Wo sind eigentlich die PDF Dateien?

Stephanie W. hinzugefügt 2 Jahren her
beantwortet

Hallo,

dummer Frage vielleicht, aber kann ich auch von einem anderen Computer auf dem kein Citavi installiert ist, auf meine PDF Anhänge zugreifen? Quasi wie ein Dropbox Ordner?

lg

Kommentare (3)

Foto
1

Hallo Stephanie,

vielen Dank für Ihre Frage.

Im Moment können Sie nur dann auf Ihre Cloud-Projekte inkl. der PDF-Anhänge zugreifen, wenn auf dem betreffenden Rechner Citavi 6 installiert ist.

Mit der Webversion von Citavi wird es möglich sein, über den Browser Ihre Projekte und Attachments zu bearbeiten - also auch ohne lokale Citavi-Installation.

Wir streben an, dieses Jahr den Beta-Test zu starten - wenn nicht irgendwelche Unwägbarkeiten dazwischen kommen. Falls Sie über den Start der Beta-Phase informiert werden möchten, mögen Sie vielleicht Ihre Mail in unseren Verteiler eintragen?

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo,

bin schon lange im Verteiler ;). Das Cloud Projekt ist also quasi auch ein backup, oder? Wie würde ich auf einem anderen Computer vorgehen? Installieren, anmelden, Projekt auswaehlen? Eine Stunde arbeiten, nach Hause fahren, mich auf meinem eigenen PC anmelden, weiterarbeiten? Wie verhaelt es sich mit Word-Dateien? Wenn ich zum Beispiel eine Word Datei in Dropbox speichere, kann ich dann quasi auf jedem PC mit Internet weiterschreiben?

Danke!

Foto
1

Hallo Stephanie,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Genau, auf dem anderen Computer würden Sie Citavi 6 installieren (falls noch nicht vorhanden), sich mit Ihren Account-Zugangsdaten anmelden und Ihr Cloud-Projekt bearbeiten. Zuhause können Sie dann wieder an dem Cloud-Projekt weiterarbeiten.

Für die Word-Dokumente könnten Sie Dropbox verwenden. Nur möchten wir dazu raten, Dateien nicht direkt aus einem Dropbox-Ordner heraus zu bearbeiten. D.h. Sie würden entweder die Dropbox-Synchronisation vor dem Bearbeiten der Word-Datei pausieren oder die Datei (was noch besser wäre, weil es eine zusätzliche Kopie gäbe) außerhalb von Dropbox bearbeiten und nach jeder Versionsänderung in den synchronisierten Ordner kopieren.

Alternativ könnten Sie auch Word Online nutzen.

Viele Grüße

Susanne