Word Add-In fügt Zitate mit abweichender Formatierung ein

Felix M. hinzugefügt 2 Jahren her
beantwortet

Hallo meine Lieben,


ich nutze seit einigen Jahren super gern Citavi und ich hatte bisher noch kein Problem, welche ich mir nicht hätter selbst ersuchen können. Jetzt bin ich aber mit meinem Latein am Ende.

Folgendes: Ich habe zuletzt vor knapp zwei Monaten ein Essay geschrieben und alles lief super. Jetzt will ich wieder weiterarbeiten und Citavi fügt die Zitate mit falschem Zeilenabstand und linksbündig statt in Blocksatz ein. (siehe Screenshot) Davor war es auch noch in der falschen Größe. Die habe ich mitterweile dank dieses Artikel abgeändert. (https://help.citavi.com/knowledge-base/article/zitate-in-falscher-schriftart-oder-groesse-eingefuegt) Das ist extrem nervig und der Grund leider nicht schlüßig für mich. Vorher, wie schon gesagt, gings ja und ich habe keine Updates (weder für Word noch für Citavi) installiert. Oder könnte es evtl. die Schuld eines Windows 10 internen Updates sein?

Ich habe dann schließlich Citavi von 6.3.?.? auf 6.4.0.35 geupdatet. Leider brachte das auch keine Veränderung.

Die Zitate waren vor dem Update eingefügt worden.


P.S.: Das konvertieren der Word-Datei aus dem Kompatibiltätsmodus verändert das Problem nicht - lässt lediglich die Fehlermeldung aus dem Screenshot verschwinden!


P.P.S.: WORKAROUND: In Word die gewünschte Formatierung als Standart-Formatierung einstellen. Dann fügt Citavi auch wieder anstandslos ein.

-> Alles klar. Dann kann man diese Frage entweder so posten, damit dann andere, die das gleiche Problem haben den Workaround testen können oder man schließt den Post. :D

Antworten (2)

Foto
1

Um den Standard festzulegen, klickt man auf den Text in Word, der der Standard werden soll, rechts und wählt "Absatz". Im Fenster (siehe Screenshot) auf "Als Standard festlegen".

Foto
1

Hallo Felix,

vielen Dank, dass Sie Ihre Lösung hier gepostet haben.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)