HILFE! Literaturverzeichnis verschwunden / Morgen Abgabe!

Marcus M. hinzugefügt 4 Monaten her
beantwortet

Hallo!

ich habe gerade eben mein Word-Dokument (Word 2016) geöffnet und wollte es als PDF exportieren um es morgen drucken zu können. Jetzt habe ich bemerkt, dass mein Literaturverzeichnis verschwunden ist. Die Kurzbelege im Text sind noch vorhanden, aber mein Literatuverzeichnis existiert nicht mehr!!!

Ich muss morgen meine Arbeit abgeben und ich bin kurz vorm Herzinfarkt!!! Bitte helft mir!

Antworten (14)

Foto
1

Ok, ich hab's schon selbst rausgefunden....

Für alle die das gleiche Problem 12 Stunden vor Abgabetermin haben:


STRG+A um den GESAMTEN Inhalt im Word-Dokument auszuwählen

STRG+X um alles auszuschneiden und in die Zwischenablage zu schieben

STRG+V um alles wieder in das Word-Dokument einzufügen


Der PC arbeitet dann wie verrückt ca. 5 Minuten und dann ist wieder alles da.

Foto
2

Word → Citavi-Reiter → Optionen → "kein Literaturverzeichnis einfügen" (3 Sekunden warten) → Häkchen wieder raus. Das LitVerz steht gaaanz am Ende der Arbeit. Voraussetzung, der Stil erzeugt überhaupt ein LitVerz. Welcher ist es?

/wfgLTutWzCT2QAAAABJRU5ErkJggg==

Foto
1

Das hatte ich schon versucht (den Lösungsvorschlag habe ich im alten Citavi-Forum gesehen). Hat nichts gebracht...

Der Stil erzeugt ein Literaturverzeichnis, ja. War ja bis jetzt auch ein Literaturverzeichnis drin (letzter Stand heute ca. 18 Uhr). Und dann war er auf einmal weg.

Die von mir verfasste Antwort hat geholfen. Da erzeugt er das gesamte Literaturverzeichnis anscheinend komplett neu. Dachte mir, ich schreib es mal hier rein, falls jemand in Zukunft auf das gleiche Problem stößt.

Trotzdem danke für deine schnelle Antwort Pragmarius! :)

Foto
2

Hallo Markus M. und Pragmarius,

vielen Dank für euren Eintrag. Ich hatte heute mit meinem Dokument dasselbe Problem: das Literaturverzeichnis war auf einmal verschwunden. Die Lösungsmöglichkeit von dir Pragmarius und aus dem Forum funktionierte erst nachdem ich meinen PC neu gestartet habe. Offenbar gibt es ein neues Windows-Update, das mit diesem Problem in Verbindung stand. Nun ist es wieder da: Also für alle, die dieses Problem unter Windows auch haben: PC neu starten.

Danke euch!

Foto
1

Danke für die Rückmeldung. Den Neustart hatte ich vergessen, da geschehen oft Wunder :-) Und wenn da ein Neustart wg. Updates wartet – da können viele Sensationen auftreten.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Moin! Ich habe fast dasselbe Problem. Bei mir erscheint gar kein Literaturverzeichnis beim Übertragen von citavi in Word. Habe auch schon alles mögliche was ich hier gefunden habe ausprobiert. Hilft nichts... Ich bin am verzweifeln.

Foto
1

Ist denn das Worddokument noch mit Citavi verbunden? Sind die Nachweise also noch Felder?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Ergänzend zu Pragmarius Fragen: Was für ein Zitationsstil ist in Citavi eingestellt? Ich meine, es gäbe ein paar ohne LitVZ.


Grüße


Bebbi, dessen Nutzer-Bild hier nie angezeigt wird.

Foto
Foto
1

Ich habe in Word über die citavi Schaltfläche die empfohlenen Schritte wie den Haken bei "kein Literaturverzeichnis einfügen" setzen, citavi schließen, citavi öffnen, den Haken wieder raus nehmen ausprobiert, kein Erfolg. Ich habe mich bei citavi abgemeldet, wieder angemeldet, Projekt geöffnet, aktualisiert, nichts, immer noch kein Literaturverzeichnis. Ich habe den PC neu gestartet, wieder citavi geöffnet, wieder kein Literaturverzeichnis. Ich habe sogar über die Systemsteuerung im Programm citavi etwas angeklickt und wieder neu geladen. Ging auch nicht.

Der citavi Stil ist citavi Basis Stil. Die Gliederung wird ganz normal übernommen, nur das Literaturverzeichnis nicht. In der Gliederung steht ein Gliederungspunkt wo "ohne Kategorie" steht. In diesem Punkt ist die ganze Literatur enthalten. Ich habe keine Ahnung wie ich die jetzt aber in das Word Dokument kriege.

Foto
1

Hallo,

das mit den Dateiformat ist natürlich auch eine mögliche Fehlerquelle.


Die Gliederung wird ganz normal übernommen, nur das Literaturverzeichnis nicht. In der Gliederung steht ein Gliederungspunkt wo "ohne Kategorie" steht. In diesem Punkt ist die ganze Literatur enthalten. Ich habe keine Ahnung wie ich die jetzt aber in das Word Dokument kriege.


mir ist nicht ganz klar wo "was" ist. Vielleicht postest du mal zwei Screenshots (Wo das ist, was du in dein Dokument haben willst und wie es da aussieht.). Oder zwei. Mit Programmen wie Screenpresso oder Greenshot kann man persönliches anonymisieren.

Grüße

Bebbi

Foto
Foto
1

Hallo Julia,

die wichtigste Frage hast Du noch nicht beantwortet: Sind die Nachweise (noch) Felder? Welche Endung hat die Datei? docx oder vielleicht odt?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hallo Julia,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ihre Beschreibung klingt so, als hätten Sie noch keine Nachweise in Ihr Word-Dokument eingefügt. In dem Fall kann noch gar kein Literaturverzeichnis erscheinen, weil Sie nichts zitiert haben.

Das Literaturverzeichnis wird automatisch nach den Vorgaben des gewählten Zitationsstils erzeugt und aktualisiert, sobald Sie mit dem Word Add-In einen Nachweis in Ihr Word-Dokument einfügen. Zunächst müssten Sie Ihr Word-Dokument mit Ihrem Citavi-Projekt verknüpfen, dies haben Sie bereits erledigt.

Anschließend können Sie einfach einen Doppelklick auf dem gewünschten Titel oder Wissenselement in der linken Spalte ausführen, damit der Nachweis in das Dokument übernommen wird.

Die beiden folgenden Seiten im Handbuch geben Ihnen einen Überblick über die Funktionen des Word Add-Ins:

https://www.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?101_creating_a_publication_with_word.html

https://www.citavi.com/sub/manual6/de/index.html?wai_overview.html

Vielleicht möchten Sie sich ja auch dieses kurze Video-Tutorial anschauen. In unserem YouTube-Kanal finden sich auch weitere Videos.

Wichtig ist, dass Sie Ihr Word-Dokument im Format .docx speichern und sicherstellen, dass die Word-Datei nicht im sog. Kompatibilitätsmodus in Bearbeitung ist:

a85d17649cb580246cc23717051f5046

Falls doch, konvertieren Sie das Dokument in das aktuelle Word-Format:

8642b5671a3db7ade4cf89715b4314b4

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Liebe Helfer*innen,


es tut mir unglaublich leid, ich bin citavi Anfängerin. Genau das was Susanne geschrieben hat war der Fehler. Ich hatte in citavi noch gar keine Quellen eingearbeitet, sodass bei der Übertragung in Word gar kein Literaturverzeichnis entstehen konnte. In dem Moment wo ich in das Dokument Quellen in Form von Fußnoten eingefügt hatte, wurde die entsprechende Quelle automatisch hinten im Literaturverzeichnis eingefügt.

Ich bedanke mich bei allen Helfer*innen! :-)

Foto
1

Hallo Julia,

danke für die Rückmeldung - ich freue mich, dass es nun geklappt hat!

Viele Grüße

Susanne