Wechsel zu Citavi 6: Falsche Word-Datei umgewandelt + Dateien umwandeln mit Dateinamen im Fenster

Julian B. hinzugefügt 2 Monaten her
Not reproducible

Hallo.

Ich bin gerade auf Citavi 6 umgestiegen und daher dabei, meine Word-Dateien umzuwandeln. Zwar ist dies ein Problem, dass sich erledigt, wenn nicht mehr viel umgewandelt wird, trotzdem: Wenn ich mehrere Word-Dateien geöffnet habe, wird 1) nicht die neu geöffnete Datei umgewandelt und neu abgespeichert, sondern die bereits vorher geöffnete Datei, und 2) ist es auch darüber hinaus unklar, welche Datei jetzt unter welchem Namen abgespeichert wird, wenn mehrere umzuwandelnde Dateien gleichzeitig geöffnet werden. 3) Stürzt Word in diesen Kontexten nach dem Umwandeln regelmäßig (bislang aber nicht reproduzierbar) ab.

Ad1) Wenn bereits eine Datei mit Citavi-Verweisen geöffnet ist, wird bei einem öffnen einer anderen umzuwandelnden Datei nicht diese unter dem Dateinamen abgespeichert, der dann eingegeben wird, sondern die zuerst geöffnete Datei.


Ad2) Wenn mehrere umzuwandelnde Dateien gleichzeitig geöffnet werden, ist unklar, welcher Dateiname für welche Datei eingegeben wird.

Natürlich ist dies einfach zu lösen, indem entweder die Datei hinterher umbenannt wird, oder (meine Lösung) die Umwandlung hinterher manuell angestoßen wird - nervig ist es trotzdem.

Viele Grüße

Julian

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Julian

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bitte öffnen und konvertieren Sie eine Word-Datei nach der anderen. Öffnen Sie dazu das Dokument und verknüpfen Sie es im Word Add-in mit Ihrem bereits ins Format von Citavi 6 konvertierten Projekt.

Das Phänomen, dass Dateien falsch benannt wurden, konnten wir auf unserer Seite mit Version 6.3 jedoch nicht beobachten.

Gerne helfen wir bei der Konvertierung, falls weiterhin Probleme auftreten sollten.

Viele Grüße

Jana