Ein Dokument (Word) mit mehreren Projekten?

Norman S. hinzugefügt 11 Tagen her
beantwortet

Hallo,

ich habe ein Worddokument, in dem ich unterschiedliche Quellen aus zwei Citavi-Projekten eingefügt habe.


Mein Frage ist nun, ob dies bei der Erstellung des Quellenverzeichnisses ein Problem macht, ich irgendetwas zu beachten habe oder ich gar die Quellen aus den unterschiedlichen Projekten in eines zusammenführen muss?

Kommentare (7)

Foto
1

Hallo Norman,

vielen Dank für Ihre Frage.

Bitte arbeiten Sie nur mit einem Projekt pro Word-Dokument.

Wenn Sie mit zwei Projekten arbeiten, in denen der gleiche Titel vorkommt, und Sie aus beiden Projekten den Titel in Word eingefügt haben, handelt es sich "in den Augen" von Citavis Word Add-In nicht um denselben, sondern um zwei verschiedene Titel. Gleiches gilt, wenn Sie einen Titel einmal in Word eingefügt haben, dann im Projekt gelöscht und danach wieder im Projekt neu erfasst haben.

Kopieren Sie stattdessen die nötigen Titel von Projekt B nach Projekt A und nutzen Sie nur Projekt A für Ihre Publikation. Im Handbuch finden Sie die Anleitung zum Kopieren von Titeln in ein neues Projekt:

http://www1.citavi.com/sub/manual6/de/101_moving_or_copying_references.html

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hallo Susanne,


schon mal vielen Dank! Es handelt sich aber nicht mal um dieselben Titel, sondern es sind verschiedene. Also Autoren A, B, C aus Projekt 1. und Autoren D, E, F aus Projekt 2.

Funktioniert es dann trotzdem, dass ich alle Quellen korrekt im Verzeichnis habe?


Danke und Grüße

Foto
1

Hallo Norman,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die Bearbeitung von einem Word-Dokument mit mehreren Citavi-Projekten wird von uns nicht unterstützt.

Darf ich fragen, was der Anwendungsfall ist?

Geht es möglicherweise darum, dass an Ihrem Rechner der Account-Login (und damit der Lizenzabruf) nicht möglich ist, so dass Sie versuchen, mit mehreren kleineren Citavi-Projekten auszukommen?

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Hi Susanne,

doch ich arbeite schon mit meinem Account. Der Hintergrund ist, dass ich "früher" unterschiedlichste Projekte angelegt habe und nun für ein Veröffentlichung in einem Dokument mit den verschiedenen Projekten bzw. den Quellen aus verschiedenen Projekten arbeite. Also die "Altprojekte" sind nicht in einem zusammengefasst. Ich habe den Eindruck, dass kleinere (< 1000 Einträge) besser sind.


Ich habe aber gerade mal einen kleinen Test gemacht (neues Dokument erstellt) und Quellen aus verschiedenen Projekten über das Citavi Add-in eingefügt. Soweit ich das sehe, scheint alles zu funktionieren! Aalso es wird eine umfassendes Verzeichnis angelegt und auch Wechsel des Zitationsstils funktionieren reibungslos.

Vielleicht haben wir uns einfach nur falsch verstanden...?

Viele Grüße,

Norman

Foto
1

Hallo Norman,

vielen Dank für die Erläuterung des Anwendungsfall.

Im Prinzip sollte es (wie gesagt abgesehen von den Mehrdeutigkeitsbuchstaben) funktionieren - allerdings wird dieses Szenario von uns nicht regulär unterstützt.

Titel, die in Ihrem Word-Dokument zitiert wurden, aber in Ihrem Projekt fehlen, können Sie übrigens auch mit einem Klick aus Word in Ihr Projekt kopieren. Sie finden den Befehl hier:

https://www.screencast.com/t/u3QaQ369p (Screenshot)

Die Schritte im Einzelnen:

1. Öffnen Sie das Dokument, das mit Citavis Word Add-in eingefügte Felder enthält.

2. Klicken Sie im Menüband "Citavi" auf "Umwandeln" > "Nachweise in das aktuelle Projekt kopieren".

3. Citavi kopiert die bibliographischen Angaben der zitierten Titel in das aktuell geöffnete Projekt.

Viele Grüße

Susanne

Foto
1

Danke und noch ein schönes Wochenende!

Foto
1

Hallo Norman,

gern geschehen und vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Viele Grüße

Susanne

Foto