PDF lassen sich in der Vorschau nicht bearbeiten

Corinna H. hinzugefügt 3 Jahren her
beantwortet

Ich habe für mehrere Titel Dokumente als pdf hinzugefügt. Nun möchte ich diese in der Vorschau bearbeiten (Zitate, Kommemtare, usw. kennzeichnen). Dies ist aber nicht möglich. Es lässt sich kein Text auswählen.

Wie sind eine Textauswahl und somit Markierungen möglich?

Vielen Dank!

Antworten (7)

Foto
1

Guten Tag

Handelt es sich um eingescannte PDFs? Oder ist links unten ein Schloss-Symbol?

In beiden Fällen können Sie keinen Text markieren. Im ersten Fall ist keine Text zur Auswahl vorhanden, im zweiten Fall wurde Ihnen das verboten.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo

Ich habe das gleiche Problem mit meinen eingescannten Aufsätzen im PDF Format.

Ich habe extra die Texterkennung im Scanner aktiviert und kann in der Datei auch ohne Probleme im Adobe Reader markieren und hervorheben. Nach dem Import in Citavi verschlechtert sich jedoch die Qualität des Dokuments und ich kann nichts mehr markieren.

Freundliche Grüße

Foto
1

Hallo Carolin

Sie können die Komprimierung beim Upload eingescannter Dateien unterdrücken:

/ba3686baebc1cef539301764a4a7bba8

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und den Hinweis auf diese Funktion!

Das Problem mit der Texterkennung besteht leider immernoch.

Freundliche Grüße

Carolin

Foto
1

Liebe Carolin

Bitte senden Sie die gescannte Datei (vor der OCR-Erkennung!) zur Prüfung an service@citavi.com

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
3

Hallo zusammen,

ich stand vor dem Problem, dass bei bestimmten PDFs Markierungen etc nicht möglich waren, da diese durch das Schloss-Symbol eingeschränkt sind.

Ich habe das PDF nochmal als neues PDF gedruckt und konnte danach dann die Bearbeitung in Citavi vornehmen.

Vielleicht hilft das ja noch jemanden weiter. ;)

Foto
1

Lieber Peter, Liebe Alle,

bei mir ist bei einem Dokument das gleiche Problem aufgetreten. Die Funktion die Datei unkompromiert hochzuladen gibt es bei mir nicht, da sie wahrscheinlich bei einem DB Server Projekt nicht erforderlich ist? Gibt es andere mögliche Fehlerquellen?


Beste Grüße.

Foto
2

Guten Tag Lukas

Möchten Sie die betreffende Datei zur Prüfung an unseren Support via http://www.citavi.com/transfer senden? Falls ja, geben Sie bitte in das Feld Notiz die Ticket-ID 43510 ein.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Guten Tag,

ich habe das gleiche Problem, die Datei ist aber nicht schreibgeschützt. Ich würde sehr gerne auch meine Datei zur Prüfung senden. Wie geht das?

Vielen Dank im Voraus,

Svetlana

Foto
1

Hallo Svetlana

Bitte rufen Sie http://www.citavi.com/transfer auf. Dort können Sie die PDF-Datei hochladen. Geben Sie bitte in das Feld "Notiz" des Upload-Formulars ein: Ticket-ID 43510

Freundliche Grüsse

Peter .

Foto
1

Guten Tag, ich habe seit einem Scannerwechsel dasselbe Problem. Auch neues Pdf-Drucken bringt keine Lösung. Können Sie helfen? Danke!

Foto
2

Hallo Phil,

vielen Dank für Ihre Frage.

Können Sie in den betreffenden PDF-Dateien Textstellen mit Acrobat kopieren und diese z.B. in Word einfügen?

Falls ja: Mögen Sie uns eine der PDF-Dateien senden? (Hier: http://www.citavi.com/transfer - geben Sie bitte in das Feld "Notiz" des Upload-Formulars ein: Ticket-ID 43510.)

Falls nein: Diese Funktion müsste auch Citavi nutzen, um Text aus extern markierten PDF-Dateien nach Citavi zu übertragen. Wenn das also nicht möglich ist, kann Citavi auch keine Annotationsmöglichkeiten anbieten.

Gescannte PDFs können Sie nicht annotieren, solange Sie die Scan-Bilder nicht in durchsuchbaren Text konvertiert haben (Optical Character Recognition).

Wenn Sie die Vollversion von Acrobat haben, können Sie die Texterkennung dort machen. Andernfalls liefert ABBYY Finereader sehr gute Ergebnisse. Es gibt auch Online-Dienste, die OCR-Dienste anbieten, aber wir haben bisher keinen gefunden, dessen Qualität an die von Acrobat oder ABBYY heranreicht.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Kleiner Tipp: Finereader ist deutlich besser als Acrobat.

Foto
1

Hallo Phil,

vielen Dank für Ihren Upload.

Bei der Datei wurde zwar eine Texterkennung durchgeführt, aber anscheinend fehlerhaft. Ich habe Ihnen die reparierte Datei zurückgeschickt.

Für Mitleser und falls noch weitere PDF-Dateien betroffen sind:

Wir haben unter folgender Adresse ein Tool zum Download bereitgestellt:

https://we.tl/t-rnFkkN6btv

Beachten Sie bitte: Nutzen Sie das Tool nicht für Dokumente, die Kommentare enthalten.

Um das Tool zu verwenden, gehen Sie bitte folgende Schritte:

PDF Repair einrichten

  1. Entpacken Sie die ZIP-Datei. Legen Sie den Ordner "PDF Repair Tool" an einem beliebigen Ort ab.
  2. Klicken Sie im entpackten Ordner mit der rechten Maustaste auf die Datei "PdfRepair.exe". Wählen Sie den Befehl "Senden an" > "Desktop (Verknüpfung erstellen)".
  3. Suchen Sie das Ghostscript-Verzeichnis und kopieren Sie den Pfad zur Datei GSWIN64c.exe in die Zwischenablage, z.B.
    C:\Program Files\gs\gs9.16\bin\gswin64c.exe - oder -
    C:\Program Files\gs\gs9.52\bin\gswin64c.exe
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon der neu erstellten Verknüpfung auf Ihrem Desktop.
  5. Wählen Sie "Eigenschaften" > Karteikarte "Verknüpfung".
  6. Im Feld "Ziel" ergänzen Sie hinter "...\PdfRepair\PdfRepair.exe" ein Leerzeichen und dann --path "C:\Program Files\gs\gs9.52\bin\gswin64c.exe".
  7. Schließen Sie das Fenster. Das Tool ist jetzt einsatzbereit.

PDF-Dateien reparieren

  1. Ziehen Sie eine problematische PDF-Datei per Drag+Drop auf die Verknüpfung zur Datei "PdfRepair.exe".
  2. Ein DOS-Fenster erscheint und informiert über den Fortschritt.
  3. Eine Kopie der reparierten PDF-Datei wird erstellt. Der Dateiname wird um -Repaired ergänzt.

Nach der Reparatur einer PDF-Datei muss der Zusatz in der Verknüpfung anscheinend leider erneut eingetragen werden.

Eventuell Dateigröße verringern

Sie werden feststellen, dass die reparierten PDF-Dateien größer als das Original sind. Um das zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei mit Adobe Acrobat (nicht dem kostenlosen Adobe Reader).
  2. Wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Datei speichern unter > Datei mit reduzierter Größe.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Besten Dank für diese Lösung, die sehr gut funktioniert!


Darf ich zusätzlich noch fragen: konnten Sie erkennen, was bei dem Pdf falsch ist? An sich hat ja die OCR-Texterkennung gut funktioniert. Muss ich beim Scan eine Option ändern? Vielen Dank!

Foto
1

Hallo Phil,

vielen Dank für Ihre Rückfrage.

Die von uns eingesetzte PDF-Komponente PDFTron ist sensibler, was Text-Drehungen etc. angeht. Ggf. müssten Sie sich an PDFTron oder den Hersteller Ihrer OCR-Software wenden.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

@Susanne S.: Vielen vielen Dank. Die Beschreibung passt perfekt auch auf meine Probleme, die ich ab und an mal mit den pdf´s in Citavi hatte!

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)