Warum fügt Citavi ein "b" hinter der Jahreszahl ein?

Marcus M. hinzugefügt 2 Jahren her
unbeantwortet

Hallo Citavi-Community!

Wenn ich eine Webseiten-Quelle als Kurzbeleg im Text einfüge, erscheint im Text immer ein "b" hinter der Jahreszahl --> Warum? Ist das ein Fehler oder stimmt das so?!

Zitierstil: DGPs 4. Auflage

Das hier steht als Kurzbeleg im Text: (Transclusion - MediaWiki, 2018b)

Das hier wäre die Webseite die ich Referenziere: https://www.mediawiki.org/wiki/Transclusion

Im Anhang ist ein Screenshot von den Daten, die in Citavi eingetragen sind.


Ich versteh einfach nicht, warum da ein "b" mit eingefügt wird. Über Google habe ich schon gesucht, aber keine Antwort zu meiner Frage gefunden. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Kommentare (10)

Foto
1

... weil so eine drohende Mehrdeutigkeit vermieden wird. Der Leser will ja aus dem Nachweis auf den richtigen Eintrag im Literaturverzeichnis kommen. Da gibt es also noch einen ähnlichen Titel, der schon zitiert wurde, ebenfalls aus diesem Jahr, dann fügt Citavi dankenswerterweise einen Buchstaben an (beim dritten Titel wäre es dann ein c usw. Oder es gibt Transclusion - MediaWiki, 2018 zweimal im Projekt und versehentlich wurde einmal der eine und ein anderes Mal der andere zitiert.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Ok, das ergibt Sinn. Erstmal danke für die Aufklärung, konnte nicht verstehen, warum man so etwas machen sollt - obwohl es ja eigentlich ganz logisch ist...

Allerdings gibt es nur einen Eintrag in Citavi der "Transclusion - MediaWiki" heißt. Das kann also nicht das Problem sein. Auch im gesamten Text befindet sich nur einmal die Referenz (Kurzbeleg) zu dieser Quelle. Wenn ich den Kurzbeleg lösche und wieder einfüge fügt er mir das "b" auch wieder mit ein.

Hast du noch eine Idee woran es liegen könnte?!

Foto
1

Erstelle ein neues Dokument, verknüpfe es mit dem Projekt und setz die Quelle ein. Gibt es ein b?

Wenn nein – such mal im "fehlerhaften" Dokument in den Nachweisen (Word Citavi Add-In, Reiter Nachweise) nach Transclusion Media. Gibt es das wirklich nur einmal? Das kann auch ev. versehentlich als "nur im Literaturverzeichnis" eingefügt sein.

Wenn ja, lade dieses Dokument bitte hier hoch.

Foto
1

Also in einem neuem Dokument passiert das nicht. Im ursprüngliche Dokument hab ich das Zitat entfernt und dann in der Add-On Leiste von Citavi in Word im Reiter "Nachweise" alles auch noch manuell durchgeschaut. Auch Stichwortsuche mit der Word-eigenen Suchfunktion: kein Treffer. Im Literaturverzeichnis erscheint der Vollbeleg der Quelle auch nicht mehr. Auch der "grüne Hacken" bei dem "Titel" ist weg. Im Dokument ist 100%ig nirgendwo sonst diese Quelle....

Sobald ich den Titel wieder als Kurzbeleg einfüge, kommt sofort das "b" mit. Im Vollbeleg kommt das "b" übrigens nicht zum Vorschein. Ich versteh es nicht....

Ich kann das Dokument hier nicht hochladen (Geheimhaltungsvereinbarung mit dem Unternehmen). Ich werde wohl damit leben müssen und am Ende meiner Arbeit das "b" manuell entfernen müssen.

Foto
1

Letzter Einfall: Ich würde mal in Word nach 2018a suchen. Gibt es einen solchen Nachweis?

Foto
1

Guten Tag

Wechseln Sie bitte in Citavis Word Add-in auf die Registerkarte Nachweise. Sehen Sie dort einen Nachweis, dem ein graues Icon mit zwei Fragezeichen vorangestellt ist?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Also ich hab jetzt verstanden woran es liegt...

Vorbemerkung:

  • es gibt keine zweite Referenz im ganzen Dokument die die gleiche Quelle betrifft
  • es gibt keine Fehler in der Registerkarte "Nachweise" (@Peter M.)
  • es gibt keine zwei gleichnamigen Quellen oder ähnliches in Citavi


Wenn man in Citavi mehrere Webseiten als "Internetdokument" erfasst und dort jeweils das "Datum der letzten Aktualisierung" (nicht "Datum des letzten Abrufs") einträgt und diese im Jahr übereinstimmen, dann kommt dieses Verhalten zustande.


Erklärung:

Citavi referenziert im Vollbeleg (DGPs 4. Auflage) bei Internetquellen mit der obigen eingetragenen Datumsangabe folgendermaßen:(2018, 11. Mai). Transclusion - MediaWiki. Zugriff am 04.06.2018. Verfügbar unter https://www.mediawiki.org/wiki/Transclusion


Der Kurzbeleg dazu sieht so aus: (Transclusion - MediaWiki, 2018)


Hat man nun allgemein mehrere (unterschiedliche) Internetquellen, bei denen das "Datum der letzten Aktualisierung" im Jahr übereinstimmt, hängt er einen Buchstaben an das Jahr an, damit man im Vollbeleg sofort anhand der in dem Klammern stehendem Datum eine Zuordnung zum Kurzbeleg im Text treffen kann, wenn man die Quelle nachsehen möchte.

Hat man bspw. 3 Internetquellen mit 2018, sieht die "dritte eingefügte Quelle" dann so aus - es wird ein "c" angehängt:

Vollbeleg: (2018c, 11. Mai). Transclusion - MediaWiki. Zugriff am 04.06.2018. Verfügbar unter https://www.mediawiki.org/wiki/Transclusion

Kurzbeleg: (Transclusion - MediaWiki, 2018c)


Also ich weiß wie die "Technik dahinter" agiert, aber warum bei unterschiedlichen Quellen nur mit gleichem Datum Buchstaben an die Jahreszahl angehängt werden ist mir trotzdem irgendwie nicht schlüssig, denn ich könnte als Leser ja locker anhand der Datum+Titel (oder Autor) Kombination die Quelle identifizieren - aber das wird wohl vom Zitierstil so vorgegeben sein.


Euch vielen Dank für die Hilfe! Ich hoffe meine obige Erklärung ist verständlich und ich kann damit anderen helfen, die vielleicht auf das selbe "Problem" stoßen :)

Foto
1

Wunderbare Analyse. Doch ich würde die Felder gemäß der Empfehlung ausfüllen:

/hydBEiABEiABEiABFaEwP8D8nWX1lRm0gwAAAAASUVORK5CYII=

Ich gehe davon aus, dass dann auch DGP eine Unterscheidung ohne abcd findet. Ich kann mich aber natürlich auch irren.

Foto
1

Ich habe von MediaWiki insgesamt 2 Quellen (Webseiten) in Citavi. Wenn ich nun bei beiden die entsprechende Infos eintrage (Author, Publisher und das Jahr der "Letzten Aktualisierung"), dann sehen die beiden Kurz- und Vollbelege im Dokumentt so aus:


MediaWiki contributors (MediaWiki, The Free Wiki Engine, Hrsg.). (2018a, 11. Mai). Transclusion. Zugriff am 04.06.2018. Verfügbar unter https://www.mediawiki.org/wiki/Transclusion

(MediaWiki contributors, 2018a)


MediaWiki contributors (MediaWiki, The Free Wiki Engine, Hrsg.). (2018b, 1. Juni). Page Previews. Zugriff am 04.06.2018. Verfügbar unter https://www.mediawiki.org/wiki/Page_Previews

(MediaWiki contributors, 2018b)


Jetzt ergibt das Sinn, ja. Der "Autor" ist der gleiche, das Jahr ist gleich, also muss er auch einen Buchstaben anhängen damit man es unterscheiden kann :)


Also ergänzend:

Wenn man Internetdokumente (Webseiten) ohne Autor und Herausgeber aufnimmt, ist es egal welcher Titel im Kurzbeleg steht, denn sobald (bspw.) das Jahr 2018 (als Datum der letzten Aktualisierung) öfter als einmal vorkommt, hängt er einen Buchstaben an.


Das scheint für mich zwar nicht logisch, weil Titel+Jahr immer eindeutig identifiziert werden kann, aber naja...


@Pragmarius: Wo hast du diese Infos her? Ich finde die in MediaWiki nirgends...

Foto
2

Ich habe es gerade mal ausprobiert – ich lag falsch. Die Info gibt’s nicht nur bei Transclusion:

/aJ8f4IAAAAASUVORK5CYII=