STRG+F als Standard-Tastaturkürzel für die Suche in der Vollbildansicht

Max L. hinzugefügt 2 Monaten her
in Prüfung

Im Moment ist das Tastaturkürzel für die Suche in PDFs sowohl in der Vorschau, als auch in der Vollbildansicht STRG+F3. In der Vorschau ist dieses Kürzel gut gewählt, weil dort STRG+F schon für die globale Suche reserviert ist und es sonst zu einem Konflikt kommen würde. In der Vollbildansicht ist dieses Kürzel aber leider etwas unintuitiv, da jedes PDF-Programm und jeder Browser standardmäßig STRG+F benutzt.

Da ich oft in PDFs nach bestimmten Wörtern suche, aber auch nicht all zu große Hände habe, würde mir das Tastaturkürzel STRG+F auch über die Gewöhnung an andere Programme hinaus sehr helfen.

Kommentare (2)

Foto
1

Hallo Max,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Ich habe ihn auf unserer internen Wunschliste für unsere Entwickler erfasst.

Derzeit liegt allerdings der Fokus der Entwicklung auf Citavi Web, was den größten Teil unserer Ressourcen bindet. Daher ist nicht absehbar, ob bzw. wann wir Ihren Wunsch umsetzen können.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Ich persönlich fände es etwas verwirrend, wenn das PDF-Suchfeld anders aufgerufen würde abhängig davon, ob die PDF im eigenen Fenster angezeigt wird oder nicht. Wenn die Suche über Strg+F aufgerufen wird, sollte das einheitlich sein, und dann ruft man eben die andere Suche anders auf. Die Suche in der PDF mache ich persönlich eh viel häufiger als die nach Titeln, und es ist ohnehin ein Schwachpunkt der GUI, dass zumindest die Schnellsuche mit guter automatischen Syntax-Vervollständigung nicht ohnehin über das Filter-Element (die wo mit Strg+E) über der Titelliste zu erreichen ist.

Foto
1

Hallo JJ,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Falls der Vorschlag umgesetzt werden würde, sollte das Standardkürzel für die Suche innerhalb von PDF-Dateien weiterhin Strg+F3 bleiben - nur im Vollbildmodus würde zusätzlich Strg+F funktionieren.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Verschiedene Tastenkürzel für die selbe Funktion je nachdem wie das Programm dargestellt wird sind bedienungstechnisch und ergonomisch m.E. eine etwas unorthodoxe Innovation.

So, nachdem ich mir nun noch schnippigeres verkniffen habe noch mein üblicher Hinweis. Ganz unschnippisch kann (muss aber nicht! manches geht auch mal schnell) das sehr lange dauern, im Zweifel länger als die Regelstudienzeit, bis vermeintlich kleine Wünsche implementiert werden, falls überhaupt. Bis dahin könnte man per Autohotkey Strg+F selektiv umlegen. Wenn man bspw. die Vorschau immer im eigenen Fenster (ich weigere mich, das Oxymoron Vollbildfenster zu verwenden) hat, kann man per


#IfWinActive, ,pdfWpfElementHost

	^F:: Send ^{F3}

Return
die Suche nur im Citavi-Vorschau-Fenster auf Strg+F legen. Ich habe das vor vier Jahren gemacht und vergessen, dass die Suche für andere nicht mit Strg+F in der Vorschau erreichbar ist.

Foto
1

Hallo JJ,

bevor Wünsche umgesetzt werden, erfolgt in der Regel nochmal eine Absprache im Team. Ich habe Ihren Einwand beim erfassten Wunsch nun ergänzt.

Herzlichen Dank auch dafür, dass Sie den hilfreichen Tipp für einen Workaround mit uns teilen!

Viele Grüße

Susanne

Foto