Umbruch einer Online-Adresse

Paul M. hinzugefügt 12 Monaten her
beantwortet

Sehr geehrtes Citavi-Team,

innerhalb meines Literaturverzeichnisses ist eine Quelle mit URL/Online-Adresse hinterlegt. Diese wird jedoch mit einem Bindestrich getrennt, welche in der eigentlichen URL nicht vorkommt.

Gibt es die Option einer Anzeige ohne Bindestrich? Das Umbrechen längerer URLs ist im Zitationsstil aktiviert.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,Paul

Dateien: Quelle.JPG

Kommentare (4)

Foto
1

Guten Tag Paul

Es sieht hier so aus, als ob Word die Silbentrennung dazuschaltet. Könnten Sie die im Screenshot gezeigte Quelle mal in ein neues Word-Dokument einfügen und die Datei an service@citavi.com zur Prüfung senden?

Freundliche Grüsse


Peter

Foto
1

Hallo Peter,

die E-Mail mit entsprechendem Word-Dokument habe ich versandt.

Beste Grüße,

Paul

Foto
2

Guten Tag Paul

Das Problem der ungewünschten Trennung innerhalb der URL tritt unabhängig davon aus, ob Sie im Zitationsstil die Option "Umbrüche innerhalb längerer Webadresse ermöglichen" wählen oder nicht.

Verantwortlich ist vielmehr die Einstellung Ihrem Dokument, das Literaturverzeichnis im Blocksatz zu erstellen.

Sie haben nun zwei Lösungsmöglichkeiten:

  • [Empfehlung] In der Formatvorlage "Citavi Bibliography Entry" die Absatzausrichtung von Blocksatz auf Linksbündig ändern.
  • In der Formatvorlage "Citavi Bibliography Entry" die automatische Silbentrennung deaktivieren, dazu muss die Option "Rechtschreibung und Grammatik nicht prüfen" aktiviert werden (s. Video)

Freundliche Grüsse

Peter

Link-Tipp: "So beheben Sie in Word Probleme beim Zeilenumbruch" von Nicola Pridik

Foto
1

Ich bedanke mich für die beiden Lösungsansätze.

Beste Grüße,

Paul