Wie zitiere ich aus mehreren Bänden einer Reihe eines Autors?

Maximilian V. hinzugefügt 8 Monaten her
unbeantwortet

Ich habe häufig mit Reihen arabisch klassischer Geschichtsschreiber zu tun. Ich nehme die Reihe als "Schriften eines Autors" auf. Wenn ich jetzt aus verschiedenen Bänden Zitieren etc. möchte, wie mach ich das? Muss ich für jeden Band einen eigenen Eintrag anlegen? Wie geht es, dass die jeweilige Bandnummer in der Fußnote auftaucht?

Kommentare (7)

Foto
1

Hallo Maximilian

Beim Erfassen (Eingabe) folgen Sie bitte diesem Vorschlag. Was die Darstellung in den Fussnoten (Ausgabe) betrifft, ist der jeweils gewählte Zitationsstil verantwortlich. Haben Sie bereits einen gewählt?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

das bedeutet also, dass ich für jedes Zitat einen Beitrag erstellen muss? und erscheint dieser dann nicht im LV als Artikel des Autors? Wie gesagt, es geht um ein mehrbändiges zusammenhängendes werk und nicht um unabhängige in mehreren bänden erschienene schriften eines autors.

Foto
1

Hallo Maximalian

Ich gehe von diesem Fall aus: Ihnen liegt ein Werk vor, das aus mehreren Bänden besteht. In jedem Band gibt es mehrere Artikel unterschiedlicher Autoren. In diesem Fall würden Sie das Band als Sammelwerk erfassen und den Artikel daraus aus Beitrag. Mit einem konkreten Beispiel wäre es für mich leichter einen Erfassungsvorschlag zu machen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

danke für die schnellen Antworten. Nein, es geht eben um eine mehrbändige Reihe eines Autoren, die nicht aus unabhängigen Artikeln oder einzelnen Büchern besteht. Ein dt. Beispiel wäre

https://www.suhrkamp.de/buecher/der_koran_als_text_der_spaetantike_ein_europaeischer_zugang-angelika_neuwirth_71026.html

Foto
1

Hallo Maximilian

Sie könnten die Bände jeweils einzeln nach diesem Muster erfassen:

/dd758b8ac012385854119e8be05ae161

Wenn Sie den CMOS-Stil 16th. ed. (German, Notes) nutzen, würden Sie zu diesem Ergebnis kommen:

61b9406f20adce82bf7043864c40182e

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Sorry, dass das hier so oft hin und her geht, aber was mach ich dann mit den weiteren Bänden? dann muss ich jeden Band, den ich zitiere einzeln in der von dir angegebenen Weise einpflegen? Und ich will ja, dass im LV nur ein Eintrag für die Reihe angegeben wird. Zumal für andere Reihen, bei denen es keine einzelnen Untertitel gibt. Wie hier am Beispiel von Ibn al-Ǧauzī, dessen Werk in 17 Bd. erschienen ist, von denen ich aus zweien zitieren möchte. Zudem hatte ich auch genau diesen Fall mit der weiteren Komplikation, dass die Bände je in unterschiedlichen Jahren erschienen sind, also habe ich dann z.b. die Angabe im Reiter "Titel": 1950-1975. Für das LV reicht diese Angabe aus, aber in den Fußnoten brauche ich immer so etwas "Autor (Jahr), Titel, Bd., S."

Foto
1

Ja, meine Lösung würde darauf beruhen, dass Sie alle Bände einzeln erfassen (wenig Aufwand durch die Funktion "Titel duplizieren"). Dann passiert aber genau das, was Sie meiden möchten, nämlich, dass im Literaturverzeichnis nur ein Titel erscheint. Nun gibt es zwei Lösungsmöglichkeiten:

A) Mein Vorschlag

Sie erfassen die Bände wirklich einzeln. Bei jeweils einem Band würden Sie über Citavis Word Add-in festlegen, dass der Titel nicht im Literaturverzeichnis erscheint: https://www.screencast.com/t/dgmio8LOGvBI [Screenshot] Sie erfassen zusätzlich einen Band, der die zusammengefasste Information im Untertitel enthält: Band 1-5. Diesen fügen Sie einmal mit der umgekehrten Option ein, nämlich dass er nur im Literaturverzeichnis erscheint: https://www.screencast.com/t/ds7gR7fp [Screenshot].

B) Ihr Vorschlag

Sie erfassen nur einen Band. Beim Einfügen in Citavis Word Add-in schreiben Sie die Band-Information mit in das Feld "Seiten von-bis":

/abcbce743b07edf5611810b0f65d7a25

Ich denke, dass Ihr Vorschlag für Ihr genanntes Ziel besser als meiner ist.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto