Dokument zu Über-/Untergeordneter Titel

Max R. hinzugefügt 22 Monaten her
in Prüfung

Wenn bei einem Übergeordneten Titel das gesamte Dokument (zB. Sammelband oder editiertes Buch mit Einzelbeiträgen verschiedener Autoren) als PDF angefügt ist, so sollte es möglich sein, die jeweiligen Seiten der untergeordneten Titel/Einträge mit den jeweiligen Seiten des gesamten Dokuments (PDF) zu verlinken um diese in der Dokumentenansicht zu sehen. Aktuell muß man sich damit behelfen, dass man die jeweiligen Seiten aus dem Gesamtdokument exportiert und gesondert den Untergeordneten Titeln hinzufügt, oder aber man muß zwischen über und untergeordnetem Titel zum lesen und anotieren/exzerpieren hin und herspringen.

Kommentare (3)

Foto
2

Ergänzend dazu - es sollten möglich sein, nicht nur auf die "physischen" Seiten des PDFs zu verlinken (das sollte aber der Default sein), sondern man sollte das manuell ändern können, da die Paginierung (angedruckte Seitenzahl) wegen Coverseiten, Impressum, Inhaltsverzeichnis, Leerseiten etc. oft nicht mit der physischen Seitenzahl übereinstimmt.

Foto
1

Hallo Max

Es ist seit einige Zeit ein Add-on in der Diskussion, das einige der wiederkehrenden Aufgaben mit PDFs unterstützen soll:

  • Aufteilen einer grossen PDF-Datei beim Sammelwerk in mehrere kleinere, die den Beiträgen zugeordnet werden
  • Korrigieren der logischen Seitenzahl in PDFs

Wenn ich "in Diskussion" sage, ist das in diesem Fall untertrieben, weil wir Supporter schon erste Prototypen zu Gesicht bekamen. Allerdings pausiert gerade die Entwicklung zugunsten anderer Aufgaben.

Ich setze jetzt den Status dieses Tickets auf "In Prüfung", auch wenn es nicht ganz Projektstand und -ziel trifft.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

wäre Max' Vorschlag nicht auch für die begrenzten Ressourcen der Cloud der bessere Weg als eine Aufteilung? Dann entstehen aus einer 100 MB-Datei (die im Sammelwerk verbleibt) im worst case 20 zusätzliche Einzeldaten. Vermutlich ist der Aufwand tricky, aber elegant wäre das schon.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Lieber Pragmarius

Es hat beides Vor- und Nachteile: Wenn ich einen Titel (aus einem Beitrag) verschicke, muss ich nicht die grosse Datei versenden.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Lieber Peter,

na dann mit Wahlmöglichkeit, aufteilen oder direkt auf den Beitrag im Sammelwerk verweisen. Der Wunsch hat mich zumindest überzeugt, ich habe aber auch noch nie einen Beitrag versendet.

Freundliche Grüße, Pragmarius

Foto
1

Warum nicht beides:


Also ich arbeite viel mit Sammelwerken die gut und gerne 50-200 Beiträge von namentlich genannten Autoren haben. Diese in einzelne PDFs aufgesplittet zu haben ist eine Horrorvorstellung für mich, für das Lesen (und springen zwischen Beiträgen) am e-reader, und auch das Teilen mit Studenten.


Was ich allerdings begrüßen würde wäre die Möglichkeit, PDFs der einzelnen Beiträge (*Wink-mit-dem-Zaunpfahl* - anhand der verlinkten Seitenzahlen) auch gesondert vom Haupt-PDF exportieren zu können!


lg

Max

Foto
1

Ich kann im Moment nicht mehr tun (aber das mache ich auch), als die Wünsche und die damit verbundenen (nachvollziehbaren!) Anwendungssituationen zu sammeln.

Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich vermute, dass wir dieses Jahr das ganze Themenfeld PDF-Handling nicht zusätzlich zu den bestehenden Grossprojekten (Citavi Web ist so gesehen "nur" die für die Kunden sichtbare Spitze des Eisbergs) in Angriff nehmen. Das hat aber auch den Vorteil, dass wir keine vor-schnellen Teil-Lösungen in die Welt setzen. Die können nämlich dann schnell den Weg zu besseren Gesamtlösungen verstellen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,


ich habe auch den von Max geäußerten Wunsch, bei "Beitrag in..." das PDF des übergeordneten Sammelbandes in der Vorschau zu sehen (und mit Markierungen zu versehen).

Gibt es hier inzwischen Neuigkeiten?


Viele Grüße,

Siegbert

Foto
1

Hallo Siegbert

Nein, leider keine Neuigkeiten (aus Prioritäts-/Kapazitätsgründen).

Freundliche Grüsse

Peter

Foto