PDF-Datei in Cloud-Projekten zu anderem Titel kopieren/verschieben

Thomas R. hinzugefügt 3 Monaten her
beantwortet

Gelegentlich passiert es bei meinen Cloud-Projekten, dass eine PDF-Datei beim falschen Titel landet - zB weil ein Titel versehentlich doppelt angelegt wurde (Duplikat). Titel 1 enthält dann die richtigen bibliographischen Informationen, Titel 2 die richtige PDF. Das ganze fällt erst nach Monaten auf, wenn Titel 1 schon in verschiedenen Dokumenten zitiert wurde. Natürlich hätte ich jetzt die Option, alle bibliographischen Informationen von Titel 1 auf Titel 2 zu übertragen und zudem alle Zitate von Titel 1 auf Titel 2 umzustellen. Wesentlich leichter fände ich es aber, wenn ich einfach die PDF-Datei von Titel 2 auf Titel 1 kopieren oder verschieben und dann Titel 2 löschen könnte. Gibt es dafür eine Möglichkeit?

Kommentare (3)

Foto
1

Guten Morgen Herr Riehm,

vielen Dank für Ihre Frage.

Sie können die PDF-Datei via Copy & Paste bei dem Titel 1 einfügen:

  1. Markieren Sie bei Titel 2 im Reiter "Titel" das PDF-Dokument und drücken Sie Strg+C (alternativ Rechtsklick > "Kopieren").
  2. Rufen Sie den Titel 1 auf und drücken Sie Strg+V (alternativ Rechtsklick im weißen Bereich unterhalb von dem Button "Lokale Datei" > "Einfügen").

Wichtig: Bei dem Vorgang werden nicht die zugehörigen Wissenselemente übernommen! Diese lassen sich ebenfalls über Copy & Paste übernehmen, verlieren dabei aber den Bezug zu den entsprechenden Stellen im PDF.

Falls Sie das PDF-Dokument beim Titel 2 also bereits annotiert haben, wäre es tatsächlich besser, die bibliographischen Informationen sowie ggf. weitere Eintragungen wie Kategorien, Schlagwörter und Gruppen oder auch Aufgaben von Titel 1 auf Titel 2 zu übertragen.

Wenn Sie anschließend den Titel 1 in Ihrem Projekt löschen, können Sie in einem Word-Dokument alle bereits zitierten Nachweise auf einmal von Titel 1 auf Titel 2 umstellen:

  1. Stellen Sie bitte zuerst sicher, dass in dem verbliebenen Projekt der betreffende Titel nur einmal vorkommt. Wechseln Sie dann in Word in Citavis Word Add-In auf die Karteikarte Nachweise. Halten Sie Ausschau nach dem betreffenden Titel. Sie werden den Titel schnell daran erkennen, dass ihm ein graues Icon mit zwei Fragezeichen voransteht.
  2. Markieren Sie den Titel.
  3. Sie sehen jetzt unten auf der Karteikarte Nachweise eine Schaltfläche "Titel neu verknüpfen", s.a. http://screencast.com/t/NSrVFCq5j. Klicken Sie auf diese Schaltfläche.
  4. Citavis Word Add-In blendet ein Suchfenster ein, über das Sie den Titel suchen können, der noch in Ihrem Projekt ist. Wenn Sie den Titel gefunden haben, klicken Sie auf OK. Wenn es den alten Titel noch in Ihrem Citavi-Projekt gibt, wird bei dem Vorgang nur dieser konkrete Nachweis neu verknüpft. Fehlt der alte Titel, werden alle Nachweise des alten Titels neu verknüpft.

Sie finden die obige Information auch in unserem Handbuch unter: http://www.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?reassigning_references.html

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Super, vielen Dank für die ausführliche und verständliche Antwort! So klappt es perfekt.

Viele Grüße

Thomas Riehm

Foto
1

Ich habe es immer noch nicht geschafft, Github auf dem neuen Laptop zu installieren, aber theoretisch kann mein AddOn (welches wegen des ersten Halbsatzes im Moment offline ist) den Text der Wissenselemente in die PDF-Annotationen exportieren und automatisch PDF-Annotationen abhängig von der Farbe (Farbe=Art des Wissenselements) automatisch importieren. Dabei geht die Formatierung des Textes der WE verloren, aber ansonsten ist das auch eine Möglichkeit. Ich glaube, das klappt auch bei Cloud-Projekten.

Das AddOn macht aber auch ein paar andere Sachen, und dass ich die nicht alle dokumentiert habe war einer der Gründe, warum ich das Projekt offline genommen habe. Insbesondere sortiert es Wissenselemente und Zitate nach Reihenfolge und versucht, beim Durchgang der Wissenselemente oder Zitate automatisch die entsprechende Stelle in der PDF anzuspringen.

Ich lass hier aber mal einen Downloadlink für ein paar Tage falls Interesse besteht.

/fc7be1784edcfe4b1cbb861a969b3fcf

/30ad1e2eb732cebbb9888cb5a30414fa

Foto
1

Hallo JJ,

vielen Dank für den Add-on-Link und die Erläuterung der tollen Funktionen!

Viele Grüße

Susanne

Foto
Foto
1

Guten Morgen Herr Riehm,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne