Wann wird APA 7th ed. als Zitationsstil in Citavi erscheinen?

Jana K. hinzugefügt 47 Tagen her
beantwortet

Hallo, ich würde gerne wissen, wann die neue Edition der APA Richtlinien als Zitationsstil in Citavi erscheint? Es gab ja z.B. die Änderung das bei Zitationen mit mehr als 2 Autoren immer nur der Erstautor genannt werden soll (auch bei der Erstnennung)? Das konnte ich leider nicht selber ändern.

Kommentare (10)

Foto
1

Den gibt es schon:

/34955eac63a20504a45b7f23f1b22e58

Foto
1

Vielen Dank für den Hinweis.

Das ist ja merkwürdig. Der wird mir gar nicht angezeigt. Muss ich was besonderes machen, um den zu bekommen?

Dateien: Citavi.png
Foto
1

Citavi öffnen, Strg+F11 drücken, Stil suchen, APA schreiben und voilà.

Wenn alle 11.000 Stile immer angezeigt würden, wäre das ein Scroll-Marathon. ;-)

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Das habe ich gemacht (siehe Bild aus vorheriger Nachricht). Da wird mir nur die 5th und 6th Edition angezeigt :(

Foto
1

Eigentlich schon.

Bei mir steht aber Online verfügbar: 9701.

Foto
1

Ich habe sie angehängt (s.o.). Bitte ins Verzeichnis C:\Users\[NAME]\AppData\Local\Swiss Academic Software\Citavi 6\Settings\CitationStyles schieben.

Foto
1

ach so: Es handelt sich um Citavi 6?

Foto
1

Das wird wohl das Problem sein. Ich habe Citavi 5.

Vielen Dank für die Hilfe. Dann werde ich mal auf Citavi 6 umsteigen und finde den Stil dann da ;)

Foto
1

Hallo,

ich habe auch Citavi 5 und bei mir wird die APA, 7th edition nicht angezeigt. Es scheint also an der Citavi-Version zu liegen.

Gibt es eine Möglichkeit, den APA, 7th-Stil trotzdem in Citavi 5 einzubinden? Ich habe schon versucht, den Stil (Pragmarius hat ihn ja oben angefügt - danke dafür!) wie gewöhnlich einzufügen (Speichern unter Citavi5\Custom Citation Styles), das gibt aber eine Fehlermeldung (siehe Dateianlge).

hat jemand eine Lösung dafür gefunden, außer Citavi 6 zu nutzen?

Foto
1

Guten Tag Thorben

Der APA-Stil stellt viele besondere Anforderungen. Einige liessen sich erst mit Citavi 6 lösen. Wir mussten eine Reihe von Skripte in Citavi 6 implementieren, die unter Citavi 5 nicht funktionieren würden. Darum bieten wir den Stil nicht für Citavi 5 an.

Ein Citavi 6-Stil lässt sich prinzipiell nicht unter Citavi 5 nutzen, weil Citavi 6 Felder anbietet, die es in Citavi 5 nicht gibt.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hey Peter, danke für die schnelle Antwort!

Also wird es in Zukunft keine Möglichkeit geben, den APA, 7th-Stil in Citavi 5 zu nutzen (abgesehen davon, dass man sich ihn selber bastelt)?

Foto
1

Hallo Thorben, das ist korrekt. Ich rate aber davon ab, den Stil nachzubauen. Er ist extrem aufwendig, wenn man alles richtig machen will (muss). Einfacher ist es - falls Sie bei Citavi 5 bleiben müssen - dass Sie in der finalen Phase, Ihre Word-Datei und Ihr Projekt an jemanden geben, der Citavi 6 hat, damit dieser Person für Sie die Word-Datei einmal öffnet. Das macht Ihr "Helfer" in 3 Minuten.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

Word ... aber was ist wenn man (wie ich) mit LibreOffice arbeitet? Hier sind die Einbettungen anders als von Word (z.B. {Deutsches Studentenwerk 2017 #4878:346-348 /nopar} ). Kann ich meine fertige, noch nicht generierte LibreOffice Datei mit einem Citavi 6, das vorher meine Datenbank konvertiert hat überhaupt noch generieren?

Olaf

Foto
1

Hallo Olaf

Sie würden so vorgehen: Unter Citavi 5 die LibreOffice-Datei an jemanden geben, der mit Word arbeitet. Der wird dann die Titel-Platzhalter in Felder konvertieren. Die so erzeugte Word-Datei und das Citavi 5-Projekt jetzt an jemanden mit Citavi 6 geben, der dann die Word-Datei mit APA7 formatiert.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo,

vielen dank für die schnelle Antwort.

Da ich nicht denke, dass der Transfer zu Word problemlos gelingt, scheint die beschriebene Möglichkeit für mich eher reine Theorie zu sein (oder gibt es jemanden hier der das schon erfolgreich getan hat - bin auf Erfahrungen gespannt). Bei einer 80 Seitigen Arbeit scheint mir ein Entwurf in LibreOffice unter APA 6 und dann händischem Nachbearbeiten um auf APA 7 anzupassen wesentlich schneller.

Allerdings habe ich auch selbst Word und werde es zu gegebener Zeit sicher auch ausprobieren. Daher nochmals Danke.

Olaf

Foto