Probleme bei Quellenangabe der Abbildungen

Alexander D. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Hallo zusammen,


ich habe ein Problem und zwar:

Ich habe in meinem Dokument mehrere Bilder eingefügt von unterschiedlichen Quellen.

Wenn ich an diese jedoch einen Quellenverweis machen will, fügt Citavi immer die selbe Quelle an.

Ich weiß nicht, ob ich irgendetwas verstellt habe, da es bei den ersten Abbildungen funktioniert hat und jetzt fügt Citavi immer nur eine [1] in das Textfeld als Verweis ein.


Vielen Dank im Voraus.

Kommentare (3)

Foto
1

Hallo Alexander,

vielen Dank für Ihre Frage.

Vermutlich wurden in Ihrem Dokument die Beschriftungen der Abbildungen in Positionsrahmen eingefügt. Nur wenn Sie bei einem Bild die Option "Mit Text in Zeile" gewählt haben, wird die Beschriftung von Word ohne Positionsrahmen als reguläre Bildunterschrift eingefügt.

Die Positionsrahmen geben an Citavis Word Add-In jedoch keine klare Information, in welcher Textreihenfolge der Inhalt auftaucht. Während das bei Autor-Jahr-Stilen (Müller 2011) unproblematisch ist, ist das bei Stilen, die Referenznummern in der Reihenfolge der Zitierung einfügen, eine Fehlerquelle. Wir haben die Schwierigkeit im Handbuch beschrieben und bieten dort eine Lösungsmöglichkeit an, s. Handbuch.

Dieses Video zeigt, wie Sie die Positionsrahmen auflösen und stattdessen die Grafiken mit der Textfluss-Option in Word positionieren.

Übrigens: Wenn Sie die Grafiken als Bildzitate in Ihrem Citavi-Projekt erfasst haben und mithilfe von Citavis Word Add-In mit einem Doppelklick in Ihr Dokument einfügen, wird automatisch die richtige Formatierung gewählt und die Bildunterschrift korrekt erzeugt.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Leider ist dies nicht mein Problem da ich keine Gruppierung habe.

Foto
1

Hallo Alexander,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Entscheidend ist nicht die Gruppierung, sondern ob sich die Abbildungsbeschriftung in einem Positionsrahmen befindet - zu erkennen daran, dass ein Rahmen erscheint, sobald Sie auf die Bildunterschrift klicken, s. auch das von meiner Kollegin bereits verlinkte Video (ab Minute 01:04).

Wenn Sie bei der Grafik eine der Optionen unter "Mit Textumbruch" gewählt haben, wird die Beschriftung von Word automatisch mit Positionsrahmen eingefügt, also nicht mehr als reguläre Bildunterschrift.

3c599831bd7573de89a8ff306fb1baba

Noch eine Bitte: Ich möchte Sie bitten, dasselbe Problem nicht parallel in zwei Foren-Threads zu diskutieren.

Hier geht es weiter.

Viele Grüße

Susanne

Foto