Mehrere Beiträge aus gleichem Sammelband in einer Fußnote

Milla hinzugefügt 3 Jahren her
beantwortet

Hallo! Ich möchte mehrere Beiträge (in einem Fall sogar von der selben Autorin) in einer Fußnote (in diesem Fall sogar direkt hintereinander) zitieren, dabei soll ab/bei der 2. Nennung des Sammelbandes dieser mit "Ebd." abgekürzt werden. Dieses Problem wird wohl in "#43242" ( https://support.citavi.com/forum/viewtopic.php?f=156&t=14274) auch thematisiert. Dort wird dann auf einen Programmcode verwiesen. Ich weiss allerdings 1. nicht, wo genau der hineinkopiert werden muss. Im Link zum Handbuch ist das Beispiel Monographien angeführt, daher weiss ich nicht wo es bei den Sammelbänden in den verschiedenenen Fußnotenoptionen, deren Vorlagen man ändern kann, reinkopieren soll. Hab es jetzt mal an 2 Stellen versucht, allerdings werden immmer Fehler in Word in betreffenden Fußnote angezeigt. 2. Ist der Programmcode nur für Citavi 4 und 5 vorhanden, ich nutze Citavi 6. Könnte dies die Ursache sein?


Vielen Dank im Voraus,

Gruß

Milla

Antworten (23)

Foto
1

Hallo Mila

In Citavi 6 müssen Sie keinen Programmcode mehr nutzen. Die entsprechenden Optionen sind fest im Editor eingebaut.

Das Video zeigt, wie Sie vorgehen müssen: https://vimeo.com/citavi/ebenda-regel-definieren

Anstatt selbst einen Stil zu erstellen, mögen Sie ggf. diese Stile auf Tauglichkeit prüfen (deutschsprachig, Vollnachweis in Fussnoten, mit Literaturverzeichnis, ebd.-Regel):

  1. Bibliotheks- und Informationspraxis (De Gruyter)
  2. CMOS Chicago Manual of Style, 16th ed. (Notes, German)
  3. das Orchester
  4. DHI Warschau
  5. DHIP Deutsches Historisches Institut Paris (Monographie)
  6. Evangelische Verlagsanstalt
  7. historia.scribere (German, As of 2018)
  8. historioPLUS
  9. ifer (Nomos)
  10. infoclio Deutschschweiz
  11. Jeßing
  12. Konfession und Gesellschaft
  13. Kulturelle Übersetzungen
  14. Kunsttexte
  15. Kursbuch Geschichte
  16. Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft
  17. May (Notes)
  18. Meiner Verlag
  19. Michael Imhof Verlag
  20. Moennighoff, Meyer-Krentler, 13th. ed.
  21. Mohr Siebeck Philosophie
  22. Mohr Siebeck PThGG
  23. Mohr Siebeck Rechtswissenschaft (Monographie)
  24. Mohr Siebeck Rechtswissenschaft (Sammelband)
  25. MPI Schriftenreihe
  26. Neofelis (as of 2016)
  27. o-bib
  28. Peter Lang Verlag (Fußnoten)
  29. Schwabe Verlag (Monographien)
  30. transcript (de)
  31. Vandenhoeck & Ruprecht - Reformed Historical Theology Vollbeleg
  32. Vandenhoeck & Ruprecht - Schnittstellen
  33. Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte (VIEG) Monographie (German)
  34. Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa
  35. VZKF Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik
  36. Zeitschrift für Geschichtswissenschaft
  37. Zeitschrift für Religionswissenschaft (notes)

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

habe es jetzt versucht, leider erfolglos. Arbeit mit einem eigenen Zitationsstil und habe versucht die Anleitung im Video zu befolgen. Leider funktioniert es nicht (bereits bei der 1. Nennung des übergeordneten Titels erscheint dieser als "ebd. ohne "in". Ich habe u.a. die Auswahloption "Weitere Beiträge des übergeordneten Titels werden ebenfalls zitiert" getestet, dann passiert das eben beschriebene. In meinem Fall hat die selbe Autorin 2 Beiträge in einem Sammelband veröffentlicht. Ich nennen beide in der selben Fußnote, beim Ersten Mal sollen die vollständigen Angaben erscheinen, bei der Nennung des 2. Aufsatzes direkt danach in der selben Fußnote dann "Dies., Titel des 2. Aufsatzes" in: Ebd., Seitenzahlen des 2. Aufsatzes. Kannst du mir da nochmal weiterhelfen?

Merci

Foto
1

Hallo Milla

Ich müsste dazu den Zitationsstil mal sehen. Bitte laden Sie den hier hoch oder senden sie ihn an service@citavi.com.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Das ist er

Foto
1

Hallo Milla

In dem Stil stimmten ein paar Sachen nicht:

  • Falsche Zitationsmethode (im Text statt in Fussnoten)
  • Falsche Vorlagenbedingung (korrekt: Übergeordneter Titel oder ein anderer Beitrag daraus wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt)
  • Leere Vorlagenbedingungen (jetzt gelöscht)
  • Fehlende Komponente beim Literaturverzeichnis für "Beitrag im Literaturverzeichnis".

Die o.g. Sachen habe ich in der angehängten Version korrigiert.

Darf ich Sie bitten, das Update auf die aktuelle Version (6.2) von Citavi zu installieren? Falls das Update nicht automatisch angeboten wird, können Sie das aktuelle Setup unter http://www.citavi.com/download herunterladen und direkt installieren (eine vorherige Deinstallation ist nicht notwendig). Alle mit Citavi gesammelten Daten bleiben unverändert.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter!

Habe jetzt das Update installiert und in den von dir überarbeiteten Stil gewechselt. Leider ohne Erfolg.. Es werden jetzt sowohl bei der Nennung des 1. Aufsatzes als auch des 2. Aufsatzes jeweils einfach nur Kurztitel (Nachname Autor a und b) angezeigt und nicht wie oben beschrieben und gewünscht 1. Artikel vollständig, 2. Artikel (von selbem Autor in selbem Band wie 1. Artikel) Dies. , Titel, in: Ebd., S.X-Y. Was muss ich noch ändern?

Foto
1

Unter "Übergeordneter Titel oder ein anderer Beitrag daraus wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt" scheint mir alles wie gewünscht eingestellt zu sein, allerdings in Word eingefügt dann nur der Kurztitel. Liegt es ev. daran, dass ich bei mir ja nicht um eine "vorherige" sondern um die selbe Fußnote geht?

Foto
1

P.S. Wie ich gerade gesehen habe zeigt er jetzt überall nur noch direkt den Kurztitel in der Form NachnahmeJahr an...

Foto
1

ok, Teil des Fehlers erkannt, in Word war noch nicht auf den neuen Stil umgestellt. Es funktioniert jetzt, dass beim 2. Artikel jetzt "ebd." statt des Titels des Sammelbandes erscheint, "in" habe ich noch manuelle hinzugefügt. Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass er beim 2. Artikel erkennt, dass es direkt die selbe Autorin des 1. Artikels ist und ihren Namen mit "Dies." ersetzt. Könnten Sie mir bitte da noch einen Tipp geben?

Foto
1

ok, hab die Option jetzt gefunden und konnte den Fehler beheben. Kann ich noch zu einem anderen Problem etwas fragen oder muss man da einen neuen Beitrag eröffnen?

Foto
1

Ich hätte jetzt gerne noch das automatisch ersetzte "ebd." kurisv, da es ja sozusagen, den Titel des Sammelbandes ersetzt und diese in meinem Stil kursiv sein sollen. Leider kann ich nur das von mir hinzugefügte "in:" bearbeiten/kursiv setzen. Haben Sie einen Vorschlag?

Merci

Foto
1

Ich bin jetzt wg. der letzten Postings etwas verwirrt. Können Sie eine Helden-Zusammenfassung Management Summary für die letzten offenen Fragen machen (oder gerne auch neues Posting beginnen)?

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter! Es geht eigentlich 'nur noch' um meinen letzten Beitrag. Danke

Foto
1

Hallo Milla

Ich rate dazu, die Textkomponente zuerst zu duplizieren, weil Sie in einem Fall "ebd." kursiv, im anderen Fall nicht-kursiv (neutral; recte) verwenden wollen. Das Video zeigt den Weg:

https://www.screencast.com/t/m5NrlqFRJh

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Probleme zusammengefasst:

- ich hätte gerne das "Ebd." , welches bei "Übergeordneter Titel oder ein anderer Beitrag daraus wurde bereits in einer vorherigen Fußnote genannt" , welches ich als als Komponente sehe kursiv gesetzt.

- wenn ich mehrere Monographien des selben Autors in einer Fußnote (Bsp.: FN 17) anführe (und wohl auch nur bei einer) und ich erst den gesamten Titel nenne und dieser richtig angegeben wird, habe dann das Problem, dass er bei erneuter Nennung des Werkes in der selben Fußnote (Bsp. FN 17) zwar richtigerweise einen "Ders." benutzt wird, dahinter jedoch dann in Klammern "(wie FN 17)" steht, was ja wenig Sinn macht, wenn ich mich gerade in FN 17 befinde.

Ich hoffe es war verständlich ausgedrückt

Foto
1

Ok, danke, das 1. Problem hätte ich damit gelöst.

Haben Sie noch einen Vorschlag für das 2.?

Danke!

Foto
1

Hallo Peter u.a.!

Wären Sie so freundlich und würden mir noch bei meinem 2. Problem helfen?

Vielen Dank!

Foto
1

Hallo Milla

Wenn Sie zweimal denselben Titel direkt unmittelbar hintereinander zitieren, sollte der "ebenda"-Nachweis erscheinen (letzter Screenshot: Bedingung 4).

/2fd0d5aff5d69ff2169e920c8df6dc87


Wenn Sie eine andere Veröffentlichung desselben Autors zitieren, sollte bei der ersten Nennung der vollständige Quellennachweis erscheinen (letzter Screenshot: Bedingung 1).

/da4293f21c7011136d542fbe48fd5c9a


Wenn Sie eine andere Veröffentlichung desselben Autors zitieren, sollte bei der zweiten Nennung der Rückverweis auf die erste Fussnote erscheinen, es sei denn Sie befinden sich in derselben Fussnote. Dann sollte entweder nochmal die Langform oder eine Kurzform mit einem Titelstichwort erscheinen (letzter Screenshot: Bedingung 3):

/641996892d289742d18e42f75d559082


Die obigen Ergebnisse erreichen Sie so im Editor:

cc3396d955cb399818d765bf7f106869

Bei den Personenkomponenten ist das die richtige Einstellung:

/ad3da4d050f01e27ed5244a78f2c3a3a

Bei den Ersetzungen in den Eigenschaften des Stils ist das wichtig:

/edc7c3df9b10eb65e8f0b9df209eb8d9

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter!

Danke für die Hilfe aber leider funktioniert es nach den übernommen Änderungen noch nicht ganz.

a) Wenn ich ein Werk (hier Monographie) eines Autos das erste Mal in der Fn und das erstmal Mal überhaupt zitiere kommt richtigerweise der vollständige Titel. Danach erkläre ich etwas zu diesem Buch bezogen auf bestimmte Seitenzahlen und es kommt richtigerweise (Ebd. S. XY). Im Nächsten Satz nenne ich dann einen weiteren Aufsatzes dieses Autors, es erscheint richtigerweise der vollständige Titel des Aufsatzes etc, jedoch soll am Anfang nicht nochmal der Autor ausgeschrieben stehen sondern "Ders.", da es in der gesamten Fußnote nur um einen Autor geht.

b) In einer anderen Fußnote zitiere ich Person A, Monographie1, Person A, Artikel 1 sowie Person B, Monographie 2. Danach nenne ich nochmals Person A, Artikel 1 -> es erscheint fälschlicherweise wieder "Nachname (Anm. erste Fußnotennummer)" obwohl bei der Vorlage eingestellt ist, dass er dies nur so machen soll, wenn "der Titel bereits in einer vorherigen Fußnote genannt wurde", aber wir sind ja in der SELBEN. Was muss ich da noch ändern?

Merci

Milla

Foto
1

es geht bei b) also um die scheinbar nicht weiter thematisierte "Bedingung2"/ Roter Tropfen 2, der fälscherlicherweise auch in der selben Fußnote angewendet wird.

Foto
1

Hallo Milla

Bitte senden Sie die letzte Fassung Ihres Stils sowie ein Word-Dokument, in das Sie die betreffenden Beispiele einfügen an service@citavi.com. Im Word-Dokument schreiben Sie bitte z.B. mit der Kommentarfunktion, welche Darstellung Sie erwarten.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ok, Mail ist geschickt...

Foto
1

Hallo Milla

Ich hatte am 28.9. per Mail geantwortet. Da es keine Antwort mehr gab, gehe ich jetzt davon aus, dass die Fragen geklärt sind. Sollte ich mich irren, bitte ich darum, entweder neue Mail oder neues Posting zu schreiben.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

danke für deine Rückmeldung. Bin leider bisher noch nicht dazu gekommen, es mir anzuschauen, melde mich dann nochmal falls ich es nicht lösen konnte.

Danke!

Grüße

Gesendet: Montag, 01. Oktober 2018 um 10:15 Uhr

Von: "Citavi Service" <service@citavi.com>

An: Milla <mmultra@web.de>

Betreff: Neue Antwort in "Mehrere Beiträge aus gleichem Sammelband in einer Fußnote"

Diese Diskussion wurde geschlossen. Bitte erstellen Sie bei Bedarf einen neuen Beitrag.