(Pflicht-)Felder bei der Erfassung von Literatur

Gerstacker, M. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Sehr geehrte Damen und Herren,


wir arbeiten zukünftig mit Citavi im Team. Literatur wird von mehreren Personen erfasst. Hierfür wollen wir bestimmte interne Vorgaben machen.

Die Arbeit mit Citavi soll dabei so effizient wie möglich organisiert werden. Für die Erstellung des Literaturverzeichnisses nicht zwingend erforderliche Felder und Angaben sollen gar nicht erst ausgefüllt werden.

Dies führt zu meiner Frage: Ist es möglich, im Reiter "Literatur" -> "Titel" einige der vordefinierten Standardfelder auszublenden? So ist es ja z.B. auch möglich, zusätzliche Felder anzuzeigen. Dies führt direkt zu meiner zweiten Frage: Kann ich einige Felder als Pflichtfelder definieren, d.h. dass eine Literaturerfassung ohne diese "Mindestangaben" gar nicht abgeschlossen werden kann?


Danke und viele Grüße,

Michael Gerstacker

Antworten (1)

Foto
1

Guten Tag Herr Gerstacker,

vielen Dank für Ihre Fragen.

Auf der Karteikarte "Titel" werden immer alle Felder angezeigt, die spezifisch für diesen Dokumententyp sind, und zwar unabhängig vom gewählten Zitationsstil. Sie können nicht einzelne Felder ausblenden.


Ihnen könnten aber diese Einstellungen an Ihrem Zitationsstil (bzw. einer Kopie dessen speziell für die Datenerfassung) helfen.


Sie könnten in Ihrem Zitationsstil bei allen von Ihnen gewählten Komponenten festlegen, dass diese "nicht leer sein" dürfen.


1. Drücken Sie in Citavi die Tastenkombination STRG+Umschalt+F11.

2. Wählen Sie Ihren Zitationsstil aus, falls noch nicht geschehen.

3. Klicken Sie auf Stil überarbeiten.

4. Doppelklicken Sie auf eine Ihrer Komponenten.

5. Setzen Sie ein Häkchen vor Dieses Feld darf nicht leer sein


In Citavi stellen Sie ein, dass das Vorschaufenster eingeblendet wird: Citavi > Menü Ansicht > Aktuellen Titel im Zitationsstil anzeigen.


Sie sehen nun immer eine Warnung, wenn ein von Ihnen definiertes Feld nicht gefüllt ist. Diese Warnung würde bei Verwendung des Stils auch im Literaturverzeichnis erscheinen. Hierfür könnten Sie eine andere Version in Ihrem Word-Dokument auswählen, in der die Option "Dieses Feld darf nicht leer sein" nicht gewählt ist.

Die beiden Stile lassen sich wie hier im Handbuch beschrieben weitergeben.

Viele Grüße

Jana