Word Add-In in Latex Notation

Sebastian hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Hallo, ich versuche gerade von Latex auf Word zu wechseln um dort meine Thesis zu verfassen. AM Ende muss das gesamte Dokument jedoch wieder mit Latex kompiliert werden.

Ich bin ein Fan vom Word-Add-In um zb. zu sehen welche Werke bereits zitiert wurden. Momentan fügt er mir jedoch die Werke in Word-Notation ein, heißt ich müsste am Ende jedes Zitat wieder aufspüren und manuell ändern.

Ist es möglich das Add-In so einzustellen, dass er bei der Zitation einfach die Latex Notation verwendet, zb \cite{bibtexkey}? So kann ich die gesamte Arbeit am Ende schnell übertragen ohne alles anpassen zu müssen.

Vielen Dank.

Beste Antwort
Foto

Guten Tag Sebastian

Sie könnten einen Autor-Jahr-Stil (z.B. Citavi Basis-Stil) so anpassen, dass anstelle von Autor, Jahr und Zitat-Seiten der BibTex-Key eingefügt wird. Dieses Video zeigt, wie Sie vorgehen müssten: https://www.screencast.com/t/Rnc3LoxWKK

Berichten Sie, ob Sie damit das gewünschte Ziel erreichen?

Freundliche Grüsse

Peter

Kommentare (1)

Foto
3

Guten Tag Sebastian

Sie könnten einen Autor-Jahr-Stil (z.B. Citavi Basis-Stil) so anpassen, dass anstelle von Autor, Jahr und Zitat-Seiten der BibTex-Key eingefügt wird. Dieses Video zeigt, wie Sie vorgehen müssten: https://www.screencast.com/t/Rnc3LoxWKK

Berichten Sie, ob Sie damit das gewünschte Ziel erreichen?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Perfekt, nicht 100% intuitiv auf den ersten Blick aber genau wie ich es mir vorgestellt habe, danke! :)

Foto
1

Ich bin selbst überrascht ;-)

Foto
1

Interessant. Hätte ich das mal vor der Master-Arbeit gewusst.

Foto