Zitation im Text als [Web19]

Manuel K. hinzugefügt 19 Monaten her
beantwortet

Hallo Freunde,

ich habe folgendes Problem

ich verwende bei meinem Zitationsstil die DIN ISO 690:2013-10

allerdings möchte ich die Norm abändern, sodass im Text folgende Formatierung steht: [Web19]

wenn beispielsweise der Auto den Nachnamen Weber trägt und die Jahreszahl 2019 ist

Ich habe von unserem Lehrstuhl eine CKD datei bekommen und diese importiert

In Citavi hat sich der Stil auch dahingehend geändert

allerdings nicht in Word, da ich meine Arbeit in Word verfasse

hat jemand erfahrung mit diesem Problem?

vielen Danke

beste grüße

Beste Antwort
Foto

Hallo Manuel

Dieses Video (ohne Ton) zeigt, wie Sie den ISO-Stil so bearbeiten, dass im Text und im Literaturverzeichnis der Kurzbeleg (z.B. [Kun19]) erscheint:

046d7d43-d205-4223-a7bd-7d7458969f04_ff801d6b-a8dd-4f5c-8b7d-8247eeac5561_static_0_0_FirstFrame

https://www.screencast.com/t/jV01DJf1

Sie müssten die Schritte für alle Dokumententypen wiederholen, die Sie verwenden. Im Video wird vorausgesetzt, dass Sie die Kurzbelege in Citavi selbst schon in eckigen Klammern gesetzt haben. Falls Sie jedoch bei den Kurzbelegen auch Zitat-Seiten angeben möchten - z.B. [Kun19, S. 14] - fehlen im Video noch einige Schritte.

Auf jeden Fall erhalten Sie auf diese Weise einen Zitationsstil, der weder LNI- noch ISO- ist, dafür aber Lehrstuhl-konform ist.

Freundliche Grüsse

Peter

Kommentare (7)

Foto
2

Hallo Manuel

Der verwendete Stil macht keinen Gebrauch von Kurzbelegen. Sie müssten entweder den Stil anpassen oder in Word den Stil wechseln z.B. zu LNI.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

danke für deine schnelle Antwort

leider muss ich den Stil der DIN ISO 690 verwenden

ich verstehe nicht warum die DIN keinen Gebrauch von Kurzbelegen macht?

in Zitavi wird mir das angezeigt, jedoch nicht in Word?

ich habe es in einem Screenshot markiert

vielen Dank

Foto
2

Hallo Manuel

In Citavi sehen Sie nur, dass Sie einen Kurzbeleg gesetzt haben. Ob dann dieser Kurzbeleg auch genutzt wird, entscheidet der von Ihnen gewählte Stil.

Aktuell haben Sie also nur die Möglichkeit, den DIN ISO 690 so anzupassen, dass er die Kurzbelege nutzt. Wenn Sie das machen, zitieren Sie aber nicht mehr DIN ISO 690, weil das in der Normvorschrift so nicht vorgesehen ist. Dort gibt es nur Autor-Jahr-Nachweise oder Referenznummern.

Ich rate dazu, einmal den LNI-Stil auszuprobieren und der Studienleitung mit der Bitte um "grünes Licht" vorzulegen. Sie ersparen sich damit viel Arbeit.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für die schnelle Antwort, ich komme jetzt der Sache schon einmal näher

also den LNI Stil zu nutzen ist leider ausgeschlossen, da der Lehrstuhl sich leider querstellt :/

Ich habe versucht die DIN iso anzupassen, weiß allerdings nicht wie ich sie so anpasse dass er den von mit gesetzten Kurzbeleg benutzt

können Sie mir da weiter helfen?

vielen herzlichen Dank

Foto
2

Hallo Manuel

Dieses Video (ohne Ton) zeigt, wie Sie den ISO-Stil so bearbeiten, dass im Text und im Literaturverzeichnis der Kurzbeleg (z.B. [Kun19]) erscheint:

046d7d43-d205-4223-a7bd-7d7458969f04_ff801d6b-a8dd-4f5c-8b7d-8247eeac5561_static_0_0_FirstFrame

https://www.screencast.com/t/jV01DJf1

Sie müssten die Schritte für alle Dokumententypen wiederholen, die Sie verwenden. Im Video wird vorausgesetzt, dass Sie die Kurzbelege in Citavi selbst schon in eckigen Klammern gesetzt haben. Falls Sie jedoch bei den Kurzbelegen auch Zitat-Seiten angeben möchten - z.B. [Kun19, S. 14] - fehlen im Video noch einige Schritte.

Auf jeden Fall erhalten Sie auf diese Weise einen Zitationsstil, der weder LNI- noch ISO- ist, dafür aber Lehrstuhl-konform ist.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

Sie haben mir bestens geholfen, vielen herzlichen Dank

ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche :)

Foto
2

gerne geschehen ... und vielen Dank :-)