Projekte lassen sich seit Citavi 6 nicht mehr per Makro speichern

Patrick C. hinzugefügt 5 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,

bei Citavi 5 konnte man ein Projekt per Makro noch gezielt mit der folgenden Funktion speichern:

Program.ActiveProjectShell.Project.Save()
Leider scheint es diese Funktion in Citavi 6 nicht mehr zu geben. Es wird nur ein Fehler geworfen, der besagt, dass sie nicht existiert. In Citavi 6 gibt es zwar noch Program.ActiveProjectShell.Project.SaveAsync(), aber damit lassen sich Änderungen an den Feldern CreatedBy und ModifiedBy von Referenzen und Knowledge Items leider nicht mehr speichern, was in Citavi 5 noch möglich war.

Nach einem Neustart von Citavi gehen die an diesen beiden Feldern programmatisch per Makro ausgeführten Änderungen verloren - während gleichzeitige Änderungen an anderen Feldern, wie z. B. Subtitle, automatisch gespeichert werden und nach einem Neustart erhalten bleiben.

Gibt es in Citavi 6 eine Möglichkeit CreatedBy und ModifiedBy Felder per Makro anzupassen, so dass Änderungen gespeichert werden?

Viele Grüße

Patrick

Kommentare (2)

Foto
1

Im Anhang befinden sich eine minimale Testdatenbank und ein kurzes Makro, das die CreatedBy und ModifiedBy Einträge aller Referenzen und Knowledge Items durch die Strings "alice" und "bob" ersetzt.

Interessanterweise bleibt bei dieser kleinen Testdatenbank die Änderung an den ModifiedBy Feldern erhalten, während das neue CreatedBy immer noch verloren geht. Wenn man das gleiche Makro auf unsere echte Literaturdatenbank anwendet, gehen allerdings die Änderungen an beiden Feldern nach einem Schließen und Öffnen des Projektes verloren.

Getestet wurde mit Citavi 6.4.0.35

Foto
2

Hallo, Patrick

Die Art und Weise, wie Citavi bei Änderungen speichert hat sich in Citavi 6 gegenüber Citavi 5 grundlegend geändert, um den Cloud-Projekten Rechnung zu tragen. Auch die Benutzerverwaltung hat sich im Zuge dessen drastisch geändert (von einem einfachen String in lokalen Projeten zu einer eindeutigen ID für Cloud-Nutzer). Dass das geänderte Verhalten dazu führt, dass eine Änderung der CreatedBy- und ModifiedBy-Eigenschaften keinen Speichervorgang mehr auslöst, ist bislang noch nicht aufgefallen. Im Prinzip sollen sich diese Eigenschaften ja auch nicht ändern lassen, so dass Citavi hier keine "echte" Änderung des Datensatzes erkennt.

Ich hatte bereits mit unseren Entwicklern Kontakt, der Vorschlag einfach eine weitere Änderung in den Datensatz zu schreiben, führt leider nicht zum Erfolg. Auch ein Aufruf der (mittlerweile asynchronen) Speichermethode (project,SaveAsync) bewirkt keine Änderung.

Um zu klären, ob es sich hier wirklich um einen Bug handelt oder nur um einen (möglicherweise unerwünschten) Seiteneffekt, werde ich ein Bugticket für unsere Entwickler erstellen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

Viele Grüße

Sebastian