Word Add-In Literaturverzeichnis

Andrea K. hinzugefügt 6 Monaten her
unbeantwortet

Hallo liebes Citavi-Team,

ich benütze für meine Hausarbeit das Word Add-In (Ziatationsstil: Theisen, 17th ed (Harvard-Style)).

Ich habe einen Artikel aus einem Sammelwerk verwendet. Citavi zeigt mir nun im Literaturverzeichnis den Artikel im Sammelwerk und das Sammelwerk noch einmal extra als Quelle an. Ich möchte die zweite Quelle (nur Sammelwerk) herauslöschen. Wenn ich es einfach im Literaturverzeichnis lösche erscheint es beim erneuten Öffnen der Datei wieder.

Wie funktioniert das?

Danke schon im Voraus

Andrea

Kommentare (7)

Foto
1

Liebe Andrea

Gemäss den Vorgaben des Theisen-Stils ist es korrekt, dass auch das Sammelwerk gesondert im Literaturverzeichnis erscheint.

Sie müssten eine Kopie des Stils erstellen, um das Verhalten zu ändern. Bitte bearbeiten Sie den von Ihnen gewählten Zitationsstil. Folgen Sie dazu den Schritten in unserem Handbuch:

http://www.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?cse_workflow_overview.html

In den Eigenschaften des von Ihnen gewählten Zitationsstils gibt es eine Option, bei Sammelwerkbeiträgen das übergeordnete Sammelwerk (nicht) im Literaturverzeichnis auszugeben. Gehen Sie folgende Schritte, um diese Option zu ändern:

Programmteil Literaturverwaltung > Menü Zitation > Zitationsstil bearbeiten > (gewünschten Stil wählen) > Stil überarbeiten > Stil ggf. unter neuen Namen speichern > Menü Datei > Eigenschaften des Zitationsstils > Literaturverzeichnis > Entfernen Sie das Häkchen bei dem Eintrag "Übergeordnete Titeleinträge automatisch ins Literaturverzeichnis aufnehmen".


Freundliche GrüssePeter

Foto
1

Hallo Peter,

ich habe es gemacht wie du oben geschrieben hast und es hat sich nichts verändert. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Und noch eine Frage, kann ich die Quellenangabe im Text manuell verändern? Es wird bei einem Buch mit 2 Autoren bei einem immer der Vorname mit angegeben obwohl das nicht sein soll.

Foto
1

Hallo Andrea

Haben Sie Ihre Stil-Kopie in Citavis Word Add-in ausgewählt? https://www.screencast.com/t/V690hhiRL [Screenshot]

Sie können Quellenangaben im Text nicht manuell ändern. Jede Aktualisierung wird Ihr Änderungen rückgängig machen. Das Vornamen-Problem wird seine Ursache in der Erfassung der Daten liegen. Klicken Sie in Ihrem Projekt mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Autor und wählen Sie "Bearbeiten". Prüfen Sie nun, ob ggf. der Vorname fälschlicherweise im Nachnamen-Feld steht.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

hat alles funktioniert. Vielen, vielen Dank. :-)

Das ist das erste Projekt mit Citavi, deswegen so viele Fragen.

Eine kleine letzte Frage hätte ich noch: wie krieg ich es hin dass im Literaturverzeichnis das Erscheinungsjahr nur hinter dem Autor steht? Bei mir steht es dann zusätzlich nochmal hinter dem Verlag, das sollte nicht sein...

Foto
1

Hallo Andrea

Der Theisen-Stil weicht in diesem Punkt von fast allen anderen Stilen ab, die nach dem Harvard-System zitieren. Er wiederholt tatsächlich das Jahr:

/ad47399239f24231ba865bb644edb4c6

Quelle: Theisen, Manuel René; Theisen, Martin (2017): Wissenschaftliches Arbeiten. Erfolgreich bei Bachelor- und Masterarbeit. 17. Aufl. München: Verlag Franz Vahlen., S. 220.

Ihre Fragen sind immer willkommen (und für uns auch hilfreich), darum: keine Scheu! Eine Bitte haben wir aber auch. Wenn Sie bei Anschlussfragen, die ein neues Thema betreffen, ein neues Posting eröffnen, hilft das unseren MitleserInnen mit ähnlichen Fragen sich schneller zu orientieren.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

ok, dann kann man das praktisch nicht ändern...

Dass bei Artikeln in Sammelwerken der Verlag und Verlagsort nicht angezeigt wird... kann man das ändern oder gehört das auch zum Stil?

Foto
1

Das ist eben eine Eigenart des Theisen-Stils: Die Sammelwerkbeiträge hatten diese Info nicht, weil das Sammelwerk ja immer zusätzlich angezeigt wurde.

Wenn Sie frei in der Wahl Ihres Stils sind, rate ich dazu, einen anderen Autor-Jahr-Stil zu wählen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto