Vorschau in eigenem Fenster

Thomas hinzugefügt 6 Monaten her
abgelehnt

Hallo!


Ich würde mir wünschen, dass der Vorschaubereich optional in einem eigenen - und so auf einen zweiten Bildschirm verschiebbaren - Fenster aufgehen könnte UND dann auch den Wechsel zwischen Titeln automatisch mitmacht (um mehr Platz für die anderen 3 Bildschirmbereiche zu schaffen).


SG

Thomas

Antworten (4)

Foto
1

Letzteres geht nicht (und ich würde das auch nicht erwarten, wenn es ein eigenes Fenster ist), aber ersteres geht bereits. Das Drücken auf F11 geht immer, auch bei ausgeblendetem Vorschaubereich. Für mich ist die wahre Frage, warum man nur ein F11-Fenster aufhaben kann.

Foto
1

Guten Tag Thomas,

JJ hat es schon beantwortet - und JJs Anschlussfrage bzw. -kritik rührt am grundsätzlichen Umgang mit PDFs. Mehrere Kunden wünschten sich, mehrere PDFs parallel geöffnet halten zu können. Das war konzeptionell bisher nicht vorgesehen, was aber nicht heisst, dass es auf immer und ewig so bleiben muss (wird).

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
2

Naja, Kritik ist es nicht, ich versteh ja schon, warum das erstmal nur in einem Fenster geht (auch wenn ich das blöde formuliert habe) - weil es schneller/ressourcenschonender umzusetzen ist mit der PDF-Komponente, und GUI-philosophisch auch nicht ganz abwegig ist. Aber ich hätte halt gerne viele PDFs auf einmal offen. Das sollte aber wahrscheinlich besser in einen eigenen Thread.

Foto
1

Hallo zusammen,

es wundert mich schon sehr, dass dieses Thema bisher nicht mehr Anklang gefunden hat. Für mich ist es eines der größten Mankos von Citavi, nicht parallel mehrere PDF offenhalten zu können. Es gibt zwar mit der History der zuletzt in der Vorschau dargestellten Dokumente die Möglichkeit, hin und her zu springen. So wirklich nach 2018 fühlt sich das aber nicht mehr an. Eine parallele Darstellung wäre für den Workflow deutlich besser.


Würde mich über eine Umsetzung extrem freuen. Entschuldigt die Anglizismen.