Zitationsstil in Word weicht von den Einstellungen in Citavi ab

Hendrik K. hinzugefügt 3 Jahren her
unbeantwortet

Hallo,

also ich habe in Citavi einen bekannten Citationsstil nach den Vorgaben unseres Profs bearbeitet.

In Citavi wird auch alles so angezeigt, wie ich es in der Word-Datei gerne hätte. Bei der zitierten Quelle handelt es sich um einen Zeitschriftenaufsatz. Im Literaturverzeichnis sollte auch die Heftnummer erscheinen, was in der Vorschau der Fall ist, bei Word jedoch fehlt.

Desweiteren verstehe ich nicht, warum in der Fußnote in Word die Autorin kursiv und das Erscheinungsjahr erst am Ende angezeigt wird. Auch dies ist eigentlich anders eingestellt und wird in der Vorschau anders angezeigt, als in Word.

Antworten (2)

Foto
2

Hallo,

sicherheitshalber frage ich mal nach: ist im Word AddIn auch der überarbeitete Stil ausgewählt? Wenn man einen bestehenden Stil ändert, wird automatisch eine neue Stildatei (standardmäßig mit dem Namen "Stilname_KOPIE") angelegt. Diesen Stil muss man dann in Word auch auswählen.

Liebe Grüße

Sonja

Foto
1

Hi,

danke für deine Antwort. Das war nicht das Problem, es war noch einfacher.

Ich bin gestern Abend nicht auf die Idee gekommen, dass die Änderungen erst gespeichert und in Word übernommen werden, wenn ich den Editor in Citavi schließe.

Jetzt ist alles wie es sein sollte.

Trotzdem vielen Dank für deine Mühe!

Foto
1

Man muss noch nicht mal schließen, es reicht, das Diskettensymbol im Zitationsstileditor zu klicken. Das ist ganz hilfreich, um beim Ausprobieren und Anpassen den Zitationsstil "in action" zu sehen.

Foto
1

Hallo, bei mir wird im Word der Zitationsstil überhaupt nicht geändert, egal welchen Stile ich auswähle. Die Schriftgröße wird immer am Text angepasst mit der als letztes geschrieben wurde. Die Form wird jedoch geändert. Kursiv wird ebenfalls nichts geschrieben.

Foto
1

Hallo Daniel

Die Schriftart, mit der Texte gespeicherter Wissenselemente in Word eingefügt werden, wählt Citavi wie in diesem FAQ-Artikel beschrieben.

Der eigentliche Nachweis im Text (Müller 2018) oder in der Fußnote Vgl. Müller, Textanalyse, 2018, S.27 bestimmt Ihr im Reiter "Citavi" in Word gewählte Zitationsstil. Ändert sich diese Form des Nachweises nicht, könnten Sie bitte prüfen, ob die Nachweise noch grau hinterlegte Felder sind, wenn Sie hineinklicken?

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana V.

Danke für dien Hilfe. Ich muss meine Arbeit nach harvard style formatieren. Den gibt es soweit ich gelesen habe nicht als Vorlage. Ich habe das Problem, dass ich keinen Schimmer habe wie ich diesen Stile festlege. Was mir komisch erscheint ist, egal welchen Stile ich in Word auswähle die Schriftgröße und Form immer gleich bleibt. Es ändert sich nur die Darstellung der Seite (z.b.B S.°3-4 bzw. S. 3-4)

Foto
1

Hallo Daniel,


„den“ Harvard-Stil" gibt es nicht, da sich darunter eine Vielzahl unterschiedlicher Stile zusammenfassen lassen, die ein bestimmtes Kriterium teilen. In Citavi gibt es viele hundert Stile, die "Harvard-artig" sind.

Um diese zu finden, wählen Sie die Zitiermethode "Im Text: Autor Jahr" im Zitationsstil-Finder aus, und grenzen Sie im nächsten Schritt die Sprache ein, z.B. "Deutsch".

Siehe Screenshot: https://www.screencast.com/t/tQ6yroVJ

Wählen Sie den passenden Stil dann auch im Reiter "Citavi" in Word aus, siehe Schritt 4: https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?101_creating_a_publication_with_word.html

Auf die Formatierung des in Word geschriebenen Textes hat die Wahl eines Zitationsstils keine Auswirkung. Dieser ändert nur die Form der Nachweise im Text und im Literaturverzeichnis.

Wenn Sie Ihren Text anders formatieren möchten, ändern Sie bitte die Formatvorlagen in Word.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana, iw. funktioniert da bei mir nicht so wirklich. Besteht das Service, dass du via teamViewer auf meinen Rechner verbindest? Das wäre echt top (für mich) :-) LG Daniel

Foto
1

Hallo Daniel,

gerne können Sie mir zunächst ein Testdokument schicken. Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, Ihren Zitationsstil auswählen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben.

Schreiben Sie dazu, welche Darstellung Sie sich stattdessen wünschen.

Zum Übermitteln der Datei(en) verwenden Sie bitte unsere geschützte Upload-Möglichkeit:

http://www.citavi.com/transfer

Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie in das Feld "Nachricht" des Upload-Formulars die Ticket-ID dieser Support-Anfrage ein:

48072. Wir sichern Ihnen zu, dass die Datei(en) nicht in fremde Hände geraten.

Viele Grüße

Jana

Foto
Foto
1

Ich habe auch das Problem, dass Änderungen einer bestimmten Zitierstilvorlage nicht in Word übernommen werden. Ich hatte die Vorlage für bereits erwähnte Titel zunächst aus den Komponenten

Name, Titel, (wie Anm. erste Fußnotennr.), Seiten

zusammengestellt. Das hat alles geklappt. Dann aber Freitext 1 statt dem Titel eingefügt. Nichts passiert. Lange gewundert, schließlich probiert den Titel zu löschen - da passiert auch nichts - die ganze Vorlage kann nicht mehr geändert werden. In Word die Reparieren-Funktion auszuführen brachte auch nichts. Auch Änderungen in anderen Vorlagen, werden nicht mehr angezeigt. Der Zitierstil dagegen kann problemlos gewechselt werden, das wird sofort vom AddIn umgesetzt. Ich wüsste nicht, was ich anders gemacht hätte, als bei meinen letzten Bearbeitungen von diesem Stil.


Edit: Wenn ich in der Titelkarte Änderungen am Titel vornehme, werden diese auch nicht umgesetzt. Das Problem muss irgendwie doch beim AddIn liegen.

____

1ce42d23d20ee505d0e993ab1b8788ec

Hier ist zu sehen, dass die Komponente Freitext 1 in die Vorlage eingefügt ist und die Änderungen gespeichert sind.

18a6ba29edff69f0e3ded6cb34fc9de7

Hier sehen wir den Eintrag in Freitext 1.

8856f78557c86b45452a0358b7e5bc74

Weiterhin wird der Titel in Fußnote 3 angezeigt...

Foto
1

wenn du mir den Stil und ein Beispieldokument mit diesen 3 Nachweisen zukommen lässt und im Dokument schreibst, wie es werden soll, schaue ich einmal.

Foto
1

Lieber Pragmarius,

Vielen Dank für das Angebot, ich hatte ja gehofft, dass du dich hier meldest. U.a. deine Forenbeiträge haben mich überhaupt erst befähigt, eigene Zitierstile zu bauen.

Als ich mich gerade wieder an die Dokumente gesetzt habe, hat sich das Problem aber schon in Luft aufgelöst. Ich kann nur versichern, dass ich gestern genau wie beschrieben vorgegangen bin, mehrfach im Aufgabenbereich aktualisiert habe, der Stil gespeichert war, die Dokumente und das Projekt mehrfach geschlossen und wieder geöffnet habe usw usf. und sich dennoch weder Veränderungen am Stil noch am Titeleintrag auf Word übertragen haben, dafür jedoch neu hinzugefügte titel im Aufgabenbereich angezeigt wurden und sich Problemlos andere Zitierstile auswählen ließen. Seitdem habe ich nichts am Projekt verändert. Gerade habe ich eigentlich versehentlich zuerst eine der verknüpften Word-Dateien gestartet, bevor Citavi geöffnet war. Daraufhin kam von Word eine Fehlermeldung zum AddIn (kann ich nicht genau wiedergeben, aber die ist mir schon häufiger begegnet, wenn ich zuerst ein Docx mit Verknüpfungen und danach das entsprechende Projekt geöffnet habe), die habe ich weggeklickt, Word geschlossen, Citavi geöffnet, das Docx wieder geöffnet - und siehe da, nach einem Klick auf "aktualisieren" läuft alles wie es soll. Auch in anderen, mit dem gleichen Projekt verknüpften Worddokumenten.

Keine Ahnung, was da das Problem gewesen sein könnte. Vielleicht war es auch mal hilfreich den Laptop neu zu starten, der seit mehreren Tagen konstant läuft... (Cache oder so?)

Ich will deine Hilfsbereitschaft nicht überstrapazieren, aber zu dem Zitierstil hätte ich tatsächlich noch andere Fragen... ich verlinke mal meinen Beitrag dazu, falls du auch für dieses Thema motiviert bist ;-)

https://help.citavi.com/topic/218336-auflage-statt-auflagennummer-wenn-text-im-feld

Foto
1

Hallo Joy,

den Beitrag habe ich gesehen. So wie ich das sehe, geht das nur über ein Skript. Da du meine Beiträge wahrgenommen hast, weißt du auch, dass Pragmarius ≠ Skripte. Es tut mir leid.

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)