Nachweise plötzlich mit Vornamen

Simone B. hinzugefügt 12 Monaten her
beantwortet

Hallo

Ich habe das Problem, dass bei einigen Nachweisen im Text plötzlich die Vornamen-Kürzel erscheinen wie bspw. hier: (M. D. S. Ainsworth, 1974/2015). Ich verwende den APA Stil.

Der Autorenname ist richtig eingegeben in Citavi.

Was mache ich falsch??

Danke für die Hilfe!

Beste Antwort
Foto

Hier die Lösung, die ich im netten Kontakt mit Peter gefunden habe:

Mein Dokument war mit zwei Citavi-Projekten in der Vergangenheit verknüpft. In der neuen Datei habe ich die Autoren unter Listen > Personen und Institutionen zusammengeführt, in der alten aber nicht. Dadurch entstanden die Zitationen mit Vornamen im Text und in den Referenzen.

Um das Problem zu lösen, habe ich im Word-Dokument auf Citavi > Umwandeln > Nachweise in das aktuelle Projekt kopieren geklickt und daraufhin im aktuellen Projekt die Autoren nochmal zusammengeführt.

Das hat super funktioniert! Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!

Friederike

Kommentare (11)

Foto
1

Hallo Simone

Sie werden sicher alles richtig machen, aber ggf. zwei verschiedene Autoren mit dem Nachnamen Ainsworth zitiert haben. In solchen Fällen wird der Vorname ergänzt, um Ihre Leserinnen und Leser aufzuklären, wen genau Sie meinen (vgl. Sie dazu auch unseren FAQ-Artikel zu APA, Punkt 4).

Möglicherweise haben Sie aber auch Ainsworth mit zwei verschiedenen Schreibweisen in Ihrem Projekt erfasst. Für Citavi sind das dann zwei verschiedene Personen. Solche Erfassungsfehler korrigieren Sie über das Menü Listen > Personen und Institutionen. Dort würden Sie z.B. "Ainsworth, M. D. S." mit "Ainsworth, Mary Dinsmore Salter" zusammenführen (vgl. Handbuch).

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Guten Abend,

bei mir liegt es genau an diesem Problem. Lässt sich dieses Feature irgendwie unterdrücken? In meinem Fall ist es eher verwirrend als hilfreich.

Besten Dank und viele Grüße

Lucas

Foto
1

Hallo Peter,

ich habe genau das gleiche Problem und habe daraufhin die Personen unter den Listen zusammen geführt. In einem neuen Dokument wird auch korrekt zitiert, im alten Dokument tauchen aber trotzdem noch die Vornamen auf.

(Citavi und Word schließen und neu starten hab ich schon probiert)

Vielen Dank und viele Grüße

Friederike

Foto
1

Hallo Friedericke

Wechseln Sie bitte in Word einmal den Zitationsstil (also vom jetzigen zu einem anderen, z.B. Citavi Basis-Stil) und wieder zurück. Werden die Namen nun richtig dargestellt?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter, danke für deine Antwort, leider hat das nicht geholfen!

Foto
1

(im Citavi-Stil werden die Vornamen nicht genannt)

Foto
1

Genau bei den beiden Autoren, die immer mit Vornamen zitiert werden, gibt es im Literaturverzeichnis auch eine zwei genau identische Quellen, aber jeweils mit 2000a und 2000b. In der Citavi-Datei ist allerdings nur eine Version der Quelle vorhanden.

Foto
1

Hallo Peter, haben Sie inzwischen eine Lösung gefunden?

Foto
1

Hallo Friederike, ich habe gesucht ob Sie uns ein Testdokument geschickt haben, aber keines gefunden. Mögen Sie das bitte nachholen, in dem Sie den betreffenden Absatz aus Ihrer Word-Datei in ein neues Dokument kopieren und dieses dann an service@citavi.com senden?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
2

Hier die Lösung, die ich im netten Kontakt mit Peter gefunden habe:

Mein Dokument war mit zwei Citavi-Projekten in der Vergangenheit verknüpft. In der neuen Datei habe ich die Autoren unter Listen > Personen und Institutionen zusammengeführt, in der alten aber nicht. Dadurch entstanden die Zitationen mit Vornamen im Text und in den Referenzen.

Um das Problem zu lösen, habe ich im Word-Dokument auf Citavi > Umwandeln > Nachweise in das aktuelle Projekt kopieren geklickt und daraufhin im aktuellen Projekt die Autoren nochmal zusammengeführt.

Das hat super funktioniert! Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!

Friederike

Foto
Foto
1

Hallo Peter

Vielen Dank für die prompte Antwort! Ich versuche es nun so..

Freundliche Grüsse

Simone