gleiche Quelle mehrfach zitieren

Simeon B. hinzugefügt 4 Jahren her
beantwortet

Guten Tag,


leider habe ich trotz Suche noch keine Möglichkeit gefunden.

Angenommen ich zitiere Quelle 1 dann kommen einige dazwischen und ich möchte wieder Quelle 1 zitieren, wie gehe ich dann vor?


Es wird im Literaturverzeichnis erneut ein Eintrag erstellt und eine neue Nummer vergeben, was ich nicht möchte.


Bitte um eure Hilfe! Vielen Dank

LG

Antworten (5)

Foto
1

Hallo Simeon,

ein paar Fragen:

1. um welchen Stil handelt es sich?

2. welche Endung hat das Word-Dokument?

3. Sind Kompatibilitätsmodus und Überarbeitungsmodus ausgestellt?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hallo Pragmarius,

1.habe verschiedene Stile versucht. Z.B. Theisen 16th ed chicago style

Momentan probiere ich CMOS Chicago Manual of Style, 15th ed.

2. docx

3. weiß nicht was das ist? und wo man es anstellt


Unabhängig davon müsste es doch wo anders einzustellen sein? Vllt beim Zitierstil was ändern?


Ich möchte z.B. ein Dokument mehrmals zitieren ohne die Quelle mehrfach im Literaturverzeichnis einzufügen und ohne eine neue Nummer zu erstellen.


Vielen Dank für die Hilfe!


Lieber Gruß!

Foto
1

Hallo Simeon,

normalerweise funktioniert das auch. Deshalb habe ich nach immer wieder auftretenden Dingen gefragt, die zu solch einer Erscheinung führen können. Vielleicht solltest Du Dir mal dieses Video reinziehen, könnte helfen. Es zeigt zumindest, wo genau man den Kompatibilitätsmodus überprüfen kann. Hinweise zum Überarbeitungsmodus gibt’s hier.

Nochmal eine Rückfrage. Ich habe mir die Stile jetzt nicht angeschaut, aber Dein Hinweis, dass im LitVerz immer wieder ein neuer Eintrag beim gleichen Titel erscheint, irritiert mich. Das ist definitiv nicht normal. Vorschlag: Erstelle doch mal ein Testdokument, in dem genau solch ein Fall auftritt: Quelle 1 (dann eine dazwischen) und nochmal Quelle 1: Im LitVerz taucht Quelle 1 zweimal auf. Das würde ich gern mal sehen.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Hey ,


habe den Kompatibilitätsmodus ausgestellt indem ich Word jetzt nur noch in Doc statt DocX speichern lasse.


Bisher nich keine Änderung.

Genau der gleiche Fall tritt auf. Ich werde mir nochmal das Video anschauen vllt kommt noch was dazu.

Foto
1

genau andersrum: immer als docx abspeichern :-). Mach doch mal das Testdokument und lad es hier hoch.

Foto
1

na dann stelle ich es wieder zuruck. war vorher so.

Foto
1

muss ich einen anderen Zitationsstil nehmen oder wieso wird die gleiche Quelle gerne x mal hintereinander genannt wenn ich sie x mal benutze?

Foto
2

Nein. Unabhängig vom Zitationsstil darf die Quelle im LitVerz nur einmal genannt werden. Wo ist das Testdokument?

Foto
1

Okay habe im Zitateditor Nummerierung wieder einfügen können.

Im Beispiel sieht man dass die Nummerierung bei mehrfachnennung nicht so will , diesmal wurde die Quelle im Verzeichnis aber nicht mehrfach genannt... weiß nicht warum das jetzt weggefallen ist

Dateien: Test 1.docx
Foto
2

welcher Stil ist das? Und: Wieso stimmt die Nummerierung nicht? Dass die Fußnoten hoch gezählt werden, ist normal. Da wird dann nicht wieder auf die 1 verwiesen, wenn es darum gehen sollte.

Foto
2

Ich darf kurz einspringen: Es handelt sich um einen selbst erstellten Zitationsstil und ... um eine Verwechselung.

Simeon möchte mit einem Referenznummern-Stil arbeiten, der jede Quelle mit einer hochgestellte Ziffer in den Text einfügt. Jede Ziffer soll der zitierten Quelle im Literaturverzeichnis entsprechen.

Er hat aber die hochgestellten Referenznummern mit Fussnoten-Ziffern verwechselt, die Word einfügt. Den Unterschied zwischen den beiden Zitationsstil-Methoden haben wir hier visualisiert: http://screencast.com/t/r4qzazf2k5

Lösung: Anderen Stil wählen, z.B. ErgoMed

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Danke bei ErgoMed kommt dann plötzlich in Fußnoten: 1 1 2 2 etc

Wie kann ich Fußnoten weglassen?

Foto
2

Wenn Sie in Citavis Word Add-in den Stil ErgoMed wählen, müssen Sie die Quelle wählen und auf "Einfügen" klicken, um die Referenznummer für die Quelle in den Text einzufügen, s. https://www.screencast.com/t/PLxueZeR2wYF

Foto
1

ja natürlich bin ich so vorgegangen, alles genauso gemacht.

Es folgt in Fußnote bei 1 dahinter eine 1

Wie kann ich die Fußnoten ausschalten?

einfach einen Referenznummernstil wählen, achso ok

Foto
2

Ich darf an dieser Stelle auch auf unsere Video-Reihe für Citavis Word Add-in hinweisen: http://www.citavi.com/wai-beginner-videos

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

ich habe die Videos schon mehrmals angeschaut

Danke für den Versuch

Foto
2

Hallo Simeon,

mach doch mal folgendes: Nimm ein neues Dokument, verknüpfe es mit dem Projekt, wende den Stil ErgoMed sowohl in Citavi als auch im Word Add-In an und füge die Quellen wie im Testdokument ein. Wichtig: in einem nagelneuen Dokument. Was passiert?

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

dann geht es plötzlich


habe versucht das Geschriebene herauszukopieren und neu zu verknüpfen.... wahrscheinlich weil ich vorher zotero benützt habe kamen Schwierigkeiten auf

Foto
2

Ob es Zotero war oder die alten falschen Nachweise durch einen falschen Stil ist ja jetzt völlig wurscht. Das Wichtigste: Es funktioniert und wir können beruhigt ins Jahr 2019 schreiten :-)

Foto
1

Danke für die Antworten

Foto
1

Wie sieht das eigtl. bei Bildern aus. Füge ich die mit ErgoMed Ziattionsstil ein kommt immer Figure 1 statt Abbildung 1. Muss ich dass dann manuell im Editor ändern? Wo ?

Foto
1

Das ist nicht vom Stil abhängig, sondern das macht Word. Am einfachsten ist es, in Word die englischen Korrekturhilfen zu deinstallieren, dann gibt es "Figure" nicht mehr als Standard-Bildunterschrift. Oder Du wartest, bis der Support wieder da ist, denn da gab es mal ein Makro (?), dass die "falschen" Bildunterschriften korrigierte. Ich finde es grad nicht.

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)