Sortierbutton für Wissenselemente und "Pin-Markierung"

Erika L. hinzugefügt 6 Tagen her
beantwortet

Hallo,

Beim bearbeiten von Titel oder Wissenselementen finde ich es sehr mühsam, wenn C6 beim Wechsel zwischen Literaturregister und Wissensregister jeweils an den Anfang der jeweiligen Liste springt, statt beim aktuell bearbeiteten Titel mit seinen Wissenselementen zu bleiben. Mir würde es sehr helfen, wenn C6 den Titel, bzw. das zuletzt bearbeitete Wissenselement des Titels markiert und ich von dort aus entscheiden kann, wo (anderer Titel, andere Wissenselemente) ich weiterarbeiten möchte. Hier fände ich es hilfreich, wenn ich C6 sagen könnte: behalte bis auf weiteres die Markierung des Titels und des jeweiligen Wissenselementes bei, d.h. zeig es mir immer grad an.

Die Filterung (sowohl im Literatur als auch im Wissensregister) ist nur bedingt nütztlich. Im Lit-register habe ich zwar grad den jeweiligen Titel, im Wissensreg springt C6 an den Anfang der nicht nachvollziehbar sortierten Liste.

Ich kann zwar nach aktueller Auswahl in Literaturverwaltung filtern, mein gesuchtes Wissenselement ist dann irgendwo sortiert.

Mein Wunsch: dass der Sortierbutton wie bei der Literaturspalte auch hier verfügbar ist.

FG Erika

Kommentare (14)

Foto
1

Nur damit das klar ist: es geht hier nur in der Sortierung innerhalb der Wissensverwaltung, dort außerhalb der Kategorien, korrekt?.

Foto
1

ja, die Sortierung in den Wissenselementen

Foto
1

Hallo Erika

Die Sortierung aller Wissenselemente im Programmteil "Wissensorganisation" lässt sich im Menü "Wissenselemente" > "Sortieren" ändern.

Wählen Sie "Geändert am" um die zuletzt geänderten Wissenselemente oben zu sehen.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

Vielen Dank für den Hinweis dieser Möglichkeit. Dort fehlt mir aber die Möglichket "nach aktuellem" Titel zu sortieren.

Foto
1

Was wäre denn da das sekundäre Sortierkriterium? Warum reicht Filtern nicht aus, warum muss nach aktivem Titel _sortiert_ werden?

Foto
1

Ich stelle die Frage anders. Ausgangslage: 1 Autor, 10 Publikationen zum gleichen Thema. Thema mit 1 Kategorie und 5 Subkategorien erfasst.

Wie filtere oder sortiere ich die Menge an Wissenselementen so, wenn ich nur ungefähr den Titel der Publikation weiss. Deshalb mein Wunsch "nach aktuellem Titel".

Foto
1

Liebe Erika

In diesem Video zeige ich Ihnen mögliche Schritte.

Sie könnten sich auch eine gespeicherte Suche erstellen, die nach den "aktuellen Titeln" sucht, z.B. den Wissenselementen oder Titeln, die Sie heute erfasst haben. Diese Suche speichern Sie, sodass Sie als Auswahlfilter zur Verfügung steht.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Liebe Jana,

Das mit der Suche speichern finde ich einen guten Ansatz. Bis jetzt habe ich die Sortierung nicht verwendet, da ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass eine manuelle Sortierung damit unwiderruflich verloren geht. Verstehe ich es richtig, dass damit auch die Zuordnung zu Zwischentitel verloren geht?

FG Erika

Foto
1

Liebe Jana,

Die möglichen Schritte im Video sind denke ich das, was ich suche. Vielen Dank.

FG Erika

Foto
1

Hallo Erika

Vielen Dank für die gute Nachricht.

Ja, die Änderung der Sortierung der Wissenselemente lässt sich nicht zurückstellen zu Ihrer vorherigen, manuellen Sortierung innerhalb der Kategorie.

Viele Grüße

Jana

Foto
Foto
1

Zumindest laut Anleitung aber nur innerhalb einer Kategorie nicht in der Übersicht aller Wissenselemente, daher unter anderem ja meine Nachfrage (die noch einer Antwort harrt).

Foto
1

Ein Kommentar sei mir noch gestattet, auch wenn wir noch im Dunkeln stochern, um welche Stelle der Wissensorganisation es wirklich geht: in der Übersicht aller Wissenselemente und der ohne Kategorie ist die nicht nachvollziehbare Sortierlogik dem Alphabet und dem Inhalt des Wissenselements geschuldet. Das ist natürlich nicht sonderlich sinnvoll, das stelle ich nicht in Abrede.

Foto
1

Ich hoffe die Grafik bringt Klarheit. Die Sortierung wollte ich über den Filterbutton vornehmen. Bei dem fehlt mir die Möglichkeit A-Z und "nach aktuellem Titel".

Foto
1

Die Grafik bringt Klarheit. Sie beantwortet meine Frage "geht es um die Sortierung außerhalb der Kategorie" mit einem klaren Nein.