Macro: ALL_Files_LINKED_From_Project_with_DEAD_Links.txt

Erika L. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Guten Tag,

Erlaube mir, meine Frage zur 5. Textdatei vom o.g. Macro hier zu stellen. Diese Datei wird in hier nicht erklärt. Sind diese dead links entstanden durch löschen / verschieben und löschen innerhalb C6?

Die Datei listet mir nämlich etliche Dateien, welche ich

- 1 Titel samt PDF gelöscht, da doppelt (Titel und PDF)

- PDF von einem Titel (fälschlicherweise als Beitrag) zu einem anderen Titel (korrekterweise Monographie, ursprünglich Sammelwerk) verschoben. Wann ich Sammelwerk in Monographie umgewandelt habe, weiss ich nicht mehr (ob vor dem PDF-verschieben oder nach dem PDF-verschieben). Im Zieltitel in der Registerkarte Titel auf "lokale Datei"-Button geklickt, PDF ausgewählt und verschoben. Anschliessend "alter" Titel gelöscht und PDF in Zieltitel umbenannt (via F2).

- PDF gelöscht, da doppelt mit unterschiedlichem Namen 1 Titel angehängt.


Oder entstehen die dead links durch etwas völlig anderes? Da wäre es interessant zu wissen, wie und ob sich das vermeiden liesse.

Gibt es eine Möglichkeit diese dead links zu bereinigen? Wenn ja, wie?


Oder sind die dead links einfach Artefakte, mit denen man leben muss, da physisch keine PDF und Titel in C6 vorhanden sind und somit Speicherplatz beanspruchen?

FG Erika

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo, Erika

Diese Datei enthält die Pfade zu den Dateien, die am angegebenen Ort im Dateisystem nicht mehr auffindbar sind.

Viele Grüße

Sebastian