Klicken irgendwo auf Zitat sollte an entsprechende Stelle im PDF springen

SirPounce hinzugefügt 3 Jahren her
in Prüfung

Liebes Citavi-Team,

Eine Routine-Tätigkeit, welche ich recht häufig vornehmen muss, ist das Eintragen der richtigen Randnummern für die erfassten Zitate. Dabei gehe ich so vor, dass ich auf der einen Seite mir die PDF anzeigen lasse, auf der anderen Seite alle Zitate aus dem Titel. Nun gucke ich die Randnummern nach, indem ich immer wieder auf das Kettensymbol klicke. Das ist GUI-designtechnisch (Fitts Gesetz) nun natürlich nicht so optimal für etwas, was man dutzende bis hundertmale pro Titel hintereinander machen muss.

Die Zielfläche muss also vergrößert werden.

Ich fände es sinnvoll, wenn Citavi wüsste, dass die PDF eh schon offen ist, und dann beim Klicken auf das Zitat an die entsprechende Stelle springt, ggf. auch nur, wenn eine Taste gedrückt ist (bspw. die Strg-Taste).

Beste Grüße

Jan Jakob

Antworten (5)

Foto
1

Lieber Jan Jakob,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag, den ich auf unserer internen Wunschliste für unsere Entwickler erfasst habe. (Die Strg-Taste ist genau wie die Shift-Taste in Kombination mit einem Mausklick innerhalb des Reiters "Zitate, Kommentare" bereits für die Auswahl von Wissenselementen reserviert, aber evtl. könnte man ja die Alt-Taste nutzen.)

Ich trage vermutlich Eulen nach Athen, aber innerhalb der PDF-Vorschau können Sie mit F8 zur nächsten Annotation springen.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Liebe Susanne,


stimmt, an die Auswahl hatte ich nicht gedacht, nur daran, dass Strg ja beim Klick auf das Kettensymbol eine Wirkung zeitigt.

Was auch ginge, und wahrscheinlich das am ehesten vom Nutzer erwartete Verhalten wäre: ein Klick auf das Zitat/Wissenselement wählt es aus, der zweite Klick oder Doppelklick lässt die Vorschau dahin springen.

Das mit F8 stimmt natürlich auch, aber die Annotation sind nicht unbedingt linear, wenn ich viel gelb markiert habe, oder später noch Wissenselemente hinzukommen, außerdem muss ich zum Ändern des Seitenbereichs dann ja ohnehin den Mauszeiger zum Wissenselement bewegen, da wäre es schön, dass in einem Aufwasch zu erledigen. Dies nur als Erläuterung meines Wunsches.


Beste Grüße

Jan Jakob

PS: Ich habe leider die falsche Beitragsart gewählt. Kann man das noch ändern?

Foto
1

Lieber Jan Jakob,

danke für die ergänzende Erläuterung des Anwendungsfalls.

Ein Doppelklick öffnet bereits das Wissenselement im Detailfenster - dies wird vermutlich beibehalten. Ich kann leider noch nicht sagen, ob und wann die Tastaturkürzel wieder angepasst werden.

Ich hatte mir schon gedacht, dass bei Nutzern mit vielen gelben Markierungen der Sprung via F8 ggf. an seine Grenzen stößt.

Die Beitragsart habe ich bereits auf "Idee" geändert.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Liebe Susanne,


es hat ein wenig gedauert, bis ich den Finger drauf legen konnte, aber jetzt weiß ich, was mich an Citavis Verhalten stört. Eigentlich wäre es mit dem üblichen Windows-Verhalten konsistenter, wenn der Doppelklick an die entsprechende Stelle springt, das Wissenselement zum Öffnen zweimal langsam hintereinander geklickt werden müsste, so wie etwa im Explorer, wenn man eine Datei umbenennen möchte.

Derzeit ist es ja so, dass Doppelklick das Wissenselement innerhalb der Liste öffnet, Alt+Doppelklick im eigenen Fenster. Die zumindest von mir (ich kann nicht für alle sprechen) am häufigsten genutzte Funktion, per Wissenselementliste durch die PDF zu navigieren hingegen ist am schwersten zu erreichen.

Beste Grüße

Jan Jakob

Foto
1

Lieber Jan Jakob,

abermals vielen Dank für die Anregung, die ich bei dem bestehenden Eintrag auf der Wunschliste ergänzt habe.

Viele Grüße

Susanne

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)