Zitat-Reihenfolge bei Referenznummern

Heike B. hinzugefügt 9 Tagen her
beantwortet

Hallo lieber Helfender,


ich möchte folgende Zitationsweise umsetzen:

- Mein alphabetisches Literaturverzeichnis soll mit Referenznummern belegt sein.

- Meine Kurznachweise im Text sollen entsprechend auch mit Referenznummern erscheinen. (Dass ich die Quellen nicht einzeln im Text, sondern immer nur hintereinander nach den Kapitelüberschriften aufgeführt haben möchte, dürfte egal sein.)

- Die Referenznummern sollen in der Reihenfolge des sortierten Literaturverzeichnisses hochgezählt werden.

Mit diesen Anforderungen habe ich über die erweiterte Suche beim Zitationsstil den Stil „Allergologie“ gefunden.

Ich habe meine Quellen eigegeben und den Kapitel-Kategorien zugeordnet. So erscheinen sie unter „Alle“ und auch in den entsprechenden Kategorien schön alphabetisch.

Nun habe ich angefangen, die Quellen in Word über „Einfügen“ den entsprechenden Stellen zuzuordnen.

Dabei kommen in den ersten zwei Kapiteln folgende seltsame Zahlenkombination heraus.

1.1 Blablaba [4, 5, 3, 1]

1.2 Blablabla’ [7, 6, 9, 2, 8, 10]

Ich kann diese Reihenfolge überhaupt nicht nachvollziehen. Sie erscheinen weder nummerisch sortiert, noch kaptitelweise alphabetisch sortiert oder so wie ich es möchte: nummerisch entsprechend des Inhaltsverzeichnisses sortiert:

1.1 Blablaba [3, 65,79, 80]

1.2 Blablabla’ [38, 93, 101, 111, 115,117]

Was kann ich tun?

Viele Grüße

Kommentare (5)

Foto
1

Hallo Heike

Der gewählte Zitationsstil (hier: Allergologie) sortiert - wie von Ihnen gewünscht - das Literaturverzeichnis alphanumerisch, z.B.:

[1]Evadzade H., Larki A., Tahmasebi R., Reisi M. A theory-based self-care intervention with the application of health literacy strategies in patients with high blood pressure and limited health literacy. International Journal of Hypertension. 2018; 9: 1–7.

[2]Fernández M., Picó Y., Mañes J. Analytical methods for pesticide residue determination in bee products. J Food Prot. 1502; 65: 1502–1511.

[3]Gudjonsson J. E., Johnston A., Dyson M., Valdimarsson H., Elder J. T. Mouse models of psoriasis. The Journal of investigative dermatology. 2007; 127: 1292–1308.

[4]Hashimoto R., Meguro K., Yamaguchi S., Ishizaki J., Ishii H., M. Meguro, Sekita Y. Executive dysfunction can explain word-list learning disability in very mild Alzheimer's disease: the Tajiri project. Psychiatry and clinical neurosciences. 2004; 58: 54–60.

[5]Hausen B., Wollenweber E., Senff H., Post B. Propolis Allergy. (I). Origin, Properties, Usage and Literature Review. Contact Dermatitis, Vol. 1915: 163–170.

Gleichzeitig hat der Stil die Regel, dass die Quellenangaben beim Einfügen in einem Mehrfachzitat sich danach richten, in welcher Reihenfolge Sie diese einfügen.

Wenn Sie also bei 1.1 jetzt die Titel in dieser Reihenfolge einfügen:

Hashimoto ...

Hausen ...

Gudjonsson ...

Evadzade ...

... erhalten Sie die Ausgabe [4, 5, 3, 1].

Sie können das ändern, in dem Sie in den Eigenschaften des Zitationsstil die Reihenfolge für Mehrfachnachweise anpassen:

/3eca5bb9a126cc21ea1ead33bd32dcfd

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe es mit der oben erklärten Einstellung geschafft, dass meine 4 Literaturquellen, die ich dem einen Kapitel zugeordnet habe, in alphabetischer Reihenfolge als Referenznummer erscheinen. Ich möchte aber, dass sie die Nummern des Gesamtliteraturverzeichnisses tragen, also nicht [1-4], sondern [3, 65,79, 80].

Was muss ich denn dafür tun?

Viele Grüße

Heike

Foto
1

Hallo Heike

Erstellen Sie Ihre Publikation mit Citavis Word Add-in?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

oh, jetzt habe ich´s kapiert. Klar, das Inhaltsverzeichnis ergibt sich nicht aus meinen in Citavi eingearbeiteten Quellen, sondern mit der Word-Add-in-Funktion während ich die Quellen dem Dokument zuordne. Am Ende passt dann alles automitsch mit den Nummern.

Danke nochmal für die Hilfe!

Foto
1

Hallo Heike

Gerne geschehen!

Freundliche Grüsse

Peter