Kurznachweis für spezielle Quelle ändern

Nele S. hinzugefügt 2 Jahren her
beantwortet

Hallo,

Ich habe die Vorgabe in meiner Arbeit neben dem Zitationsstil für einzelne Quellen, bei denen im Druckwerk ein Zitiervorschlag enthaltenen ist, den Zitierhinweise zu übernehmen.

Sollte der innerhalb meiner Fußnote manuell auf den vom Druckwerk gewünschten Zitiervorschlag geändert werden? Oder in Citavi für die jeweilige Quelle ein eigener Zitierstil eingestellt werden ohne den hauptsächlichen Zitationsstil zu wechseln?

Bspw. wird in Kramer, Stefan (Hrsg.)IT-Arbeitsrecht: Digitalisierte Unternehmen: Herausforderungen und Lösungen, München 2017, 555–615 (zitiert: Autor, in: Kramer,), der Zitiervorschlag im Buch gegeben: Kramer IT-ArbR HdB/ Bearbeiter A Rn. 8

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.


LG Nele

Antworten (1)

Foto
2

Hallo Nele,

vielen Dank für Ihre Frage.

Bei der Arbeit mit dem Word Add-In ist ein Punkt sehr wichtig: Die vom Add-In eingefügten Kurznachweise resp. Fußnoten und das Literaturverzeichnis sind Felder; gut zu erkennen daran, dass sie grau hinterlegt erscheinen, wenn Sie hineinklicken. Die vom Word Add-In eingefügten Felder verhalten sich genauso wie Felder, die Sie mit Word einfügen: Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Seitenzahlen etc. D.h.: Jede manuelle Änderung an einem Feld geht verloren, sobald Sie oder Word oder Citavi eine Aktualisierung der Felder initiieren. Darum haben wir extra eine Beschriftung ergänzt: "Don't edit this field."

Allgemein heißt das:

Wenn Sie an den Feldinhalten etwas ändern möchten, müssen Sie das an der Datenquelle vornehmen, aus der sich das Feld bedient. Meist bedeutet das, dass Sie entweder die Daten im Citavi-Projekt ändern oder beim Einfügen der Daten in Ihr Word-Dokument die Felder Präfix, Suffix und Seiten von-bis des Word Add-Ins nutzen. Geht es um das formale Erscheinungsbild, ist entweder der verwendete Zitationsstil zu bearbeiten oder die Formatvorlage in Word.

Für Ihren Fall heißt das:

Es ist nicht möglich, mehrere Zitationsstile gleichzeitig in Citavis Word Add-in auszuwählen. Stattdessen müsste ggf. bei dem verwendeten Zitationsstil der betreffende Dokumententyp angepasst und über eine der Bedingungen eine Ausnahme hinzugefügt werden.

Möglicherweise ist die von Ihnen benötigte alternierende Ausgabe aber auch bereits mit einem vorhandenen Zitationsstil möglich.

Bei den beiden folgenden juristischen Zitationsstilen gibt es für bestimmte Gesetzeskommentare bereits einen Zitierhinweis im Format:

(zitiert: Übl. Abkürzung\Bearbeiter)

a) Zitierfibel (Byrd/Lehmann, 2nd ed.)

  • Tragen Sie bei dem übergeordneten Gesetzeskommentar von Kramer im Feld "Übl. Abkürzung" Folgendes ein: IT-ArbR HdB
  • Bei Handbüchern, die ebenfalls als GEsetzeskommentare zu erfassen sind, erfolgt der Zitierhinweis im Format "(zitiert: Bearbeiter in: Herausgeber)". Im Feld "Titelzusatz" der übergeordneten Sammelwerks ist hierfür einzutragen: Handbuch

Beachten Sie diese Hinweise zur Nutzung des Stils: https://www.citavi.com/style/zitierfibel

b) Juristisches Zitieren (Thomas Riehm)

  • Tragen Sie bei dem übergeordneten Gesetzeskommentar von Kramer im Feld "Übl. Abkürzung" Folgendes ein: IT-ArbR HdB
  • Bei Gesetzeskommentaren mit einem manuell angepassten Eintrag im Feld "Kurzbeleg" erfolgt der Zitierhinweis im Format "(zitiert: Bearbeiter in: Verfasser, Kurzbeleg)".

Beachten Sie diese Hinweise zur Nutzung des Stils: https://www.citavi.com/style/riehm

Wichtig wäre, dass Sie beim Gesetzeskommenar jeweils noch den untergeordneten Beitrag erfassen und diesen dann in Citavis Word Add-in für die Zitation auswählen.

Bitte denken Sie daran, den gewünschten Stil auch in Citavis Word Add-in auf der Registerkarte Citavi auszuwählen. Klicken Sie auf den Auswahlpfeil hinter Zitationsstil und wählen Sie den Stil aus der Dropdown-Liste aus, s. Screenshot:

https://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_creating_a_publication_with_word-04.png

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)