Wissenselement in Word einfügen: falsches Format

Erika L. hinzugefügt 4 Monaten her
bekannt

Hallo C6-Team,

Beim Einfügen eines Wissenselementes mit den Optionen f78f4afe41d186c34a16ccc66e05b3b7 dann wird die Kernaussage in anderer Schrift als das Zitat eingefügt

21ad8a1d54754f363621eb8e6a4e702a

Ist dies ein Fehler oder kann ich das irgendwie einstellen, dass die Schrift jeweils gleich ist?

FG Erika

Kommentare (3)

Foto
1

Guten Tag Erika

Das ist ein Fehler in der aktuellen Beta 6.3.6, den wir schon intern korrigiert haben. Bis zum Erscheinen des Beta-Updates müssten Sie nach dem Einfügen den eingefügten Text markieren und mit STRG+Leertaste zurücksetzen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

"müssten Sie nach dem Einfügen den eingefügten Text markieren"

Ist damit der gesamte eingefügte Text gemeint, oder nur der Kernaussagen-Text?

Bei mir funktioniert das "mit STRG+Leertaste zurücksetzen" nicht. Textstelle markiert, Tastenkombi gedrückt: es passiert nichts.

FG Erika

Foto
1

Hallo Erika

Ich fürchte, ich habe Sie missverstanden. Wenn es um die Formatierung der Kernaussage geht: Die wird mit der Word-Format "Untertitel" eingefügt. Wenn Sie möchten, dass die Kernaussage genauso formatiert werden soll, wie das Zitat, passen Sie bitte die Formatvorlage an:

8f9e87c6e200224bb1b0eb0e0e228a64

Freundliche Grüsse

Peter