Tabellen-Import aus Excel / XLSX (ODS, CSV) für bestimmte Felder?

Christoph A. hinzugefügt 12 Monaten her
beantwortet

Citavi 5.7.1.0, Windows 10 Pro

Ich habe mir aus der Tabellenansicht die gesamte Literaturübersicht (~300 Titel) nach XLS exportiert. Ich möchte bestimmte Freitextfelder in meiner Tabellenkalkulation ergänzen, damit es schneller geht, als bei Citavi jeden Titel händisch zu bearbeiten.

Am konkreten Beispiel: Ich möchte für jeden Titel in der Spalte "Freitext 1" eine inhaltliche Einordnung eintragen. So etwas wie "Quantitative Betrachtung des Themas X". Aus operativen Gründen ist es wichtig, dass die Einordnung als String hinterlegt ist (nicht als Schlagwort oder Kategorie).

Die aktualisierte Liste möchte ich wieder importieren, sodass mein Datensatz komplett ist.

Fragen:

  • Soll ich dafür das Importmodul nutzen (Datei > Importieren...)?
  • Werden bestehende Titel-Einträge überschrieben oder nur die einzelnen Freitextfelder ergänzt?
  • Wirkt sich der Import auf die verknüpften Wissenselemente aus?
  • Wirkt sich der Import auf die verknüpften Volltexte (PDF-Dateien) aus?

Danke und Gruß

/CA

Kommentare (2)

Foto
1

Hallo CA,

vielen Dank für Ihre Frage.

Der Import von den in Excel bearbeiteten Titeln würde zu Dubletten in Ihrem Projekt führen.

Die bearbeiteten Titel werden als neue Titel importiert und lassen bestehende Titel unberührt.

Wäre die Bearbeitung in der Tabellenansicht von Citavi eine Lösung für Sie?

Fügen Sie zunächst die Spalte "Freitext 1" hinzu und aktivieren Sie die Bearbeitung in der Zelle.

So lassen sich schneller Werte in das Feld über Titel hinweg eintragen.

Andernfalls wäre die Bearbeitung des Feldes über mehrere Titel hinweg per Makro denkbar.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Vielleicht sollte man auch Suchen und ersetzen im Reiter Titel überprüfen (sofern der Inhalt von Freitextfeld1 in der Auswahl leer oder identisch ist). Ansonsten helfen da vermutlich auch reguläre Ausdrücke, die aber meinen Horizont übersteigen.