ebd. nur wenn auf gleicher Dokumentenseite bereits zitiert

Katharina F. hinzugefügt 22 Monaten her
beantwortet

Hallo,


ich arbeite mit Citavi 5 und habe ebd. in meinen Zitationsstil in die Fussnote eingebaut nach folgender Vorlage:

https://www1.citavi.com/sub/manual4/de/index.html?cse_creating_a_new_template.html

Das klappt auch. Allerdings schreibt es auch ebd., wenn ich bereits auf einer neuen Seite im Word bin.

Also es soll:

Auf Seite 1 in meinem Dokument beim 1. Mal schreiben: Vgl. Maslow, A. H. (2014): S. 55

Beim 2. Mal auf Seite 1 dann: Vgl. ebd.: S. 70ff.


wenn ich dann auf Seite 2 meines Word Dokuments bin und ich wieder Maslow zitiere soll er dann aber wieder: Vgl. Maslow, A. H. (2014): S. 120 schreiben. Momentan schreibt er aber wieder Vgl. ebd. :-(


Beste Antwort
Foto

Das Problem lag in der Word-Datei, die Citavis Word Add-in meldete, dass jede Seite die Seitenzahl 0 hätte. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. Wir haben eine neue Systemkomponente verschickt, die die Seitenzahlen auf einem anderen Weg verifiziert. Damit tritt das Problem nicht mehr auf.

Freundliche Grüsse

Peter

Kommentare (8)

Foto
1

In Citavi 5 kann Citavi nicht darauf testen, auf welcher Seite die Fußnote ist, in Citavi 6 aber gibt es eine eingebaute Vorlagenbedingung "Vorgänger ist auf der selben Seite in der Publikation".

Foto
1

Hallo Jan,

vielen Dank. Ich habe nun Citavi 6 installiert.

Allerdings haut es noch nicht ganz hin.

Ich habe jetzt auf einer Seite stehen


[19] eigene Darstellung

[20] Vgl. ebd.: S. 73ff.

[21] Vgl. ebd.: S. 95ff.

Das kann ja nicht sein, denn die eigene Darstellung war eine Fußnote für eine Abbildung.

Die Quelle mit der es sich auf ebd. bezieht steht auf einer vorherigen Word Seite meines Dokuments.

Auf der folgenden Seite geht es wieder weiter mit


[22] Vgl. ebd.: S. 233.

[23] Vgl. ebd.: S. 234.


:-/

Ich habe einen Screenshot meiner Einstellungen gemacht.

Foto
2

Guten Tag

Die ebenda-Regel muss in einer Vorlage stehen, die diese Vorlagen-Bedingungen nutzt:

66d0cb0d55b8efe11b41137583de77a9

Das haben Sie anscheinend gemacht, darum bitte ich Sie, Stil und Beispieldokument an service@citavi.com zu senden, damit wir das weiter prüfen können.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,


die entsprechenden Dokumente/Dateien habe ich per Mail gesandt.


Vielen Dank vorab!


VG

Katharina

Foto
Foto
2

Das Problem lag in der Word-Datei, die Citavis Word Add-in meldete, dass jede Seite die Seitenzahl 0 hätte. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. Wir haben eine neue Systemkomponente verschickt, die die Seitenzahlen auf einem anderen Weg verifiziert. Damit tritt das Problem nicht mehr auf.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Viele Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe gerade gedacht, dass Problem bestünde weiterhin.

Nach löschen der Wissenselemente & erneutem einfügen ist es dann aber behoben :-)


Vielen, vielen Dank & eine schöne Woche!

VG

Katharina

Foto
1

Guten Tag,

genau das gleiche Problem habe ich nach der Umstellung von Citavi 5 auf 6 auch. Wie kann ich das umgehen und auf einer neuen Seite die vorherige Quelle noch einmal ausgeschrieben haben?

Vielen Dank im Voraus.

Foto
1

Hallo Pantea

Um helfen zu können, müsste ich mehr Informationen haben:

  • Welchen Zitationsstil verwenden Sie?
  • Wenn Sie einen selbst erstellten Stil nutzen, haben Sie die Einstellungen übernommen, die wir in diesem FAQ-Artikel unter Punkt 3 vorschlagen? Wenn Sie diese Einstellungen schon nutzen, welche Version hat Ihr Word Add-in? Sie finden die Information in Word auf der Registerkarte Citavi, und zwar dort, wenn Sie auf "Über Citavi" klicken.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich benutze den Zitationsstil Chicago Manuel of Style, 15 eth. (Notes, German) und habe bisher noch nichts selbst daran geändert. Mein Word Add-in hat die Version 6.3.0.0.

Freundliche Grüße

Pantea

Foto
2

Hallo Pantea

Danke für die Infos. Im betreffenden Stil fehlt die Anforderung, den Seitenumbruch zu berücksichtigen. Das ergänzen wir. Ich informiere Sie, sobald es ein Stil-Update gibt (sicher noch diese Woche).

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Das wäre prima! Die Masterarbeit müsste nämlich spätestens am Sonntag in den Druck gegeben werden. :)


Nochmal vielen Dank fürs schnelle Antworten!

Foto
2

Hallo Pantea

Der Stil wurde optimiert und veröffentlicht. Bitte starten Sie ggf. Citavi neu, um die verbesserte Stil-Version zu erhalten.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Ganz herzlichen Dank!!!


Beste Grüße

Pantea

Foto
Foto
1

Im Übrigen kann "genau das gleiche Problem" nicht durch den Umstieg von 5 auf 6 entstehen, weil Citavi 5 noch gar nicht auf die Seite im Worddokument testen konnte.

Foto
1

Nun ja, das Problem mit "Ebd." auf einer neuen Seite hatte ich eben bei Citavi 5 nicht. Erst nach der Umstellung ist das Phänomen aufgetreten.

Foto
Foto
1

Guten Tag,

bei mir treten aktuell ähnliche Probleme bei der Verwendung der ebd.-Regel auf.

Die ausgewählten Bedingungen sind wie im Tutorial erklärt gesetzt. Weiter funktioniert auch das Erkennen des vorherigen zitierten Titels. Jedoch wird nicht erkannt, dass die nächste Fußnote auf einer neuen Seite steht und deshalb wieder der Titel in seinem vollen Format in der Fußnote zitiert werden soll.

Ich kann mir vorstellen, dass es an der Seitenzahlerkennung durch Citavi liegt und auch hier die Seitenzahlen alle als 0 erkannt werden.

Wie könnte ich das ändern?


Viele Grüße

Julius

Foto
1

Guten Tag Julius (und alle Mitleserinnen und Mitleser)

Bei ebd.-Anfragen zu selbst erstellten Zitationsstilen müssen wir immer den Zitationsstil prüfen. Sie können Ihren Stil entweder im Forum hochladen oder an service@citavi.com senden.

Nennen Sie bitte auch stets die vierstellige Versionsnummer der bei Ihnen installierten Citavi-Version. Diese Information finden Sie im Menü Hilfe > Über Citavi bzw. im Startfenster von Citavi unten links.


Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

meinen Zitationsstil lade ich direkt hier rein.

Die Citavi Versionsnummer ist die : 6.3.0.0


Vielen Danke für die schnelle Rückmeldung

Julius

Foto
1

Hallo Julius

Die ebd.-Regel war in Ihrem Stil nur für einige wenige Dokumententypen definiert, z.B. für "Monographie". Bei der ebd.-Vorlage für die Monographie-Fussnoten fehlte noch die Bedingung "Vorheriger Titeleintrag steht auf derselben Seite in der Publikation".

In der beigefügten Kopie des Stils

  • basieren - bis auf Norm - alle Vorlagen auf die Definition bei "Unklarer Dokumententyp", bei der die Bedingung "Vorheriger Titeleintrag steht auf derselben Seite in der Publikation" ergänzt wurde
  • ist die Zitationsmethode von "Im Text: Autor Jahr" auf "In Fussnote: Autor Jahr" geändert, damit Sie per Doppelklick in Citavis Word Add-in Quellen einfügen können
  • ist die falsche Klammersetzung bei "Jahr ermittelt" korrigiert (mit Textelementen, nicht mit "Interpunktion davor"/"... danach").

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe den neuen Zitationsstil nun angewandt und die Problematik bleibt bestehen. Deshalb vermute ich auf eine falsche Rückmeldung der Seitenzahl im Worddokument.

Ich würde das Dokument zusammen mit dem Zitationsstil ber Mail senden.


Viele Grüße

Julius

Foto
2

Hallo Julius

Danke für das Word-Dokument. Das Problem liegt in der Tat in der Word-Datei begründet. Ich habe deren Inhalt (unter Auslassung der letzten Absatzmarke) in ein neues Word-Dokument kopiert, wo Ihr Stil das gewünschte Ergebnis erbrachte.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto