Format/Layout - Output Fußnote

Peter L. hinzugefügt 4 Jahren her
unbeantwortet

Hilfe! Ich habe folgendes Problem. Ich habe den Zitierstil BFuP und die Quellen werden wie folgt in der Fussnote ausgegeben:

Vgl. Bauer, K. H./ Frömming, K.-H./ Führer, C. und Lippold, B. C./ Egermann, H. 2006S. 455

- Richtiger weisse sollte es aber so rauskommen: Vgl. Bauer, K. H. et al. (2006), S. 455

Sprich eine Klammer um das Jahr mit anschliessendem Komma und der Name muss Kursiv sein. Die Autoren sollen beim ersten mal alle aufgezählt werden. Wenn mehr als 6 Autoren vorhanden sind, soll beim nächsten mal et al. dastehen. Kann man bei Citavi irgendwie den Output in der Fusszeile anpassen? zumindestens Kursiv und Klammer.. Ich hatte alles von Hand angepasst, dann in Citavi selbst etwas an den Quellen geändert, jetzt sind alle 120 Verweise zurückgesetzt.............

Bald ist meine Abgabe.. Hilfe..

Danke!!!!!!

Antworten (1)

Foto
1

Guten Abend Peter

Hatten Sie den BFuP-Stil in Citavis Word Add-in ausgewählt? Ihre Problemschilderung liest sich so, als hätten Sie den Stil nur in Citavi ausgewählt.


(Warum verschwanden Ihre manuellen Anpassungen? Die vom Add-In eingefügten Kurznachweise resp. Fußnoten und das Literaturverzeichnis sind Felder; gut zu erkennen daran, dass sie grau hinterlegt erscheinen, wenn Sie hineinklicken. Die vom Word Add-In eingefügten Felder verhalten sich genauso wie diejenigen Felder, die Sie mit Word einfügen: Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Seitenzahlen etc. D.h.: Jede manuelle Änderung an einem Feld geht verloren, sobald Sie oder Word oder Citavi eine Aktualisierung der Felder initiieren.)

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Guten Abend Peter,


vielen Dank schonmal! Im Word war wirklich der Citavi Basis Stil und nicht BFuP.

Nun sind die Quellen alle Kursiv, dennoch habe ich noch folgendes Problem:

Anstatt so: Vgl. Bauer, K. H. et al. (2006), S. 40-50

Kommen viele Quellen nun so raus: Vgl.Bauer, K. H. (2006)S. 40-50, Ebenso kommen immer alle Autoren. Kann ich irgendwie einstellen, dass nur 1 Autor erscheint und anschliessend das et al. oder ist das bereits im Zitierstil definiert?

Kann ich irgendwie definieren, dass nach dem Vgl. ein leerzeichen kommt, sowie nach dem Jahr (2006) ein Komma und ein Leerzeichen?

Besten Dank!

Peter

Foto
1

Guten Morgen Peter

Ich kann mir nur teilweise erklären, warum bei Ihnen die Leerzeichen fehlen:

Das Wort "vgl." haben Sie sicherlich korrekterweise über Citavis Word Add-in > Mit Optionen einfügen > Präfix eingefügt. Ich vermute, dass Sie hinter dem Punkt von "vgl." ein Leerzeichen vergessen haben. Wenn Sie einen Doppelklick auf das von Citavis Word Add-in eingefügte Feld in Word machen, wird der Titel auf der Registerkarte Nachweise geöffnet und Sie können das Leerzeichen ergänzen.

Unklar ist mir aber, warum vor der Zitat-Seitenangabe Komma und Punkt verschwunden sind. Das sieht nach einer Ersetzungsregel aus, die aber in dem Zitationsstil nicht definiert ist. Hatten Sie den Zitationsstil für sich einmal angepasst? Falls ja, mögen Sie uns ggf. den angepassten Stil zur Prüfung senden.

Im Zitationsstil ist aktuell keine et al-Regel definiert. Dieser Screenshot zeigt, welche Klicks Sie im Zitationsstil gehen müssten, um diesen anpassen: https://www.screencast.com/t/zW3Gfattm0wd

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Wenn die Seitenangabe in das Suffix eingegeben wird, dann kommt kein Leerzeichen.

Foto
1

@Jan Jakob: Ah, darauf wäre ich nicht gekommen! @Peter: Jan Jakobs Erklärung passt. Hier nochmal ein Screenshot, wie Sie vgl. und Zitat-Seiten richtig eingeben:

/dda434868822d484d6fce5d18a700069

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Noch eine Ergänzung:

Der Stil kürzt jetzt auch die Autoren in der Fussnote ab, wenn mehr als zwei Namen erscheinen. In den Autorenrichtlinien steht das so nicht drin, aber ich fand einen Beispielartikel aus dem Jahr 2014, der die Regel angewandt hat.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)