PDF-Anhänge nach Konvertierung nach Citavi 6 Cloud nicht mehr vorhanden

Tobias K. hinzugefügt 3 Jahren her
unbeantwortet

Liebes Citavi-Team,

ich habe gerade ein Citavi 5-Literaturprojekt nach längerer Zeit wieder geöffnet. Es enthielt einige Literaturquellen mit PDF-Anhang. Beim Öffnen wurde mir angeboten, das Projekt nach Citavi 6 zu konvertieren. Das habe ich getan. Anschließend habe ich das Projekt zum Cloud-Projekt umgewandelt. Leider erscheint nun bei allen PDF-Anhängen der Fehler "Datei nicht gefunden". Wenn ich auf den Anhang doppelklicke und anschließend im neuen Fenster auf "Öffnen" klicke, erhalte ich einen Programmfehler mit Session-ID: 832c65d3-d739-449f-bc64-5a62f417a719.

Gibt es noch eine Chance, an meine PDF-Anhänge zu kommen? Ich habe diese leider weder lokal im Citavi 5- noch im Citavi 6-Ordner gefunden und bitte daher um Hilfe. Der Zugriff auf die teils händisch annotierten PDFs wäre sehr wichtig für mich.

Vielen Dank und schöne Grüße

Tobi

Antworten (4)

Foto
1

Hallo Tobi

Bitte korrigieren Sie mich ggf., wenn ich das Problem wie folgt zusammenfasse:

  1. Sie hatten ein Citavi 5-Projekt.
  2. In dem Citavi 5-Projekt hatten Sie PDF-Dateien.
  3. Wenn Sie das Projekt öffnen und eine der PDFs aus Citavi heraus öffnen möchten, erhalten Sie den Hinweis, dass die PDF-Datei nicht gefunden wurde.

Wenn das die Ausgangssituation ist, trifft die Überschrift des Postings so nicht zu. Nicht durch die Konvertierung in Citavi oder den Upload in die Cloud fehlten die PDFs, sondern diese waren schon vorher nicht mehr vorhanden.

Wir müssen uns deshalb darauf konzentrieren, die PDF-Dateien im alten Citavi 5-Projekt wieder zu finden:

  • Wenn Sie die PDF-Dateien nur verknüpft haben, dann liegen die PDF-Dateien irgendwo auf Ihrem PC oder einem Netzlaufwerk. Wenn Sie diese Dateien an einen anderen Ort verschoben haben oder den Ordner umbenannt haben, in dem die Dateien lagen, oder die PDF-Dateien selbst umbenannt haben, wird Citavi 5 diese nicht finden. Je nachdem, was für den "broken link" die Ursache war, unterscheidet sich die Lösung (zurückverschieben oder Ordner oder Dateien umbenennen).
  • Wenn Sie die PDF-Dateien in Ihr Projekt kopiert haben, prüfen Sie bitte, ob diese zwischenzeitlich im Ordner Documents\Citavi 5\Projects\PROJEKTNAME\Citavi Attachments\RecycleBin sind. Falls ja, verschieben Sie die Dateien wieder in den übergeordneten Ordner.

Erst wenn Sie die PDF-Dateien im Citavi 5-Projekt wieder rekonstruiert haben, führen Sie bitte die Konvertierung nach Citavi 6 erneut durch.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

die Ausgangslage ist tatsächlich etwas anders. Ich versuche diese nachfolgend konkreter zu schildern:

  1. Ich hatte ein Citavi 5-Projekt.
  2. In dem Citavi 5-Projekt hatte ich PDF-Dateien.
  3. Ich habe das Citavi 5-Projekt mit Citavi 6 geöffnet, wodurch es nach Citavi 6 konvertiert wurde.
  4. Ich habe das geöffnete Projekt mittels "Datei"->"Dieses Projekt" in ein Citavi-Cloud-Projekt umgewandelt.
  5. Ich habe anschließend festgestellt, dass die PDF-Dateien nicht mehr verfügbar sind und der o.g. Fehler beim Versuch des Öffnens der PDFs auftritt.

Ist das nun klarer geworden?

Danke und viele Grüße

Tobi

Foto
1

Hallo Tobi

Wenn Sie in Citavi 5 diesen Befehl ausführten, werden Ihnen dann Titel ohne PDFs angezeigt?

73444cfbbd8cd221bf209a38e3a3e892

Falls nein: Wenn Sie denselben Befehl bei der lokalen Version Ihres Citavi 6-Projekts durchführen, erhalten Sie dann schon den Hinweis auf fehlende Dateien?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

ja, wenn ich das in Citavi 5 ausführe, werden mir die fehlenden lokalen Dateien auch schon angezeigt. Der "CitaviAttachments"-Ordner ist komplett leer. Ich kann mir das allerdings nicht erklären.

Das betreffende Citavi 6-Projekt finde ich nach der Umwandlung in ein Cloud-Projekt nicht mehr lokal.

Viele Grüße

Tobi

Foto
1

Hallo Peter, ich habe an dieser Stelle ein anderes Problem. Ich weiß noch wo meine pdfs lokal gespeichert sind. Das ist übrigens sehr einfach bei windows rausfindbar @tobi. Einfach in die Dateifindersuche den titel eines pdfs suchen und sich den Dateipfad anzeigen lassen. Die Frage, die ich mir jetzt aber stelle, was mache ich nun. ich weiß, wo meine Anhänge liegen, aber sie sind nicht im Projekt verbunden. Wie bekomme ich die Anhänge hinter die Citavieinträge?

Vielen Dank!

Lukas

Foto
1

Hallo Lukas

Um Ihre Frage beantworten zu können, benötige ich noch diese Informationen:

  • Arbeiten Sie mit Citavi 5 oder 6?
  • Waren die PDFs einmal mit den Titeln verknüpft, d.h. hat sich nur der Pfad zu den PDFs geändert?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
Foto
1

Hallo Tobi

Wir müssen die Ursache für die fehlenden PDFs im Citavi 5-Projekt an anderer Stelle suchen. Warum? Dazu hilft ein Blick auf den Ablauf, wie Citavi 6 mit einem Citavi 5-Projekt bei der Migration umgeht:

Fall 1: Sie erstellen ein lokales Citavi 6-Projekt aus einem Citavi 5-Projekt

  1. Citavi 6 erstellt eine physische Kopie der Projektdatei CTV5. Die Kopie wird standardmässig im neuen Ordner C:\Users\[Ihr Name]\Documents\Citavi 6\Projects\ gespeichert.
  2. Alle Dateien aus dem Ordner Citavi Attachments mit Ausnahme des Inhalts des Ordners RecycleBin werden an den neuen Ort kopiert (nicht verschoben).
  3. Die neue Projektdatenbanken (SQLite) wird auf das neue Datenbankformat umgestellt, d.h. es werden einzelne Felder ergänzt.

Fall 2: Sie erstellen mit dem Erststart-Assistenten ein Citavi 6-Cloud-Projekt aus einem Citavi 5-Projekt

  1. Citavi 6 exportiert die Daten aus dem Citavi-5-Projekt in eine XML-Datei. Diese Datei wird im TEMP-Ordner von Windows zwischengespeichert.
  2. Alle Dateien aus dem Ordner Citavi Attachments mit Ausnahme des Inhalts des Ordners RecycleBin werden in den TEMP-Ordner kopiert (nicht verschoben).
  3. Ein neues leeres Cloud-Projekt wird angelegt.
  4. Die XML-Datei wird in das Cloud-Projekt importiert.
  5. Die PDF-Dateien werden hochgeladen.

Fall 3: Sie kopieren ein lokales Citavi 6 Projekt in die Cloud

  1. Alle Dateien aus dem Ordner Citavi Attachments mit Ausnahme des Inhalts des Ordners RecycleBin werden in den TEMP-Ordner kopiert (nicht verschoben).
  2. Citavi erstellt eine in-memory-Kopie des lokalen Projekts und lädt dieses Stück für die Stück (als sog. Chunks) in die Cloud.
  3. Die PDF-Dateien werden parallel aus dem TEMP-Ordner in Cloud geladen und dann dort verarbeitet (indiziert).

Darum nochmal zurück zu Citavi 5: Haben Sie dort einmal den Befehl verwendet, die PDF-Dateien an einen anderen Ort zu speichern? Der Befehlt befindet sich unter Datei > Projekteigenschaften > Pfad für Attachments.

Falls nein, haben Sie geprüft, ob die PDF-Dateien im Ordner RecycleBin unterhalb des Ordner Citavi Attachments Ihres Citavi-5-Projekts liegen?

Falls nein, haben Sie den Windows-Papierkorb durchsucht?

Freundliche Grüsse

Peter

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)