Verneinen, ob derselbe Autor wirklich mehrmals zum Autorenfeld hinzugefügt werden soll wirkungslos

SirPounce hinzugefügt 3 Jahren her
bekannt

Liebes Citavi-Team,


Im Prinzip sehe sogar ich ein, dass das kein Bug ist sondern nur ein fehlendes Feature, aber andererseits kann ich mir wieder nicht vorstellen, dass das Absicht war – nehmen Sie es als ein Zeichen von Respekt! Jedenfalls ist dieser Warnhinweis nett, aber das Klicken auf "Nein" hat keinerlei Konsequenz. Ich hätte gedacht, dass der zweite Eintrag dann entfernt wird. Jedenfalls ist mir nicht klar, warum es ein Ja und ein Nein gibt, wenn beides nur zur Selbstreflektion dient.


Beste Grüße

Jan Jakob

Kommentare (9)

Foto
1

Das habe ich mal bei mir getestet: Wenn ich aus der Zwischenablage "Ackermann, Heike; Ackermann, Heike;" einfüge, kommt die Meldung und der Klick auf "Nein" löscht einen Eintrag. Wenn ich aber im Feld Autor erst Acke... (Tab) schreibe, wird ein Semikolon gesetzt und wenn ich dann wieder Acke... (Tab) schreibe, wird der gleiche Name kommentarlos zum zweiten Mal eingefügt:

https://www.mokotow.de/pics/autor.mp4

Foto
1

Stimmt, im ersten Fall kann ich das bestätigen, bei mir kommt aber im zweiten Fall der Dialog, nur das dann nichts passiert wenn ich auf nein klicke. Achso, und dass der Dialog auch nicht immer kommt. Wobei mir jetzt noch auffällt: wenn der Dialog nicht kommt, und man vom Titel weg und wieder zurückwechselt, ist der zweite Name verschwunden. Ebenso, wenn man auf "Nein" klickt. Dann wird der zweite Name zuerst weiter angezeigt, ist nach dem Wechsel aber weg. Es ist wild.

Foto
1

Ich muss mich korrigieren: Wenn ich das per Acker... (Tab) zweimal einfügen und anschließend das Feld verlasse, kommt da auch die Rückfrage: Die Crux ist also, das Feld definitiv zu verlassen.

Foto
1

Das kann ich nicht bestätigen. Manchmal kann man das Feld auch verlassen, und es kommt nix.

Foto
1

Ich möchte noch mal festhalten: das mit der Selbstreflektion war gar nicht ironisch oder sarkastisch gemeint, es hätte ja durchaus sein können, dass das nur als Hinweis gemeint war, der Nutzer aber selbst tätig werden soll. Inzwischen gehe ich aber aufgrund der pragmatischen und meinen Beobachtungen davon aus, dass das hier wirklich ein Bug ist.

Foto
1

... der aber pragmatisch nicht reproduziert werden konnte.

Foto
1

Einfach ganz viele Male hinter einander machen. Es ist nicht konsistent. Mal ist es 10 Mal so, dann einmal so. Manchmal andersrum.

Foto
1

Lieber Support,

JJ hat recht... Jetzt fragt sich nur, ob da Software zwischenfunkt, die die Zwischenablage überwacht. JJ fährt Autotext und ich det Dingens, des ich net mer berwerben werde.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Liebe beide

Tatsächlich sollte es sich um einen gelösten Bug handeln. Ich habe den internen Status von "fixed" zurück auf "new" gestellt, damit das mit dem nächsten Update gelöst wird.

Freundliche Grüsse

Peter

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)