Schließen des mittleren Bereichs öffnet den Vorschaubereich

Jan J. hinzugefügt 2 Wochen her
kein Bug

Liebes Citavi-Team,


Wenn ich im Projektfenster/Titelreiter alle drei Bereiche eingeblendet habe, und dann per Alt-3 den rechten Vorschaubereich (mein Nemesis) ausblende, und sodann per Alt-2 den mittleren Bereich ausblende, öffnet sich wieder der rechte Bereich. Erwartetes Verhalten wäre, dass nur der linke Bereich übrig bleibt. Das gleiche passiert, wenn ich erst mittleren Bereich, dann rechten Bereich ausblende. Der mittlere Bereich bleibt zurück. Nur den linken Bereich kann ich in der Tat ohne Zuhilfenahme der Maus permanent ausblenden.


Das ist nicht nur merkwürdig, das ist auch unpraktisch, weil es Arbeitsschritte gibt, in dem der einzige Grund, aus dem ich in den Titelreiter wechsel, der ist, dass ich dort den Filter ändern muss, welchen ich auf Wissenselemente im Wissensreiter anwenden kann. Mich interessieren die Informationen im mittleren Bereich nicht, und den rechten Bereich, nun ja, den mag ich bekanntermaßen ohnehin nicht.


Beste Grüße

Jan Jakob

Antworten (3)

Foto
1

Eine weitere Inkonsistenz in der Benutzungsführung: Wenn ich den mittleren Bereich ausgeblendet habe, indem ich den Bereich per Maus ganz nach rechts verschoben habe, kann ich ihn per Alt-2 nicht wieder einblenden, wenn ich doch mal eben was in den Titelinformationen nachgucken muss, und das obwohl der Befehl laut Menü in diesem Moment "Mittleren Bereich einblenden", nicht "ausblenden" heißt. Wenn ich aber den rechten Bereich per Maus und Verschieben der linken Grenze des rechten Bereichs nach ganz rechts ausgeblendet habe, kann ich ihn dennoch per Alt-3 wieder einblenden.

Foto
1

Lieber Jan Jakob

Ich sehe das nicht als Bug, sondern im schlimmsten Fall als "bad design". Ich möchte Sie darum bitten, einen Verbesserungsvorschlag als "Idee" zu formulieren, damit die anderen Nutzer sich damit auseinandersetzen und idealerweise auch ein Votum abgeben.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ernsthafte Frage: Was sind denn die weniger schlimmen Fälle? Das kann doch keine Absicht sein, oder? (Das ist eine ernstgemeinte Frage: vielleicht gibt es ja eine Erklärung, aber in Anbetracht der Benennung der Befehle, des widersprüchlichen Verhaltens, je nachdem, welcher Bereich betroffen ist, und dass da Befehle sind, welche gar nichts machen, wenn man sie betätigt, erschließt sich mir das Designprinzip nicht auf den ersten Blick).