Zitierstil verändern - Seitenangabe

Tu P. hinzugefügt 3 Jahren her
beantwortet

Hallo zusammen,

ich habe Citavi 6 und möchte gerne den Zitierstil verändern, dass anstelle von S. 55-57 dann S. 55 ff. erscheint (Formatierung bei genau 3 Seiten).

Ich habe bereits die abweichende Formatierung bei genau 2 Seiten verwendet für den Fall, dass ich die S. 55-56 angeben möchte und stattdessen S. 55 f. erscheint. Das hat auch funktioniert.

Nun meine Frage, kann man auch eine Formatierung bei genau 3 Seiten hinzufügen, sodass die zuerst genannte Form der Seitenangabe erscheint?


Vielen Dank vorab und liebe Grüße T.

Antworten (13)

Foto
2

Hallo Tu,

vielen Dank für Ihre Frage.

Sie können das gewünschte Ziel erreichen, indem Sie mithilfe des Zitationsstil-Editors dieses Skript an die Komponente "Zitat-Seiten" anhängen. Beachten Sie bitte die beim Skript verlinkte Anleitung zum Erstellen einer programmierten Komponente.

Bitte denken Sie daran, den angepassten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich bin auf den von Ihnen angegebenen Link für das Skript und ich finde leider die Skript Datei nicht, welches ich runterladen soll, um es später im Makro-Editor zu öffnen. Von dem was ich bisher runterladen konnte, weiß ich nicht ob das stimmt, weil ich mir nicht sicher bin, welches davon ich öffnen soll.

Liebe Grüße

T.

Foto
2

Hallo Tu,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich hatte Ihnen die Read-Me-Datei verlinkt. Das Skript finden Sie hier (mit Rechtsklick > Link speichern unter sollte sich das Skript herunterladen lassen).

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

ich habe die Datei heruntergeladen und sie im Makro-Editor geöffnet. Allerdings erscheint nach dem ich auf "Kompilieren" klicke eine Fehlermeldung. Woran könnte das liegen?

Liebe Grüße

T.

Foto
2

Hallo Tu,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe es gerade nochmals getestet: Tatsächlich wird beim Download via Rechtklick leider ein falsches Format heruntergeladen, entschuldigen Sie bitte.

Bitte öffnen Sie das Skript im Browser und kopieren den Inhalt in die Zwischenablage.

Und, nur zur Sicherheit: Bitte fügen Sie das Skript nicht im regulären Makro-Editor im Hauptprogramm ein, sondern ergänzen es über den Zitationsstil-Editor bei der Komponente "Zitat-Seiten".

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

ich habe es in den Makro-Editor eingefügt, da ich nicht ganz genau wusste, wie ich es über den Zitationsstil-Editor ergänze. Dennoch hat es auf diese Art und Weise geklappt! Ich freue mich. Vielen lieben Dank für Ihre schnelle Hilfe.

Liebe Grüße

T.

Foto
1

Hallo Tu,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn es funktioniert hat, haben Sie vermutlich alles richtig gemacht. Ansonsten reiche ich zur Sicherheit noch einen Screenshot nach:

8e6ee1b2ac237743351c6c8c0f17f79c

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo zusammen!

Vielen Dank für diesen hilfreichen Beitrag. Ich habe diese Vorgabe in meinen Zitierstil übernommen und es klappt. Ich habe nun allerdings eine Frage:

Das ff. wird mit einem Leerzeichen davor an die erste Seitenzahl angehangen (12 ff.), ich hätte allerdings sehr gerne, dass es ohne Leerzeichen angehangen wird (12ff.). Ist das irgendwie realisierbar?

Ich weiß, es ist sehr kleinlich, aber vielleicht gibt es ja dennoch eine Möglichkeit.

Vielen Dank im Voraus für die Antwort und liebe Grüße

Ana

Foto
1

Hallo Ana,

vielen Dank für Ihre Frage.

In dem Fall müssten Sie im Skript in Zeile 31 das geschützte Leerzeichen ("\u00A0") entfernen, so dass dort dann nur noch "ff." steht, also:

  • string suffixForRangeOf3or4 = "ff.";

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort! Das habe ich getan, allerdings wird mir dann wieder f. anstatt ff. in Word ausgegeben? Was mache ich falsch?


Viele Grüße

Ana

Foto
2

Hallo Ana,

vielen Dank für Ihre Frage.

Um zu prüfen, wo die Problemursache genau liegt, senden Sie mir bitte ein Beispiel-Dokument (max. 3 Seiten).

Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, Ihren Zitationsstil auswählen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben. Diese Referenzen stehen dann für den IST-Zustand, mit dem Sie noch nicht zufrieden sind. In das Word-Dokument ergänzen Sie bitte von Hand den SOLL-Zustand.

Aus der Word-Datei kann ich die zitierten Titel in ein neues Projekt kopieren und auf diese Weise auch prüfen, ob das Problem seinen Ursprung in der Datenerfassung hat. Daher ist es wichtig, dass die Citavi-Nachweise im Text bzw. in den Fußnoten enthalten und vor allem noch dynamische Felder sind. Das Literaturverzeichnis genügt nicht.

Wichtig: Senden Sie mir NICHT Ihre Qualifikationsarbeit (Dissertation, Habilitation etc.). Um effizient helfen zu können, benötige ich ein Demo-Dokument, aus dem das Problem auf dem ersten Blick ersichtlich ist.

Da Sie einen selbst angepassten Stil nutzen, senden Sie uns den Stil auch zu. Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 6\Custom Citation Styles.

Die Datei(en) senden Sie bitte über unser Upload-Formular http://www.citavi.com/transfer. Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie dort im Fenster "Nachricht" diese Bearbeitungsnummer ein: #63637.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Liebe Susanne,

danke für den wirklich herausragenden Support. Das habe ich so bisher wirklich nur selten erlebt, Wahnsinn! :-)

Die Dokumente habe ich wie beschrieben zugesandt.

Viele Grüße

Ana

Foto
1

Liebe Ana,

vielen Dank für die Zusendung der Dateien. Ich habe Ihnen den korrigierten Stil bereits zurückgeschickt.

Für Mitleser mit einem ähnlichen Problem:

Tatsächlich stand dort versehentlich noch ein Gegenschrägstrich (Backslash):

  • string suffixForRangeOf3or4 = "\ff.";

Richtig ist aber:

  • string suffixForRangeOf3or4 = "ff.";

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)