Strg.F3- Verbesserung der Bedienung der Suchfunktion mit Tastaturkürzeln

Thomas H. hinzugefügt 3 Monaten her
geplant

Der Vorschlag

Ein automatisches Auswählen des Vorschaufensters nach Aufrufs des Titels mittels Tastaturkürzeln könnte die Bedienbarkeit an der Stelle verbessern.

Das Phänomen zusammengefasst:

Ruft man ein Dokument über Tastaturkürzel auf, ist ein Durchsuchen dieses aufgerufenen Dokuments mittels Tastaturkürzels erst nach Klick auf das Vorschau-Feld oder ausreichend häufiges Drücken von TAB möglich. Das ist möglicherweise nicht gewollt, aber wohl v.a. etwas misslich. Ein automatisches Auswählen des Vorschaufensters nach Aufrufs des Titels könnte die Bedienbarkeit an der Stelle verbessern.

Das Ganze in Ausführlich

Mit Strg-E wird das Feld "Gehe-Zu" aufgerufen. Durch Eingabe des Titels, Bedienen der Pfeiltasten und Drücken der Enter-Taste wird der gewählte Titel aufgerufen und erscheint, soweit das automatisch erfolgt, das zugehörige Dokument in der Vorschau. Drückt man nun Strg-F3, öffnet sich nicht die Suchleiste, da das Vorschau-Fenster mit Aufrufen des Titels nicht automatisch ausgewählt ist. Erst ein Hinüberwechseln in das Vorschau-Fenster mittels TAB oder Mausklick öffnet diesen Weg. Liegt noch die Titelkarte geöffnet zwischen der Titelliste und der Vorschau, ist auch ein mehrfaches Drücken von TAB keine Option mehr, dafür gibt es regelmäßig schlicht zu viele Felder. Ein automatisches Auswählen des Vorschaufensters nach Aufrufs des Titels könnte die Bedienbarkeit an der Stelle verbessern.


Anmerkung: Das Kürzel Strg F3 liegt neben Strg F4, was ein gewisses Risiko birgt, versehentlich Citavi zu schließen.

Kommentare (1)

Foto
1

Guten Tag Thomas

Ich glaube sogar, dass Sie eher einen Bug beschreiben. Auf jeden Fall muss das verbessert werden.

Freundliche Grüsse

Peter