Cloud und PDFs

Markus K. hinzugefügt 4 Jahren her
unbeantwortet

Ich habe mich jetzt durch einige Themen zu ähnlichen Beiträgen gekämpft und prinzipiell finde ich, dass die Cloud Funktionen eine große Bereicherung sind.

Allerdings ist die PDF-Verwaltung in der Cloud eher ein Rückschritt für mich. Das tolle an Citavi war ja, dass man in den Datenbanken durch die Kurztitelbenennung gut sortiere PDF Datensammlungen aufbauen konnte. Um, was im Alltag ja relativ häufig vorkommt, schnell ein PDF zu verschicken, zu drucken oder außerhalb von Citavi zu nutzen, konnte man diese im Ordner dann schnell finden. Das ist jetzt nicht mehr möglich, da bei einer lokalen Kopie a) die Datein extrem schwer zu finden sind, da der Ordner gut versteckt ist und b) sowohl Projekt als auch Dateiname nicht im Klartext zu finden sind.

Also muss ich erst Citavi starten, was bei größeren Projekten schon mal etwas dauern kann, was durch die Cloud auch eher länger dauert.

Wenn ich dann in Citavi die Datei einfach in Acrobat öffne, wird Sie ebenfalls unter dem kryptischen Namen angezeigt und ggfs. so gespeichert. Da muss ich also händisch umbenennen. Drag und Drop geht auch nicht. So muss ich erst auf "Speichern unter" gehen, damit die Datei mit Citavi-Kurztitel auffindbar gespeichert wird.


Es müsste doch möglich sein, wie bei anderen Clouddiensten die Attachments mit dem Klarnamen abzuspeichern und dann ggfs. in der Cloud aus diesem eine entsprechende Prüfsumme zu berechnen, wenn diese unbedingt seitens Citavi benötigt wird?

Antworten (3)

Foto
1

Hallo Markus

Sie stehen mit Ihrer Kritik nicht allein da. Eine gute Lösung kann ich noch nicht anbieten, aber wenigsten für das Versenden der PDFs ein Angebot machen: Das Add-on «Titel per E-Mail versenden» nutzt Citavis Kurztitel, um die heruntergeladene PDF-Datei vor dem Versand zu benennen.

Ich nehme Ihr Posting als Argumentationshilfe für die kommenden PDF-Verbesserungen.

Freundliche Grüsse

Peter

Foto
1

Hallo Peter,


vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Per Email Versenden habe ich noch nicht genutzt, danke für den Hinweis. Auch wenn ich dafür auch Citavi starten muss ist das natürlich hilfreich, auch wenn es für den Austausch via Researchgate etc. natürlich nicht hilfreich ist. Wenn ich mit meinem Anliegen nicht alleine da stehe habe ich Hoffnung das wir gehört werden, daher ist es ja vielleicht gut das hier zu sammeln.

Vielen Dank und viele Grüße,


Markus

Foto
1

Hallo Markus

Sie können sich auf jeden Fall darauf verlassen, dass wir die verschiedenen Punkte (Jan Jakob hat z.B. auch schon viele gute genannt) strukturiert sammeln. Das Ziel ist, die bisherigen Lösungen insgesamt auf den Prüfstand zu stellen, denn das Bessere ist der Feind des Guten.

Freundliche Grüsse

Peter

Antwort schreiben
 
Dateianlage anfügen (KEINE vertraulichen Dokumente!)