Kurzform im Text ("et al."-Kürzung) funktioniert nicht oder erscheint/verschwindet spontan

Simon G. hinzugefügt 4 Tagen her
beantwortet

Hi,

schonmal vielen Dank für die Beschäftigung mit diesem nervigen Problem. Ich nutze Citavi 6 Zitationsstil Taylor & Francis Reference Style A. (evtl ist dieser Stil auch das Problem, aber zuerst lief alles genau wie erhofft, auch mit dem Stil. Bei bis zu 2 Autoren ist alles weiterhin wie erwünscht. Ab 3 Autoren tritt jedoch nun Folgendes auf:

Wenn ich im Text über rechte Maustaste in der Referenzen-Liste "Titel einfügen" drücke, kürzt er nicht oder falsch ab. z.B. (Dąbrowski, Hvizdová, & Polačko, 2019) oder (Haan, Diewert, Fenwick, & Balk, 2013) oder (Bourassa, Hoesli, & Sun, 2006). Die Namen sind korrekt eingegeben. Nun passiert etwas "witziges": Wenn ich z.B. vor die Bourassa-Referenz die selbe Referenz nochmal einfüge, wird die zweite automatisch zur gewünschten Kurzform (Bourassa et al., 2006). Sobald ich die erste Referenz davon wieder lösche fällt es zurück in die (auch noch falsche) Langform. Bei der Haan-Referenz passiert wird es noch überraschender, denn hier wird eine eine auch völlig falsche Kurzform gebildet (Haan, Diewert et al., 2013), wenn man die selbe Referenz davor einfügt.

Evtl hat auch aktualisieren des gesamten Textes negative Auswirkungen.

Schonmal tausend Dank, nach mehreren Stunden "alles ausprobieren" gebe ich verzweifelt auf und hoffe auf euch.

LG

Simon

Beste Antwort
Foto

Bei mir klappt das zuverlässig. Deshalb würde mich ein Testdokument mit den fraglichen Nachweisen interessieren. Zunächst aber mal eine Frage: Taylor & Francis Reference Style A ist ein Fußnotenstil. Bei Dir sieht das aber nach Intext aus. Hast Du den Stil verändert?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Kommentare (4)

Foto
1

Bei mir klappt das zuverlässig. Deshalb würde mich ein Testdokument mit den fraglichen Nachweisen interessieren. Zunächst aber mal eine Frage: Taylor & Francis Reference Style A ist ein Fußnotenstil. Bei Dir sieht das aber nach Intext aus. Hast Du den Stil verändert?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Vielen Dank für die wertvolle Rückmeldung! Fußnotenstil... daran liegt es dann vermutlich, ich wollte das tatsächlich Intext nutzen und habe den Stil nicht verändert. Im Anhang ein Testdokument mit einem Beispiel, aber vermutlich muss ich mich einfach nach einem neuen Stil umschauen. Hätten Sie einen Tipp wie ich zB merke ob etwas nur ein Fußnotenstil ist oder wie ich zB einen zu einem bestimmten Journal passenden Stil finde wenn das Journal keinen vorgibt?

LG, Simon

Foto
1

OK. Nächste Frage: Wieso steht dort "u. a."? Lt. offiziellem Stil ist es "et al." Ist in Word auch tatsächlich die richtige Stil ausgewählt?

Außerdem ist die Darstellung genau wie im Stil vorgesehen: Bei der ersten Nennung werden die ersten 5 Autoren plus ev. et al. genannt, ab der zweiten Nennung wird das abgekürzt.

Da solltest Du wirklich einen Stil suchen, der besser passt:

in Citavi Strg+F11 →Stil suchen. Reiter Erweiterte Suche, dann dort "Wo erscheinen die Quellennachweise" → der Rest sollte selbsterklärend sein. Klickt man in der Vorschau einen Treffer-Stil an, kann man sich rechts anschauen, wie das dann aussieht. Achtung: Bitte auch die Hinweise im Feld ganz rechts beachten. Manche Stile haben eigene Kurzbelegsarten etc.

Viel Spaß und Erfolg!

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Vielen Dank für die Hinweise, scheint nun zu funktionieren nach Wechsel des Stils.

Basierend auf Pragmarius' Tipp empfehle ich letztlich für die Suche nach dem Zitationsstil die Detailsuche über Citavi Strg+F11, dann Stil Suchen, dann Erweiterte Suche.

Vielen Dank!! LG Simon