Fehlendes Komma vor dem "&" im Literaturverzeichnis nach APA 7

Nele E. hinzugefügt 14 Monaten her
beantwortet

Liebe Citavi-Team,

ich schreibe meine Masterarbeit nach der APA 7th Edition. Im Literaturvereichnis tritt nun das Problem auf, dass in den einzelnen Nachweisen immer vor dem "&" das Komma fehlt, welches nach APA 7 nötig ist, z. B.:

Korrekt wäre es so:

  • Albanese, M. A., Snow, M. H., Skochelak, S. E., Huggett, K. N., & Farrell, P. M. (2003). Assessing personal qualities in medical school admissions. Academic Medicine, 78(3), 313–321. https://doi.org/10.1097/00001888-200303000-00016
  • Allen, A., & Mayor, S. (2012). Research skills for medical students (1st ed.). Sage Publications.

Eventuell könnte dies damit zusammenhängen, dass ich die deutsche Version des Zitierstils nutze. Gibt es die Möglichkeit z. B. eine Einstellung vorzunehmen, so dass das Komma im Literaturverzeichnis immer vor dem & gesetzt wird?

Vielen Dank und viele Grüße,

Nele

Kommentare (4)

Foto
1

Liebe Nele

Welchen der APA-Stile verwenden Sie?

  • American Psychological Association (APA), 7th ed. (English)
  • American Psychological Association (APA), 7th ed. (German)

Falls Sie die von uns bereitgestellte deutsche Übersetzung des APA 7-Stils verwenden, so folgt dieser den Regeln zur deutschen Interpunktion wie diese im Duden beschrieben sind und auch von der offiziellen Übersetzung des APA 6-Stils durch die Deutsche Gesellschaft für Psychologie verwendet wird. Im konkreten Fall bedeutet das, dass vor "und" bzw. "&" kein Komma (Beistrich) gesetzt wird.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

ich verwende die deutsche Übersetzung des APA 7-Stils, dann liegt es daran. Gibt es trotzdem die Möglichkeit diesen Zitationsstil so anzupassen, dass das Komma vor "&" gesetzt wird bzw. nur für das Literaturverzeichnis die Originalversion des Zitierstils zu nutzen? Mein Betreuer legt Wert auf einen "korrekten" Zitationsstil im Literaturverzeichnis nach den amerikanischen Vorgaben, auch wenn die Arbeit auf deutsch verfasst ist.


Liebe Grüße

Nele

Foto
1

Hallo Nele

In diesem Sinne wäre es konsequent, den englischen APA-Stil zu nutzen, weil es in APA 7 natürlich auch keine "Hrsg.", "und" etc. gibt. (Das meine ich nicht so spitzfindig wie es sich anhört, sondern mir geht es tatsächlich darum zu erfahren, was der Betreuer möchte.)

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für die Hilfe! Das werde ich dann nochmal mit meinem Betreuer klären, wie er es sich genau vorstellt.

Liebe Grüße

Nele

Foto
1

Hallo Nele

Danke, dass Sie das übernehmen. Im Prinzip geht es ja hier um zwei "Konflikte":

  1. Was ist wichtiger: Duden (als Synonym für richtiges Deutsch) oder Zitationsstil-Regel?
  2. Wie frei ist man bei der Adaption fremdsprachiger Stile? "Eds." könnte ja sowohl mit "Hrsg.", "Hg." oder "Hgg." übersetzt werden.

In Ermangelung einer offiziellen deutschen Version von APA 7 haben wir uns darum an der letzten deutschen Adaption orientiert, die für APA 6 von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie veröffentlicht wurde.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

Ich hätte tatsächlich die gleiche Frage.

Mein Betreuer verlangt eben auch eine Zitation nach der deutschen Version des APA7. Wir haben dazu ein Dokument bekommen (Richtlinien zur Manuskriptgestaltung nach APA7), das von der Universität Heidelberg stammt (ich studiere nicht in Heidelberg, uns wurde das nur als "offizielles" Manuskript ausgehändigt). Heißt das jetzt, wenn ich will, dass Citavi mir nach dem Stil zitiert muss ich die deutsche Version des APA7-Stils eigenhändig anpassen? Oder gibt es den Stil inzwischen implementiert und ich finde ihn nur einfach nicht?

Mit freundlichen Grüßen und danke schonmal für die Antwort!

Anna

Foto
1

Hallo Anna,

vielen Dank für Ihre Frage.

In dem Fall nutzen Sie bitte den in Citavi 6 vorhandenen Zitationsstil "American Psychological Association (APA), 7th ed. (German)".

Falls davon Abweichungen gewünscht sind, wäre es am zweckmäßigsten, wenn der Betreuer Ihrer Hochschule eine entsprechende Stil-Kopie erstellt und an alle Studierenden verteilt.

Viele Grüße

Susanne

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)