Word-AddIn friert ein bei Änderungen im Projekt

SirPounce hinzugefügt 14 Monaten her
gelöst

Liebes Citavi-Team,


auch mit der neusten Beta habe ich ein Problem, welches ich seit der letzten Beta beobachte, was aber schon länger vorhanden sein mag: sobald ich Änderungen im Projekt vornehme, wird Word unansprechbar. Es macht einfach nichts, es stürzt nicht ab, es kommt nicht das moderne Äquivalent der Sanduhr, das Fenster wird nicht weiß. Es passiert nichts, das aber sogar dann, wenn ich versuche, den Cursor zu bewegen, oder Text einzugeben.

Zugebenermaßen kann ich das nur an meinem eigenen Zitationsstil beobachten, aber ich habe dennoch den Verdacht, dass es nicht daran liegt, denn erstens war das früher nicht der Fall, und ich habe schon länger nichts am Zitationsstil geändert, und zweitens passiert es nur bei Änderungen an Titeldaten im Projekt (und zwar den Titeln, welche auch in der Publikation vorkommen), nicht wenn ich etwa nur einen neuen Nachweis einfüge, was ja eigentlich zitationsstilintern viel mehr Räder in Bewegung setzen sollte.

Zitationsstil und Beispieldokument kann ich natürlich bei Bedarf gerne übersenden.

Beste Grüße

Jan Jakob

Kommentare (4)

Foto
1

Hallo, Jan Jakob

Für Projekt, Beispiel-Dokument und am Besten auch den Zitationsstil zum Testen wären wir sehr dankbar. Welche Word-Version benutzen Sie im Moment?

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Lieber Herr Pabel,


Nachdem ich die Dateien gestern hochgeladen habe, kann ich ergänzend noch anmerken, dass es nicht nur bei Office 2016 so ist, sondern auch Office 365 mit Citavi 6.1.14 (in der E-Mail schrieb ich glaube ich 6.1.17, das war natürlich Unsinn). Vor dem Update auf die Beta-Version klappte es auf dem Computer mit Office 365 aber noch problemlos, was m.E. auch den Verdacht nahe legt, dass es nicht nur mein absurd komplexer Zitationsstil sein kann.

Herzliche Grüße

Jan Jakob

Foto
1

Lieber Jan Jakob,

ich kann das hier aktuell mit Ihrem Projekt reproduzieren. Entscheidend ist, dass ein Titel verändert wird, der bereits zititert wurde. Wir gehen der Sache nach.

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Hallo zusammen,

der Bug hat die gleiche Ursache wie dieser und ist mit der kommenden Beta-Version behoben. Bitte deaktivieren Sie einstweilen die Gruppierung des Literaturverzeichnisses; der Fehler tritt denn nicht auf.

Viele Grüße

Sebastian