Literaturverzeichnis - alphabetische Sortierung funktioniert nicht

Franziskus B. hinzugefügt 10 Monaten her
beantwortet

Hallo,

ich habe ein Problem mit der alphabetischen Sortierung im Literaturverzeichnis. Ich benutze den Zitierstil "Juristisches Zitieren (Thomas Riehm)". Die bei diesem einprogrammierte Sortierung des Literaturverzeichnisses sortiert juristische Kommentare leider nicht nach dem Namen des Herausgebers ein, sondern nach anderen, mir nicht ganz nachvollziehbaren Kriterien. Lässt sich dies ändern?

Danke und beste Grüße

Franz

Kommentare (13)

Foto
1

Guten Tag Franz

Sie können die automatische Sortierung des Literaturverzeichnisse so ändern, dass diese rein alphanumerisch ist. Das Skript und eine Anleitung zur Nutzung finden Sie hier. Über die Funktion "Gruppiertes Literaturverzeichnis" können Sie dann Sorge dafür tragen, dass bestimmte Dokumententypen aus dem Literaturverzeichnis ausgeschlossen werden.

Bitte entschuldigen Sie, wenn diese Antwort sehr knapp ausgefallen ist. Ich wollte aber noch vor dem Wochenende antworten und würde am Montag ggf. Rückfragen beantworten.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für deinen Hinweis, ich komme leider erst jetzt wieder dazu, das Problem anzugehen. Ich habe das mit der streng alphanumerischen Sortierung versucht, leider gerät dabei einiges durcheinander und sieht nicht mehr so aus, wie zuvor, z. B. werden einige Einträge aus mir nicht erklärlichen Gründen ganz zu Anfang aufgeführt und es einige Auflagenziffern entgegen meinen Vorgaben hochgestellt. Kurzum: Ich würde grundsätzlich gerne weiter die programmierte Sortierung dieses Zitierstils nutzen, die für den Großteil meines Projekts das Literarutrverzeichnis sonst entsprechend meinen Vorstellungen ausgibt. Diese Programmierung sollte ja eigentlich auch alphabetisch sortieren, es funktioniert bei mir lediglich bei einigen (nicht bei allen) Gesetzeskommentaren nicht, die aus mir unerfindlichen Gründen nicht nach dem Namen des Herausgebers/Verfassers oder Begründers einsortiert werden, sondern immer bei F bzw. G. So richtig finde ich leider nicht heraus, warum, zumindest bei einigen scheint eine alphabetische Einordnung nach dem Titel vorgenommen zu werden, was die Programmierung mir nur vorzusehen scheint, wenn kein Autor/Hrsg. eingetragen ist, was bei mir aber der Fall ist. Bei anderen ist mir die Einordnung ganz unerklärlich...

Beste Grüße

Franz

Foto
1

Hallo Franz

Um den Grund für die unerwünschte Sortierung zu finden, senden Sie mir bitte ein Beispiel-Dokument an service@citavi.com. Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, Ihren Zitationsstil auswählen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben. Senden Sie auch Ihren selbst erstellten Zitationsstil zu. Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 6\Custom Citation Styles.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Habe die Dateien gerade eingesendet. Vielen Dank schon einmal und beste Grüße

Franz

Foto
1

Hallo Franz

Ich habe das Sortierskript aus dem Citavi Basis-Stil Jura in Ihren Stil kopiert und diesen zurückgeschickt. Die Sortierung ist damit wie gewünscht.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

die aplphabetische Einsortierung der Kommentare funktioniert jetzt. Allerdings hatte die vorherige Programmierung eine Funktion, die ich weiter benötige, die hier jetzt aber nicht enthalten zu sein scheint, nämlich dass Namen mit Adelstiteln nicht bei "V" einsortiert werden, sondern z. B. "von Münch" bei "M". Dazu hatte ich in der Namensliste bei "sortieren nach" "Münch" eingetragen. Das scheint jetzt nicht mehr berücksichtigt zu werden, lässt sich das wieder integrieren?

Viele Grüße

Franz

Foto
1

Hallo Franz

Mögen Sie in diesem Fall bitte aus dem Original-Riehm-Stil die programmierte Sortierung kopieren und in Ihren Stil einfügen. (Ich vermute, dass Ihre Stil-Kopie ein Stil-Update verpasst hatte).

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Jetzt sieht es so aus, als ob alles klappt. Danke!

Beste Grüße

Franz

Foto
1

Hallo,

das oben geschilderte Problem, das zwischenzeitlich gelöst schien, tritt nun leider wieder auf. Was lässt sich hier machen?

Viele Grüße

Franz

Foto
1

Ich kann leider nicht genau sagen, seit wann es wieder auftritt, aufgefallen ist es mir jedenfalls nachdem ich dieses Skript (https://github.com/Citavi/C6-Citation-Style-Scripts/blob/master/Components/CPS Person/CPS001 Author of a contribution is also editor or author of the compilation%3B German - ders.%2C dies/readme.de.md) hinzugefügt habe, das die Wiedergabe der Herausgebernamen verändert.

Foto
1

Guten Tag Franziskus

Um zu prüfen, wo die Problemursache genau liegt, senden Sie bitte ein Beispiel-Dokument direkt an den Citavi Support: service@citavi.com .


Sie würden dazu eine neue Word-Datei mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, Ihren Zitationsstil auswählen und über das Word Add-In diejenigen Titel in das Word-Dokument einfügen, bei denen Sie Probleme beobachtet haben. Aus der Word-Datei kann ich die zitierten Titel in ein neues Projekt kopieren und auf diese Weise auch prüfen, ob das Problem seinen Ursprung in der Datenerfassung hat. Senden Sie mir auch Ihren selbst erstellten Zitationsstil zu. Sie finden die Datei im Ordner Documents\Citavi 6\Custom Citation Styles.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ist unterwegs, vielen Dank!

Foto
1

Hallo,


ich habe dasselbe Problem wie Franziskus B.: Es hapert gerade an der Sortierung im Literaturverzeichnis bei Autoren mit Adelstitel (Präfix: "von"). Diese werden fälschlicherweise unter "V" einsortiert. Die "Sortieren nach"-Funktion funktioniert im Zitierstil Juristisches Zitieren von Prof. Riehm nicht. Was kann ich tun?

Beste Grüße

Simon

Foto
1

Guten Tag Simon

Hatten Sie unter "Listen" > "Personen und Institutionen" bei den betreffenden Personen eingetragen, nach welchen Buchstaben die einsortiert werden sollen?

4b14532fcacae161a4846cbf8b7050c5

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)