Nummerierung des durch Citavi erstellten Literaturverzeichnisses anpassen

Claudio G. hinzugefügt 4 Jahren her
beantwortet

Hallo,

ich schreibe zur Zeit an meiner Bachelorarbeit und verwende das Citavi Add-in für Word.

Das Word Dokument, welches ich verwende, ist eine (scheinbar recht aufwändig) vorformatierte Vorlage meines Institutes und der Zitierstil wurde von einem Zitirstilservice meiner Universität erstellt. Das funktioniert auch alles sehr gut bis auf eine kleine Ausnahme, die jedoch nicht unwichtig ist und die ich nicht behoben kriege:

Die Word Vorlage meines Institutes hat ein Inhaltsverzeichnis dieses Schemas (mit einem Wechsel zwischen arabischer und römischer Nummerierung):

e4b27a7ca380762bc2ef4be0ef705d13

Mein Problem ist, dass Citavi für das Literaturverzeichnis am Ende des Inhaltsverzeichnisses unter "VII Erklärung" die arabische Nummerierung fortsetzt, also in meinem Beispiel mit "6 Literaturverzeichnis" anstatt, die Quellen unter "V Literaturverzeichnis". Ich hoffe man versteht mein Problem ?!

Ist dies eine Einstellung des Zitierstils unter welchem Punkt der Vorlage das Literaturverzeichnis erstellt wird? Wenn ja, wo kann ich dies Ändern? An meiner Uni schicken mich die für Citavi zuständigen Mitarbeiter zu denen, die Studenten bei Word helfen und umgekehrt.

Die Arbeit ist bereits halb fertig und ich hoffe auf Lösungen durch die ich mir nicht die komplette Formatierung zerstöre ...


VIELEN Dank im Voraus für hoffentlich baldige Hilfe :-)

Gruß ...!

Antworten (2)

Foto
1

Guten Morgen

Die einfachste Lösung besteht aus zwei Schritten:


  1. Unterdrücken Sie die von Citavis Word Add-in und dem gewählten Zitationsstil automatisch erzeugte Überschrift (s. Screenshot).
  2. Verschieben Sie das Literaturverzeichnis an die gewünschte Position (s. Handbuch).

Mehr Tipps zum Literaturverzeichnis als Video.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Cool, hat geklappt. DANKESCHÖN

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)