Quellverzeichnis - Gruppieren

Umut T. hinzugefügt 4 Tagen her
unbeantwortet

Hallo zusammen,

ich folgendes Problem:

ich habe mein Quellverzeichnis nach drei Gruppen getrennt:

Online

interne Quellen

Gedruckte Literatur

Ich möchte jetzt zwei Internetseiten mit Zugriffsrechten in die Gruppe interne Quellen hinzufügen. Das klappt soweit so gut.

Hier das Problem: Wenn ich die zwei Interne Webseiten in interne Quellen hinzufüge werden sie im Word-Dokument sowohl in interner Quellen als auch in Onlinequellen gelistet.

Ich möchte diese zwei Online Quellen in Interne Quellen haben.

Danke

Kommentare (8)

Foto
1

Hallo Umut

Vielen Dank für Ihre Frage.

Jede Quelle eines gruppierten Literaturverzeichnisses sollte nur einmal im Literaturverzeichnis genannt werden.

Ist es möglich, dass Sie die beiden Internetdokumente bereits in Ihrem Word-Dokument zitiert und anschließend in Ihrem Projekt wieder gelöscht haben?

Bitte prüfen Sie, ob Sie auf dem Reiter "Nachweise" des Word Add-ins graue Fragezeichen sehen. Falls ja, verknüpfen Sie diese Nachweise bitte neu mit den bestehenden Quellen Ihres Projektes, siehe Video.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Guten Tag Jana,


die Literatur ist korrekt verknüpft. Ich habe heute erst neue Quellen hinzugefügt.


Beste Grüße

Umut

Foto
1

Hallo Umut

Könnten Sie uns in dem Fall bitte Ihr Word-Dokument und Ihre Gruppierungsdefinition zur Prüfung schicken?

Wie Sie Ihre Gruppierungsdefinition exportieren, beschreiben wir hier.

Zum Übermitteln der Datei(en) verwenden Sie bitte unsere geschützte Upload-Möglichkeit:

http://www.citavi.com/transfer

Bitte verwenden Sie dieselbe Mail-Adresse wie für die ursprüngliche Anfrage an uns und geben Sie in das Feld "Nachricht" des Upload-Formulars die Ticket-ID dieser Support-Anfrage ein: # 108475.

Viele Grüße

Jana

Foto
Foto
1

Hallo Umut

Vielen Dank für Ihre zugesandten Dateien.

Meine Annahme war leider falsch, bitte entschuldigen Sie.

Es ist Ihr Ziel, dass jeder Titel nur in einem Abschnitt vertreten ist - diese Zuordnung stellen Sie jedoch bitte selbst durch eindeutige Kriterien fest.

Passen Sie bitte die gespeicherte Suche nach Onlinequellen an, indem Sie die Suche erweitern:

/ef2e928f73b620304064345eb50e4bf2

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Ich habe die Suche wie empfohlen angepasst - leider ohne Erfolg. In meinem Literaturverzeichnis in Word wird immer noch in zwei Unterkapitel hinterlegt.


Beste Grüße

Umut

Foto
1

Hallo Umut

Haben Sie die bisherige gespeicherte Suche überschrieben oder einen neue Suche gespeichert?

Falls Sie eine neue Suche gespeichert haben, müssten Sie diese nun in Ihrer Gruppierungsdefinition anstelle der vorherigen gespeicherten Suche einsetzen.

Bitte klicken Sie auch im Word Add-in einmal auf "Aktualisieren".

Falls es weiterhin nicht klappt, schicken Sie mir bitte Ihre neue Gruppierungsdefinition zur Prüfung.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo,


ich habe wie gewollt nach den Kriterien gesucht und den Filter angewendet. es klappt nicht. wie soll ich Ihnen die Daten zukommen lassen?


Beste Grüße

Umut

Foto
1

Hallo Umut

Bitte wählen Sie wieder denselben Weg. Könnten Sie bitte auch ein Word-Dokument mitschicken, in das Sie einen der Titel einfügen, der weiterhin in beiden Verzeichnissen gelistet wird?

Vielen Dank und Grüße

Jana

Foto
1

Hallo,


ich habe das Problem mittlerweile gelöst. man muss die einzelnen Gruppen noch einmal auf den Filter anpassen.


Damit kann der Thread geschlossen werden. Danke

Foto
1

Hallo Umut

Dank für die gute Nachricht!

Viele Grüße

Jana