Dokumententyp für veröffentlichte Interviews (v.a. Youtube-Interviews)

Julia L. hinzugefügt 2 Jahren her
unbeantwortet

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf die Wahl des richtigen Dokumententyps für veröffentlichte Interviews, also keine selbstgeführten Interviews, sondern welche, die auf Youtube oder in Zeitungen veröffentlicht wurden.

Wird für Youtube-Interviews "Ton- oder Filmdokument" oder "Internetdokument" verwendet? Oder kann ich "Interviewmaterial" wählen, obwohl es hier in der Schnellhilfe heißt: "Unveröffentlichte Auf­zeichnung eines Interviews". Ein Beispiel-Interview: https://www.youtube.com/watch?v=zIwLWfaAg-8

Wie verhält es sich für in Online-Zeitungen (z.B. im Wall Street Journal oder in der NYT) erschienenen Interviews?

Ich zitiere nach AMJ (Academy of Management Journal).


Ich bedanke mich für Eure Hilfe!

Julia

Antworten (1)

Foto
2

Hallo Julia

Vielen Dank für Ihre Frage.

Bei bereits veröffentlichten Interviews in einer Online-Zeitung oder auf YouTube, eignet sich der Dokumententyp "Internetdokument" oder "Zeitungsartikel" besser.

Die Wahl des passenden Dokumententyps ist zweitrangig. Wichtiger ist, dass später im Literaturverzeichnis mit Ihrem gewählten Zitationsstil alle nötigen Details fürs Wiederfinden der Quelle erscheinen.

Das bedeutet: Sie erfassen Autor, Jahr, Titel, etc. und prüfen die Ausgabe in Ihrem Stil, indem Sie in Citavi auf Ansicht > Aktuellen Titel im Zitationsstil anzeigen klicken.


Fehlen wichtige Details, übertragen Sie die Information bitte in andere Felder des Dokumententyps, auch wenn deren Feldbezeichnung nicht passend erscheint.

Das "Academy of Management Journal" gibt für "Electronic documents" nur folgende Vorgaben:

"Include the author’s name,if known; the full title of the document; the full title ofthe work it is part of; the ftp, http, or other address;and the date the document was posted or accessed."

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Vielen herzlichen Dank für die Antwort, Jana!

Foto
1

Servus, ich hätte dazu noch eine zusätzliche Frage. Gebe ich bei Interviews(Online-Interview in einem Online-Zeitungsartikel) als Autor den Autor des Online-Artikels an oder die interviewte Person, da von dieser ja auch die Informationen stammen.


Vielen Dank vorab für die Hilfe,

lg

Foto
1

Hallo Christian

Danke für Ihre Frage!

Da das Video Teil des Artikels ist, den Sie erfassen, würde ich den Autor des Artikels im Feld "Autor" eintragen. In der Regel geht der Autor des Artikels auch im Text auf die im Video genannten Informationen ein.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo,

ich habe eine zusätzliche Frage dazu.. Muss man bei der Interwievs keine Minute-Sekunde eingeben, wenn man sie zitieren will?

Vielen Dank im Voraus!

VG

Doga

Foto
2

Hallo Doga

Danke für die Frage!

Wenn Sie das Interview später in Word zitieren, klicken Sie auf "Mit Optionen einfügen" und wählen den Seitenzahlen-Typ "Andere" aus. Im Feld "Seiten von-bis" tragen Sie die Zeitangabe ein, z.B. "Min 5:00-Min 05:16".

Wir zeigen die Schritte in diesem Video.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Hallo Jana,

ich habe noch eine Frage und zwar, wenn man auf eine Youtube-Fernsehen Interwiev verweisen will; kommt zum Autor z. B Elif Şafak weil mit ihr das Interwiev gemacht wurde, Titel: Titel des Videos, Jahr: Herstellungsdatum des Videos. Aber wo kommt der Name der Sendung, in diesem Fall CNN? Zum Verlag oder Regisseur? Ich habe als Dokumenttyp Ton- oder Filmdokument ausgewählt.

Vielen Dank im Voraus!

LG Doga

Foto
2

Hallo Doga

Wenn das Interview im Original auf CNN ausgstrahlt wurde, wäre der Dokumententyp "Radio- oder Fernesehsendung" besser geeignet. Dort finden Sie das Feld "Sender".

Durch Klick auf den blaue hinterlegten, bisher gewählten Dokumentyp, können Sie den neuen stattdessen wählen.

Wenn Sie im Menü "Ansicht" auf "Aktuellen Titel im Zitationsstil anzeigen" klicken, erhalten Sie eine Vorschau Ihrer Eingabe in Ihrem aktuell gewählten Zitationsstil und können sie prüfen.

Viele Grüße

Jana

Foto
1

Wenn ich das mache, sehe ich bei der Zitation nur der Name (Şafak) und nichts anderes.

Dateien: Bel7.docx
Foto
1

Hallo Doga

Danke für Ihren Screenshot.

Bitte tragen Sie im Feld "Sendedatum" das Datum der Sendung ein bzw. wenn das nicht bekannt ist, das Jahr.

Viele Grüße


Jana

Foto
1

Soll ich dies vielleicht als Internetdokument speichern, damit sich bei der Zitation keine Probleme ergibt? Und Sender bei der Institution eintragen?

Foto
2

Hallo Doga

Ja, das wäre auch eine gute Lösung!

Viele Grüße

Jana

Foto
Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)