Zitat in Zeitungsartikel angeben mit "Beitrag in..."

Franziska M. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Hallo!

Ich stehe aktuell vor der Herausforderung, einen Experten aus einem Zeitungsartikel zu zitieren. Um konkreter zu werden, hier mein Beispiel:

Autoren A. & B. veröffentlichen in einer Zeitschrift einen Artikel, die wiederum von Herausgeber H. publiziert wird. Innerhalb dieses Artikels wird auf ein Interview mit dem Experten E. verwiesen und dieses auch entsprechend als Zitat aufgeführt.

Da ich genau dieses Zitat als Quelle für meine Arbeit nutzen möchte, soll ich nach Angabe meines Betreuers die Quelle kennzeichnen als E. (2011) in: A.; B. (Titel des Artikels) etc.

Mein Problem ist nun, das Citavi auch entsprechend zu vermitteln. Leider kann ich über den Quellentyp "Beitrag in..." keinen Zeitschriftenaufsatz auswählen, sondern muss über Sammelwerke gehen. Dabei werden allerdings die Autoren A.&B. als Herausgeber aufgeführt. Bzw. wenn ich die Zeitschrift als Sammelwerk angebe, verschwinden die Autoren A.&B. mit ihrem zugehörigen Artikel.

Ich hoffe, ich konnte mein Problem verständlich machen. Hat jemand eine Idee, wie sich das lösen lässt?

Danke im Voraus!

Beste Antwort
Foto

Hallo Franziska,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Dann würde ich die Primärquelle nicht separat erfassen, sondern den Ausschnitt des Zitats so wählen, dass der Zusammenhang klar wird.

Beim eigentlichen Nachweis könnte man dann noch in das Präfix-Feld den Hinweis "Experte E. in" eintragen.

Viele Grüße

Susanne

Antworten (3)

Foto
2

Hallo Franziska,

vielen Dank für Ihre Frage.

Sie möchten ein sogenanntes Sekundärzitat zitieren. Dazu müssen Sie beide Quellen in Ihrem Citavi Projekt als Titel erfassen. Beide Quellen sollen später auch im Literaturverzeichnis erscheinen.

  1. Erfassen Sie das Werk (Sekundärquelle), in dem Sie das Zitat gefunden haben (also als Zeitschriftenaufsatz).
  2. Erfassen Sie das Werk (Primärquelle), das in der Sekundärquelle als Ursprung des Zitats benannt wurde. Diese Information finden Sie im Literaturverzeichnis. Sie sollten diese Angaben aber nochmal überprüfen.
  3. Markieren Sie in Citavis Word Add-In die Primärquelle. Klicken Sie auf Mit Optionen einfügen. Tragen Sie in das Feld Suffix den Zusatz ein: zit. nach und die Sekundärquelle. Orientieren Sie sich bei der Form an dem Muster, das Sie aus Ihrem Zitationsstil schon kennen. Im Feld Suffix steht dann z.B. zit. nach Blumenau 2006.
  4. Markieren Sie in Citavis Word Add-In die Sekundärquelle. Klicken Sie auf Mit Optionen einfügen. Wählen Sie im Auswahlmenü Quellennachweis die Option Nur im Literaturverzeichnis.

Dieses Video fasst die Schritte zusammen:

https://goo.gl/dtlMff

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,

vielen Dank für die schnelle Reaktion!

Da es sich um einen Zeitungsartikel handelt, werden leider keine Quellenangaben zum Primärzitat gemacht. Lediglich der Urheber des Zitats (Experte E.) wird kurz genannt. Idealerweise möchte ich die Primärquelle mit der Sekundärquelle direkt in Citavi miteinander verknüpfen. Ist das möglich und falls ja, auf welchen Literaturtyp soll ich dabei zurückgreifen?

Danke & viele Grüße!

Franziska

Foto
1

Hallo Franziska,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Dann würde ich die Primärquelle nicht separat erfassen, sondern den Ausschnitt des Zitats so wählen, dass der Zusammenhang klar wird.

Beim eigentlichen Nachweis könnte man dann noch in das Präfix-Feld den Hinweis "Experte E. in" eintragen.

Viele Grüße

Susanne

Foto