Zitierstil für Kurzbeleg um Kapitälchen erweitern

Hermann H. hinzugefügt 18 Monaten her
beantwortet

Liebes Citavi-Team,


bei unseren Zitiervorgaben wird der Fußnotenstil verwendet. Bei der ersten Nennung des Werkes erfolgt der Volltitel, bei jeder weiteren Nennung wird der Kurzbeleg (Nachname, erstes Substantiv des Titels, Seitenzahl) verwendet, wobei AutorIn in Kapiälchen erfolgen soll. Dafür ist die Kurzbelegoption von Citavi natürlich sehr hilfreich. Bei den Anpassungsmöglichkeiten für den Kurzbeleg in Citavi kann man bei Autor/Hg./Institution u.a. die Option für "Großbuchstaben" oder "Kleinbuchstaben" anklicken. Da die Großbuchstabenoption bisher nur ein Vehikel für Kapitälchen ist, fände ich (und hoffentlich andere auch) es sehr hilfreich, wenn hier noch die Option "Kapitälchen" ergänzt werden könnte. Für das Vollzitat kann man dies im Zitatationsstil ja anpassen, für den Kurzbeleg leider nicht. Oder habe ich etwas übersehen?


Danke und besten Gruß

Hermann

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Hermann,

vielen Dank für Ihre Frage.

Für die Abkürzung eines Titels (z.B. auf das erste Substantiv) eignet sich das Feld "Kurzbeleg" gut und wird beispielsweise vom Stil Theissen 16th ed. (Chicago Style) verwendet.

Die Autorennamen sollten jedoch nicht Teil des Feldes "Kurzbeleg" sein, siehe Handbuch (blaue Box).

Für die Darstellung der Bedingung, dass ein Titel bereits zuvor zitiert wurde, würden Sie die Komponenten "Autor, Herausgeber oder Institution", "Kurzbeleg", "Zitat-Seiten" verwenden.

Hier stehen Ihnen für die normale Personenkomponente mehr Formatierungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Viele Grüße

Jana