Starke Verzögerung und GPU-Auslastung beim Verändern der Größe des Word Add-Ins

Max L. hinzugefügt 19 Tagen her
kein Problem

Wenn ich das Fenster des Word Add-Ins mit der Maus größer oder kleiner ziehe reagiert es nur sehr langsam und die GPU-Auslastung steigt schnell auf 30 Prozent. Zusätzlich zur Verzögerung beim Ziehen sieht man auch Grafikfehler im Add-In-Fenster während des Vorgangs. Diese Grafikfehler und die Auslastung sind danach aber wieder weg.

  • Citavi + Add-In: Version 6.3.6
  • Grafikkarte: Radeon RX 470

Kommentare (5)

Foto
1

Hallo, Max,

tritt das Problem auch dann auf, wenn Sie in Word unter Datei > Optionen > Erweitert > Anzeigen das Häkchen setzen bei Hardwaregrafikbeschleunigung deaktivieren?`

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Das macht es sogar noch schlimmer, da die Last auf die CPU verlagert wird und die GPU laut Task Manager trotzdem über andere Prozesse belastet wird. Bei beiden Varianten reagiert das Add-In-Fenster stark verzögert. Bei der CPU handelt es sich um den AMD Ryzen 5 1600.

Deaktivierte Hardwarebeschleunigung

  • CPU-Auslastung: Word 20 % / dwm.exe 10 %
  • GPU-Auslastung: Word 10 % / dwm.exe ca. 40 % / csrss.exe ca. 10 %

Aktivierte Hardwarebeschleunigung

  • CPU-Auslastung: Word 15 % / dwm.exe ca. 3 %
  • GPU-Auslastung: Word ca. 15 % / dwm.exe ca. 2 - 5 %/ csrss.exe ca. 15 %

Foto
1

Hallo, Max,

die CPU-Auslastungswerte kann ich hier reproduzieren, wenn ich eine Weile die Größe des abgedockten Arbeitsbereichs ändere, das Fenster reagiert aber nicht allzu träge und die Prozessorlast sinkt sofort, wenn ich die Maustaste loslasse. Wie stark ist denn die Verzögerung?

Viele Grüße

Sebastian

Foto
1

Habe es gerade auch nochmal am oberen und am rechten Rand des Dokuments ausprobiert und das Verhalten ist ähnlich. Die Verzögerung schätze ich auf ca. 500 bis 1000 ms. Subjektiv ist das schwierig, einen genauen Wert zu bestimmen. Sie ist auf jeden Fall sehr viel höher als die empfohlenen unter 100 ms nach Nielsen. Hauptproblem sind die Verzögerung und Grafikfehler, aber die Auslastung ist auch sehr ungewöhnlich für Word.

Foto
1

Hallo, Max

Das ist dann insgesamt aber keine Funktionseinschränkung. Ich nehme es in unseren Bugtracker auf, ändern werden hier in absehbarer Zeit aber wahrscheinlich nichts.

Viele Grüße

Sebastian

Foto