Mehrere Quellen in Klammer: Wichtigste Quelle vorziehen und mit "see also" Rest auflisten

Eagle E. hinzugefügt 2 Jahren her
beantwortet

Hallo zusammen,

wenn ich auf ein Citavi Element/ hinterlegte Quelle klicke in Word, steht da drüber "Don't edit this field".


Problem 1:

Wenn ich nun in Klammern 1x Hauptquelle und z.B. 2x zusätzliche optionale Quellen habe und diese mit "see also" trennen muss, wie darf ich das in die Klammer rein reinschreiben ohne dass es wieder entfernt wird oder ich irgendeine Formatierung beschädigte?

  • Beispiel: Text Text Text (Cäsar, 2000; see also Anton, 1999; Berta, 1980).

Wie man sieht, muss ich in die Klammer rein, das "see also" rein schreiben.

Problem 2:

Normalerweise sind die 3 Quellen sind nach Alphabet sortiert. Durch die "see also" Trennung ist nun C ja die wichtigste Quelle und alles NACH "see also" kann wieder Alphabetisch bleiben.


Jemand eine Idee, wie ich das gelöst bekomme?


Freue mich auf das Feedback.

Beste Antwort
Foto

Ja, das gilt dann für alle Mehrfachnachweise. Ich wüsste nicht, wie man das einmalig im Academy of Management Journal definieren könnte, ev. über ein Script, doch das ist mir dann zu hoch.

Etwas umständlich aber nicht unmöglich: Keinen Mehrfachnachweis erstellen, sondern Einzelnachweise. Hier jeweils "ohne Klammern" definieren, die gewünschte Reihenfolge einstellen, Klammern und see also außerhalb der Felder schreiben:

1. öffnende Klammer kein Feld

1. erster Autor Feld ohne Klammern

2. Autor Feld ohne Klammern, Präfix see also

3. Autor ohne Klammern

etc.

4. Schließende Klammer ohne Feld.

Bei einem einzigen solchen Fall ist das wahrscheinlich die pragmatischste Lösung.

/75962a0e981e9cc83f2924ebb9eb2955

Antworten (7)

Foto
3

Mit dem Basis Stil funktioniert das so:

/bc72d755e593c367aa1452742c73abdd

Mehrfachnachweis aktivieren, mit den Pfeiltasten den gewünschten Nachweis hochziehen. Dann beim zweiten Nachweis im Präfix ", sie also " eintragen

/be19d4a350db2dfff1537aac198e531f

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
2

Ach Leute, dieser Support ist hier einzigartig. Danke :-). Arbeite seit Jahren intensiv mit Citavi, aber man lernt nie aus :-).


Wie schon richtig angedeutet, habe ich vergessen zu erwähnen: Ich nutze nicht den Basis Stil.


Ich muss wohl da drunter die Funktion "Convert to individual citations" aktivieren.

Foto
1

Hallo nochmals,

mittlerweile habe ich alle Stellen korrigiert dank Eures Supports.

Mein Zitationsstil ist "Academy of Management Journal" und da sind die blauen Pfeile (nach oben oder nach unten) ausgegraut.

Wenn ich "Convert to individual citations" anklicke würde, bezieht sich das dann nur auf diese einzige Zitationsstelle oder ändert sich damit der gesamte Zitationsstil und damit das gesamte Dokument?

Foto
2

Man kann den Mehrfachnachweis auflösen, das gilt nur für den einen , und dann mühsam mit Klammern etc. arbeiten. Einfacher wäre es, den darunter stehenden Hinweis zu beachten:

Dieser Mehrfachnachweis wird im Word-Dokument gemäss der Option "AuthorThenYearAscendingThenTitle" sortiert, die im Zitationsstil definiert ist. Die Reihenfolge der Nachweise kann hier nur angepasst werden, wenn im Zitationsstil die Option "Reihenfolge der Zitierung" eingestellt ist.

Also Kopie des Stils erstellen, dort in den Eigenschaften bei Mehrfachnachweis Reihenfolge der Zitierung einstellen, die Kopie in Word auswählen und voilà.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hallo Pragmarius,


sorry für die späte Rückmeldung. Ich habe nun die Kopie des Zitationsstils erstellt und auch das Menü gefunden was Du meintest.


Da ich wirklich nur ein einziges Mal diese Funktion brauche, wäre meine Frage folgende gewesen: Ist es möglich, dass AuthorThenYearAscendingThenTitle als Default bestehen bleibt und ich aber trotzdem die Möglichkeit habe mal Ausnahmsweise die Reihenfolge zu ändern.


Denn der Vorschlag von Dir @Pragmarius kommt mir so vor, als ob ich danach zukünftig bei ALLEN Zitationseinträgen selber prüfen muss, dass ich die Reihenfolge richtig eingebe oder manuell nach korrigiere.

Foto
1

Ja, das gilt dann für alle Mehrfachnachweise. Ich wüsste nicht, wie man das einmalig im Academy of Management Journal definieren könnte, ev. über ein Script, doch das ist mir dann zu hoch.

Etwas umständlich aber nicht unmöglich: Keinen Mehrfachnachweis erstellen, sondern Einzelnachweise. Hier jeweils "ohne Klammern" definieren, die gewünschte Reihenfolge einstellen, Klammern und see also außerhalb der Felder schreiben:

1. öffnende Klammer kein Feld

1. erster Autor Feld ohne Klammern

2. Autor Feld ohne Klammern, Präfix see also

3. Autor ohne Klammern

etc.

4. Schließende Klammer ohne Feld.

Bei einem einzigen solchen Fall ist das wahrscheinlich die pragmatischste Lösung.

/75962a0e981e9cc83f2924ebb9eb2955

Foto
1

Hallo Pragmarius,


ja, Tatsache, wohl die beste Wahl in diesem Fall. danke nochmals!

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)